Die SPIEL in Essen ist die größte Messe für Gesellschaftsspiele der Welt. Jedes Jahr im Oktober strömen hundertausende Spieler dorthin, um sich die neuesten Brettspiele, Kartenspiele und andere Spiele anzuschauen. Und natürlich sind auch viele Verlage vor Ort, um ihre Neuheiten zu präsentieren. Viele hundert neue Brettspiele erscheinen dort und das macht es so spannend.

Ich werde in diesem Jahr auf der Messe sein und mir dort einige Spiele besorgen und sicher auch von einigen neuen Veröffentlichungen überrascht sein. Die folgenden Spiele habe ich auf jeden Fall auf dem Plan und möchte mir diese anschauen und wenn möglich kaufen.

Neue Brettspiele auf der SPIEL 2017 in Essen

Die folgenden neuen Brettspiele werden vermutlich auf der Messe in Essen erscheinen oder zumindest anspielbar sein. Eine Garantie gibt es dafür jedoch noch nicht. Das wir in den Monaten vor der Messe aber noch klar werden.

Pandemic Legacy: Season 2 (Asmodee)
Wirklich viel ist noch nicht über Season 2 von Pandemic Legacy bekannt. Es spielt wohl 71 Jahre, nachdem eine Seuche fast die gesamte Weltbevölkerung ausgelöscht hat. Es gilt mal wieder die Welt zu retten.
Autoren: Rob Daviau, Matt Leacock
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
60 - 60
Minuten
6.8 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Ranking
Ein No-Brainer. Lang erwarteter Nachfolger des Legacy-Hits von 2015, den ich mir auf jeden Fall kaufe.
Charterstone (Feuerland)
Charterstone ist ein sehr vielversprechendes Legacy-Brettspiel. Hier geht es aber nicht miteinander, sondern gegeneinander. Wir sollen hinter den Grenzen des Königreiches neue Siedlungen gründen und müssen diversen Gefahren trotzen. Zudem verändert sich natürlich die Welt.
Autor: Jamey Stegmaier
1 - 6
Spieler
ab 10
Jahren
45 - 75
Minuten
7.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 7232
BGG Ranking
Ein neues Legacy-Spiel, welches sehr interessant klingt und toll aussieht.
Alien Artifacts (Portal Games)
Ein 4X Weltraumspiel mit Karten. Was erstmal ungewohnt klingt, wirkt ausgereift. Viele Möglichkeiten und ausreichend Interaktionen scheinen vorhanden zu sein. Dennoch soll die Spielzeit übersichtlich bleiben.
Autoren: Marcin Senior Ropka, Viola Kijowska
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
60 - 60
Minuten
7.2 von 10
BGG Bewertung
Pos. 8240
BGG Ranking
Ein (verhältnismäßig) kleines und schnelles 4X Spiel, welches ich mir auf jeden Fall anschauen werde.
First Martians: Adventures on the Red Planet (Pegasus Spiele)
Noch ein Nachfolger. Portal Games neues Survival Brettspiel in der Tradition von Robinson Crusoe. Diesmal geht es auf den Mars und dort gilt es ums Überlegen zu kämpfen.
Autor: Ignacy Trzewiczek
1 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
60 - 90
Minuten
7.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1643
BGG Ranking
Das Thema Mars finde ich immer noch spannend und von Portal Games bin ich nur gutes gewohnt.
Aufstieg der Gilden (Heidelberger)
Das sieht nach einen klassischen Eurogame aus, in dem es darum geht die eigene Gilde möglichst erfolgreich zu machen. Enthalten ist ein Gebotsmechanismus und man muss die eigenen Gildenmitglieder geschickt auswählen. Es wurde bereits letztes Jahr vorgestellt und nun erscheint die deutsche Version.
Autor: Christian Giove
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
60 - 90
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 6542
BGG Ranking
Viel ist dazu noch nicht bekannt, aber die Spielmaterialien sehen gut aus und es soll auch mit 2 Personen funktionieren.
Sword & Sorcery (Heidelberger)
Ein kooperatives Miniaturenspiel in einer Fantasywelt. Soweit so unspektakulär. Allerdings gibt es die Möglichkeit die Helden zu entwickeln und nach und nach Abenteuer zu erleben. Ein guter Schuß Rollenspiel ist dabei.
Autoren: Simone Romano, Nunzio Surace
1 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 90
Minuten
8.5 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1338
BGG Ranking
Ein interessantes Miniaturen-Kampfspiel in einer Fantasy-Welt. Ich bin gespannt.
The Networks (Board&Dice)
Wer mit dem Programm der realen Fernsehsender unzufrieden ist, kann in The Networks in die Rolle eines Programmchefs schlüpfen. Dort ist man für die Progammplanung, neue Sendungen, Werbeeinnahmen und mehr verantwortlich. Natürlich will man erfolgreicher als die Konkurrenten sein.
Autor: Gil Hova
1 - 5
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 90
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 564
BGG Ranking
Der polnische Verlag Board&Dice nimmt sich dem interessanten Brettspiel an und bringt es 2017 auf deutsch heraus. Das finde ich super, da ich als alter Mad TV Fan da sicher zuschlagen werde.
Gaia Project (Feuerland)
Als Nachfolger von Terra Mystica geht es ins Weltall. 14 unterschiedliche Völker besiedeln das All und können ihre Fähigkeiten steigern. Sogar ein Solo-Modus ist dabei.
Autoren: Jens Drögemüller, Helge Ostertag
1 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 150
Minuten
8.9 von 10
BGG Bewertung
Pos. 4108
BGG Ranking
Terra Mystica ist ein tolles Spiel und deshalb bin ich auf diesen Nachfolger sehr gespannt.
Rajas of the Ganges (HUCH!)
Ein Workerplacement Wettrennen soll es werden. Dabei geht des den Fluß Ganges hinab und als lokale Herrscherin geht es natürlich um Einfluss und Macht. Aber auch die Götter mischen mit.
Autoren: Inka Brand, Markus Brand
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
45 - 75
Minuten
8 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Ranking
Allein das wunderschöne Spielbrett sorgt schon für Aufmerksamkeit. Die Autoren lassen zudem auf ein gutes Spiel hoffen.
Hannibal & Hamilcar: Rome vs Carthage (Feuerland)
Ein sehr schönes 2-Spieler Strategiespiel bekommt 2017 eine Neuauflage, aber nicht nur das. Hier geht es um den Kampf Rom gegen Karthago im zweiten Punischen Krieg, sowohl mit diplomatischen, als auch militärischen Mitteln. Zudem gibt es eine interessante Erweiterung, in der der erste Punische Krieg behandelt wird.
Autoren: Jaro Andruszkiewicz, Mark Simonitch
2 - 2
Spieler
ab 12
Jahren
40 - 200
Minuten
9.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 5681
BGG Ranking
Die Neuauflage des Brettspiels Hannibal habe ich bei Kickstarter unterstützt, freue mich aber, dass auch eine Handelsversion in Deutschland erscheint.
Mountains of Madness (IELLO)
Die bekannte Geschichte 'Berge des Wahnsinns' von H.P. Lovecraft spielt man in diesem Brettspiel nach. Im Jahr 1931 geht es um den Aufstieg zum Gipfel und den Kampf gegen den Wahnsinn.
Autor: Rob Daviau
3 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 90
Minuten
6.5 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Ranking
Schön gestaltetes und mit interessanten kommunikativen Mechanismen ausgestattetes Spiel.
Reworld (eggertspiele)
Fremde Planeten und deren Terraforming waren im letzten Jahr ein Trend. Nun erscheint mit Reworld ein weiteres Spiel, welches dieses Thema angeht. Dafür müssen wir unserer eigenes Raumschiff ausrüsten und später dann einsetzen auf dem Planeten.
Autoren: Michael Kiesling, Wolfgang Kramer
2 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
50 - 90
Minuten
6.5 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Ranking
So viel kann man dazu noch nicht sagen, aber der zweigeteilte Spielablauf macht mich neugierig.
Transatlantic (PD-Verlag)
Es gab schon Videos zum Spielablauf und die sahen gut aus. Wir bauen eine eigene Flotte von Schiffen auf, erst Segel- und später Dampfschiffe, um waren zu transportieren. Dabei gilt es mit Ressourcen zu arbeiten und die eigenen Karten gut einzusetzen.
Autor: Mac Gerdts
2 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 120
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Ranking
Macht selbst als Prototyp einen guten Eindruck und alte Schiffe mag ich ja sowieso.
Era of Tribes (UGG)
In die frühe Steinzeit Europas geht es in diesem interessanten Brettspiel von Arne Lorenz. Verschiedene Stämme kämpfen um Einfluss und dabei gibt es unter anderem einen sehr interessante Forschungs-Bereich.
Autor: Arne Lorenz
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
90 - 240
Minuten
-
BGG Bewertung
-
BGG Ranking
Das attraktive Spielbrett macht Lust auf mehr. Die Details muss ich mir aber noch anschauen.

Nach und nach werde ich weitere für die SPIEL angekündigte Brettspiele ergänzen, die mich interessieren.