Top 10 der wertvollsten Brettspiele aller ZeitenDie wertvollsten Brettspiele aller Zeiten schaue ich mir in meinem heutigen Artikel genauer an. Schließlich sind gerade seltene Brettspiele oft viel wert.

Dass es darunter auch Brettspiele gibt, die schon fast als Altersvorsorge angesehen werden können, sollte nicht überraschen.

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Die wertvollsten Brettspiele aller Zeiten

Es ist schon nicht einfach herauszufinden, was die eigene Brettspiel-Sammlung Wert ist, aber noch schwieriger ist es die wertvollsten Brettspiele aller Zeiten zu finden. Zumal ich diese nicht in meiner Sammlung habe. ;-)

Also habe ich mich im Netz umgeschaut und einige Informationen über wertvolle Brettspiele gefunden. So gibt es verschiedene Listen mit den teuersten Brettspielen. Das sind meist alte und heute nicht mehr erhältliche Brettspiele.

Das ist nicht überraschend, denn der Preis entsteht ja durch Angebot und Nachfrage. Gerade sehr seltene Spiele sind deshalb besonders gefragt und dafür wird viel Geld ausgegeben. Aber auch Brettspiele, die nur in einer geringen Auflage erschienen sind und/oder in einer besonderen Ausstattung, sind heute wertvoll.

Auf thegamer.com werden zum Beispiel 25 wertvolle Brettspiele aufgelistet und auf ranker.com gibt es ebenfalls eine Liste. Zum Teil wird hier auf eBay-Auktionen Bezug genommen, wo schon wirklich hohe Preise erzielt wurden.

Auf spiele-check.de findet sich ebenfalls eine Auflistung, wobei hier nicht die ganz teuren Spiele dabei sind.

Top 10 der wertvollsten Brettspiele aller Zeiten

Aus diesen und anderen Listen im Internet habe ich die Top 10 der wertvollsten Brettspiele aller Zeiten zusammengestellt.

Dabei kann ich mich natürlich nur auf die Daten verlassen, die ich online finden konnte. Was so selten ist, dass es noch nicht öffentlich versteigert wurde, taucht hier also auch nicht auf.

Sobald es weitere Quellen gibt und andere Brettspiele noch wertvoller sind, passe ich diese Top 10 Liste gern an. Hinterlasst einfach einen Kommentar, wenn ihr weitere Quellen dafür gefunden habt.

Einzelne Spiele vs. Sammlungen

Nicht in meine Liste geschafft haben es Brettspiele, die durch die Vielzahl und Seltenheit der Erweiterungen heute so teuer sind.

Dazu gehören Kingdom Death Monster, Shadows of Brimstone und auch Advanced Squad Leader, die mit allen Erweiterungen gute vierstellige Beträge wert sind.

Ebenfalls rausgelassen habe ich Brettspiele, bei denen einfach Gold oder Edelsteine für eine besondere Edition genutzt wurden. Deren Wert geht teilweise in die Millionen, wie beim Charles Hollander Backgammon Set (rund 5 Millionen Dollar) und beim Bejewelled Chess Set, welches mit Gold, Platin, Diamanten und Rubinen insgesamt fast 10 Millionen Dollar wert ist (Quelle).

Nun aber zur Top 10 der wertvollsten Brettspiele aller Zeiten.

10. Die Abtei der wandernden Bücher
Im Eigenverlag ist das Brettspiel Die Abtei der wandernden Bücher 1991 erschienen. Thomas Fackler ist der Autor und Herausgeber.

Die hochwertige Aufmachung des Spiels und dessen Seltenheit (nur 200 Exemplare) sorgen dafür, dass heute bis zu 1.300 Euro dafür bezahlt werden. Bei einer eBay-Auktion brachte das Spiel auch schon mehr.

Mit Abtei der Rätsel erschien später bei KOSMOS eine neue Variante, die deutlich erschwinglicher war.

9. The Elvis Presley Game
Noch nie gehört habe ich vom The Elvis Presley Game. Dies erschien 1957 bei Teen-Age Games und ist für 2 bis 10 SpielerInnen. Es enthält 110 Fragen-Karten über das Leben und die Songs von Elvis.

Optisch ist es nicht wirklich hübsch und ob es spielerisch was taugt, ist fraglich. Aber da es selten ist, werden bis zu 2.150 Dollar dafür bezahlt.

8. Monopoly (French Edition)
Bei einer Auktion hat die Monopoly (French Edition) 2.546 Dollar eingebracht.

Das Spiel erschien ebenfalls 1957 und kam bei Miro Company heraus und ist natürlich auf französisch.

7. Swift Meats Major League Baseball Game
Vom Verlag Swift Meats erschien ebenfalls im Jahre 1957 Swift Meats Major League Baseball Game. Das scheint ein gutes Jahr für solche wertvollen Brettspiele gewesen zu sein.

Bei einer Auktion erzielte das Baseball-Spiel immerhin 2.644 Dollar. Aus Stanzbögen hat man 18 Spieler zusammengesteckt und das sieht heute noch gut aus, wie ich finde.

6. 19th Century Coromandel Games Compendium
Diese Spielesammlung in einer schicken Holztruhe ist laut Angaben im Netz rund 2.700 Dollar wert.

Dabei ist hier viel handwerkliches Geschick reingeflossen und das sieht auch heute noch sehr gut aus.

Spielerisch ist es allerdings klassische Kost, wie man sie auch heute noch in vielen Spielesammlungen findet.

5. War of the Ring Collector’s Edition
2010 erschien eine War of the Ring Collector’s Edition bei Fantasy Flight Games.

Das Spiel ist sowieso schon etwas teurer, aber diese Version enthielt sehr hochwertiges Material, inkl. über 200 bemahlten Figuren. Zudem gab es davon nur 2.000 Stück.

Heute wird das Spiel für Preise von bis 3.500 Dollar gehandelt.

4. Small World Designer Edition
Die Small World Designer Edition erschien 2015 und wurde nur in kleiner Stückzahl gefertigt. Damals kostete sie schon 400 Dollar, aber mittlerweile muss man bis zu 3.500 Dollar dafür auf den Tisch legen.

Für Fans des Spiels ist diese Version durchaus interessant, sind doch in der Kickstarter-Version neben dem hochwertigen Material auch noch 3 neue Völker und Fähigkeiten enthalten.

3. Deluxe: Outrage
Ursprünglich erschien das Spiel 1992 und es geht darum die Kronjuwelen aus dem Tower zu stehlen.

Deluxe: Outrage! hat Juwelen-Replikas, die dafür gesorgt haben, dass es 13.000 Dollar im Handel gekostet hat. Heute geht es angeblich für bis zu 15.000 Dollar weg.

2. Fox and Geese
Das Spiel Fox and Geese sagt mir gar nichts, aber da es von 1830 ist, überrascht es nicht, dass es sehr wertvoll ist. Wenn man es denn heute noch bekommt.

Diese Version des Spiels aus dem Verlag McLoughlin Brothers ging schon für 17.827 Dollar weg. Es geht spielerisch um eine Jagd.

Heute kennt man es eher unter Ausgefuchstund bekommt für wenige Euro eine Version.

1. Monopoly Atlantic City
Im Auktionshaus Sothebys wurde 1992 diese seltene Monopoly-Variante versteigert und brachte 146.500 Dollar ein.

1933 wurde Monopoly Atlantic City von Charles B. Darrow handgefertigt und ist ein Einzelstück.

Damit ist es das wohl wertvollste Brettspiel, zumindest von den bisher verkauften/versteigerten Spielen.

Viele weitere wertvolle Brettspiele

Schaut man sich auf BoardGameGeek um, so findet man viele sehr alte Brettspiele, die heute gesuchte Sammlerstücke sind.

Auch diese sind sicher viel Geld wert, auch wenn sie so selten sind, dass davon nichts bei eBay oder in Auktionshäusern aufgetaucht ist.

Was haltet ihr von solchen wertvollen Brettspielen? Würdet ihr so etwas noch spielen oder lieber in die Vitrine packen?