Das letzte große Messe-Highlight vor der SPIEL im Oktober ist die GenCon in Indianapolis. Auf dieser großen Convention sind auch viele Brettspiel-Verlage vertreten und es werden immer wieder spannende Brettspiele angekündigt und vorgestellt.

Im Folgenden liste ich 10 Brettspiele auf, die auf der GenCon angekündigt oder genauer vorgestellt wurden und schildere meine Meinung dazu.

Natürlich freue ich mich auch über eure Meinungen zu den Ankündigungen in den Kommentaren.

Brettspiel-Neuheiten in den USA

Am ersten August-Wochenende waren diesmal 61.424 Besucher auf der GenCon in Indianapolis, Indiana (Homepage). Dort geht es zwar nicht nur um Brettspiele, sondern vor allem auch um Rollenspiele, aber inzwischen ist es eine der größten Brettspiel-Veranstaltungen der Welt.

Manche Brettspiele wurden schon auf der Origins Games Fair vorgestellt, andere bereits für die SPIEL 2019 angekündigt. Trotzdem gab es einige interessante Spiele zu sehen, die angekündigt wurden oder wo zumindest mehr darüber zu erfahren war.

10 davon stelle ich im Folgenden genauer vor.

10 spannende Brettspiele von der GenCon 2019

Die Brettspiele-Highlights von der GenCon habe ich alphabetisch sortiert, da ich über die Wertigkeit und Qualität der Spiele natürlich noch nichts sagen kann. Teilweise waren diese vor Ort spielbar, aber da ich nicht in Indianapolis war und andere Spiele nur angekündigt wurden, kann man dazu noch nicht viel sagen.

  1. Ankh: Gods of Egypt
    Zur allgemeinen Überraschung wurde auf der GenCon der dritte Teil der Eric M. Lang Trilogie angekündigt. Dass aus Blood Rage und Rising Sun eine Trilogie werden soll, war so bisher nie ein Thema.

    So oder so klingt Ankh: Gods of Egypt sehr interessant. Thematisch sind wir diesmal Götter, die gegen das Vergessen kämpfen und dabei versuchen neue Anhänger zu finden. Gekämpft wird hier natürlich auch und selbstverständlich sind wieder tolle Miniaturen dabei.

    Ich werde mir das Spiel auf jeden Fall genauer anschauen, denn die ersten beiden Titel fand ich sehr gut. Sehr wahrscheinlich wird es hier auch wieder einen Kickstarter geben.

    Ankh: Gods of Egypt

    (CMON Limited)
    Wir spielen als ein Gott im alten Ägypten und müssen versuchen zu überleben, bevor uns die Menschheit vergisst. Wir stellen Karavanen zusammen, beschwören Monster und finden neue Anhänger.
    Autor: Eric M. Lang
    2 - 5
    Spieler
    ab 0
    Jahren
    -
    Minuten
    6.6 von 10
    BGG Bewertung
    -
    BGG Ranking
    Das Spiel soll ohne Zufall auskommen und beinhaltet natürlich wieder tolle Miniaturen. Der Abschluss der Trilogie rund um Blodd Rage und Rising Sun.


     
    4

    (Like)
    2020
  2. Arkham Horror: Letzte Stunde
    Die Arkham Horror Franchise ist unter anderem dafür bekannt, dass die Partien recht lange dauern können. Mit Arkham Horror: Letzte Stunde will man nun schon zur SPIEL 2019 eine schnelle Variante auf den Markt bringen.

    Wir sind hier auf dem Campus der Miskatonic University in Arkham unterwegs und versuchen Monster zu vertreiben, bevor sie alles überrennen. Das klingt interessant, aber bis ich nicht mehr über die Mechanismen weiß, kann ich dazu auch noch nicht viel sagen. Ein cooles Cover hat das Spiel aber allemal.

    Arkham Horror: Letzte Stunde

    (Fantasy Flight Games)
    In diesem kooperativen und schnellen Brettspiel versuchen wir eine Welle von Monstern zurückzuschlagen und gleichzeitig ein Ritual zu finden, mit dem man den Dimensions-Riss schließen kann.
    Autor: Carlo A. Rossi
    1 - 4
    Spieler
    ab 12
    Jahren
    ca. 60
    Minuten
    7.2 von 10
    BGG Bewertung
    Pos. 10353
    BGG Ranking
    Dieser Ableger von Arkham Horror soll vor allem in kurzer Zeit zu spielen sein. Klingt auf jeden Fall interessant.


     
    3

    (Like)
    2019
  3. Black Angel
    Als jeweils eine Artificial Intelligence versuchen wir das Raumschiff Black Angel zu seinem Ziel zu bringen. Dabei müssen wir Aufgaben erledigen und besser sein als die anderen AIs.

    Neben der besonderen Optik fällt auch der interessante und anspruchsvolle Mechanik-Mix auf. Das könnte was ganz tolles werden.

    Black Angel

    (Pearl Games)
    In diesem Brettspiel fliegen wir das Raumschiff Black Angel und jeder Spieler verkörpert eine der AIs, die das Raumschiff kontrollieren und Aufgaben erledigen.
    Autoren: Sébastien Dujardin, Xavier Georges, Alain Orban
    1 - 4
    Spieler
    ab 12
    Jahren
    60 - 120
    Minuten
    7.7 von 10
    BGG Bewertung
    Pos. 4223
    BGG Ranking
    Dice Placement, Arbeiter, Aktionsfelder, Karten, modulares Spielbrett, Tile Placement, Ressourcen und vieles mehr machen es zu einem anspruchsvollen Spiel, auf das ich aber gespannt bin.


     
    10

    (Like)
    2019
  4. Cyberpunk 2077: Afterlife
    Das nächste große Computer-Rollenspiel ist noch in der Entwicklung, aber einen Kartenspiel-Ableger wird es von Eric M. Lang im kommenden Jahr geben.

    In der Cyberpunk-Welt sind wir unterwegs, rüsten uns aus und müssen Missionen erledigen. Wie gut das Spiel das Cyberpunk-Flair einfängt und wie die Mechaniken am Ende aussehen, muss man abwarten. Dennoch bin ich sehr gespannt darauf.

    Cyberpunk 2077: Afterlife

    (CMON Limited)
    Dieses Kartenspiel basiert auf einer Videospiel-Lizenz. Das Rollenspiel Cyberpunk 2077 ist noch gar nicht erschienen und da wird es schon von Eric M. Lang umgesetzt. Wir gehen auf Missionen und müssen dafür Karten kaufen.
    Autoren: Andrea Chiarvesio, Eric M. Lang
    0
    Spieler
    ab 0
    Jahren
    -
    Minuten
    -
    BGG Bewertung
    -
    BGG Ranking
    Über die Mechaniken ist noch nichts bekannt, aber das Setting klingt schon sehr reizvoll.


     
    3

    (Like)
    2020
  5. Deranged
    Vor allem die Optik spricht mich hier sehr an, aber auch das Thema des Spiels klingt spannend. Monster und innere Dämonen gilt es zu besiegen.

    Mechanisch gibt es hier Deck/Pool Building, ein modulares Spielbrett, unterschiedliche Spielerfähigkeiten und einen geheimen Verräter. Klingt nach einer Menge Spaß.

    Deranged

    (Hobby World)
    In diesem semi-kooperativen Abenteuer-Spiel bekämpfen wir Monster und unsere inneren Dämonen. Mittels Deck-Buildinhg, variablen Spielerfähigkeiten und eigenen Zielen versuchen wir zu gewinnen. Dabei kann man auch andere Spieler töten, was aber Nachteile hat.
    Autor: German Tikhomirov
    3 - 6
    Spieler
    ab 12
    Jahren
    60 - 180
    Minuten
    8.6 von 10
    BGG Bewertung
    Pos. 11194
    BGG Ranking
    Ein interessanter Ansatz und tolle Illustrationen/Miniaturen machen mich schon neugierig.
  6. Horrified
    Optisch erinnert das Spiel an das vorhergehende, ist aber dennoch was ganz anderes. Kooperativ stellen wir uns hier bekannten Monstern, wie etwa Frankenstein, Dracula und der Mumie.

    Die Monster haben dabei ganz eigene Taktiken und Fähigkeiten, so dass man gut zusammenarbeiten muss, um zu gewinnen. Klingt auf jeden Fall auch sehr interessant.

    Horrified

    (Ravensburger Spieleverlag GmbH)
    7 bekannte Monster bedrohen den Ort und wir müssen kooperativ versuchen diese zu besiegen. Dabei kommen unter anderem schöne Miniaturen zum Einsatz.
    Autor: Prospero Hall
    1 - 5
    Spieler
    ab 10
    Jahren
    60 - 0
    Minuten
    8 von 10
    BGG Bewertung
    Pos. 2925
    BGG Ranking
    Das Spielprinzip klingt sehr interessant und unterhaltsam. Zudem macht die Ausstattung einiges her.


     
    3

    (Like)
    2019
  7. Empires of the North
    Imperial Settlers ist in meinen Top 50 Lieblings-Brettspielen und deshalb bin ich auf diesen Quasi-Nachfolger sehr gespannt.

    Diesmal geht es in den hohen Norden und die Völker der Spieler müssen mit individuellen Kartendecks die Vorherrschaft gewinnen. Dabei geht es auch kriegerisch zu und generell wirkt das wieder sehr spannend.

    Ich werde mir den Ableger auf jeden Fall genauer anschauen und hoffe, er erscheint zur SPIEL auch auf deutsch.

    Imperial Settlers: Empires of the North

    (Portal Games)
    In diesem Imperial Settlers Ableger sind 3 Völker unterwegs in den Norden. Schotten, Inuit und Wikinger. Dabei haben die Spieler wieder einzigartige Kartendecks und müssen die Wirtschaft aufbauen, die Feinde abwehren und mehr.
    Autoren: Joanna Kijanka, Ignacy Trzewiczek
    1 - 4
    Spieler
    ab 10
    Jahren
    45 - 90
    Minuten
    8.2 von 10
    BGG Bewertung
    Pos. 3892
    BGG Ranking
    Das Imperial Settlers Konzept wird hier sinnvoll weiterentwickelt und von dem, was man bisher hören konnte, ist das mehr als gelungen.
  8. Marvel Champions: The Card Game
    Ein weiteres Living Card Game, welches diesmal aber eine große Lizenz besitzt. Vier Marvel Helden sind in der Grundbox dabei und kämpfen in den Szenarien gegen Bedrohungen in New York.

    Wie gewohnt wird es dann regelmäßig Erweiterungen und neue Decks geben, die den Fans Nachschub bringen. Ich bin selbst einfach nicht der Richtige für diese Art Spiel.

    Marvel Champions: The Card Game

    (Fantasy Flight Games)
    Iron Man und Black Panther arbeiten zusammen, um Rhino zu stoppen. Auch Captain Marvel und Spider-Man sind in diesem kooperativen Kartenspiel dabei.
    Autoren: Michael Boggs, Nate French, Caleb Grace
    1 - 4
    Spieler
    ab 0
    Jahren
    -
    Minuten
    7.1 von 10
    BGG Bewertung
    Pos. 11911
    BGG Ranking
    Nach Living Card Game Manier wird es hier regelmäßig neue Decks geben, um mit den Marvel Helden zu kämpfen.


     
    2

    (Like)
    2019
  9. Obscurio
    Den richtigen Ausgang aus der Bibliothek zu finden, ist das Ziel in diesem fantastischen Brettspiel. Dabei versucht uns ein geheimer Verräter auf die falsche Spur zu führen, während uns ein Spieler als das Buch Hinweise gibt.

    Die Hinweise des Buches kommen in Bilderform und das erinnert an Mysterium. Auch optisch scheint es daran anzuknüpfen, weshalb ich mich darauf freue.

    Obscurio

    (Libellud)
    In diesem Deduktionsspiel suchen wir gemeinsam in einer alten Bibliothek nach speziellen Folianten. Aber der Geist eines Hexenmeisters versucht uns zu behindern.
    Autor: L'Atelier
    2 - 8
    Spieler
    ab 10
    Jahren
    ca. 40
    Minuten
    7.2 von 10
    BGG Bewertung
    Pos. 8906
    BGG Ranking
    Mal wieder ein interessantes kooperatives Spiel mit tollen Illustrationen, bei dem ein Spieler nur durch Bilder Hinweise gibt.


     

    (Like)
    2019
  10. Wolfenstein: The Board Game
    Das Spiel hat noch keinen BGG Eintrag, hat auf der GenCon aber für Aufsehen gesorgt. Der 3D-Shooter Klassiker soll als Brettspiel umgesetzt werden, was mich gleichzeitig neugierig, aber auch skeptisch macht.

    Dabei kämpfen sich die Spieler als BJ Blazkowicz und seine Kumpanen durch Horden von Nazis in der Burg Wolfenstein und versuchen die finsteren Pläne von Hitler zu durchkreuzen.

    Das Thema birgt natürlich einen gewissen Zündstoff und man wird sehen müssen, ob es aufgrund der Optik überhaupt in Deutschland verkauft werden darf. Zudem waren die meisten bisherigen Videospiel-Umsetzungen eher mau. Mal abwarten.

Was sind eure Highlights von der GenCon und wie findet ihr diese 10 Brettspiele?

Ich persönlich bin besonders auf Ankh und Cyberpunk 2077 gespannt. Zum einen möchte ich die Fortsetzung von Blood Rage und Rising Sun spielen. Zum anderen wäre ein cooles Cyberpunk Spiel was tolles.

Aber auch Imperial Settlers: Empires of the North werde ich mir nicht entgehen lassen.

Nach der GenCon ist vor der SPIEL

Das war die GenCon und bis zur SPIEL 2019 sind es zwar noch gut zweieinhalb Monate, aber nun richtet sich die Aufmerksamkeit der Brettspielwelt auf die kommende Messe in Essen.

Ich werde in Kürze hier im Blog wieder eine eigene Seite für die kommende SPIEL online stellen. Dort findet ihr dann alle spannenden Brettspiele, die dort voraussichtlich erscheinen und auch schon zu kaufen sein werden.

Bis dann.