70 Neuheiten-Empfehlungen für die SPIEL ’23 von YouTube-Kanälen, Podcasts & Blogs

Nächste Woche startet die SPIEL ’23 in Essen und weit mehr als 1.000 Neuheiten werden dort gezeigt. Damit ihr den Überblick nicht verliert, habe ich rund 70 Brettspiel-YouTuber, Podcaster und Blogger nach ihren Neuheiten-Empfehlungen für die SPIEL 2023 gefragt.

Herausgekommen ist eine lange Liste mit Top 3 Neuheiten-Tipps. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Natürlich freue ich mich zu erfahren, auf welche Neuheiten ihr euch freut. Schreibt einfach einen Kommentar.

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

70 Neuheiten-Empfehlungen für die SPIEL ’23 von YouTube-Kanälen, Podcasts & Blogs

70 Neuheiten-Empfehlungen für die SPIEL'23 von YouTubern, Podcastern & BloggernWie jedes Jahr habe ich auch diesmal viele Kreative aus der deutschsprachigen Brettspiel-Szene angeschrieben und sie nach ihren Neuheiten-Empfehlungen für die SPIEL ’23 gefragt.

Und viele haben mitgemacht! Vielen Dank an euch alle.

Darunter finden sich einige bekannte Brettspiel-Neuheiten, die man schon oft gehört hat, aber auch viele spannende Tipps, von denen ich sogar teilweise noch gar nichts gehört habe.

Ich habe die einzelnen Teilnehmer an dieser großen Umfrage alphabetisch nach dem Namen ihres Kanals geordnet und hoffe, die Reihenfolge ist so korrekt. ;-) Zudem habe ich deren Kanäle verlinkt, dort findet ihr also noch mehr.

Ich selber habe ebenfalls schon einige Empfehlungen in Form verschiedener Top 10 Listen gegeben:

Los geht’s.

(Hier habe ich übrigens alle genannten Spiele ausgewertet und die Top 11 aufgelistet.)


Jasmin und Marko vom Abgewürfelt YouTube-Kanal

Abgewürfelt YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Weimar – Der Kampf um die Demokratie (Skellig Games/Spielworxx)
    Ein historisches Brettspiel von Matthias Cramer zur Weimarer Republik? Shut up and take my money!
  2. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Nach geschätzten 100 (?) Partien mit dem Grundspiel freuen wir uns auf neue Herausforderungen, Universitäten und Sponsoren. Und die beiliegenden Tier-Meeple sind einfach niedlich …
  3. 20 Strong (Frosted Games)
    Hier erwartet den Spieler eine Solo-Challenge, bei der man sich mit Hilfe von Würfeln strategisch durch ein Kartendeck kämpfen muss. Vor allem die Kombination aus strategischer Planung, Push-your-Luck-Elementen und Kartenmanagement klingt wirklich vielversprechend!

(zum Kanal)


Dirk vom Ablagestapel-Podcast

Ablagestapel Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Penguin Airlines (Perro Loko Games)
    Ein kleines chaotisches Spiel, bei dem man teamweise in kurzer Zeit möglichst viele Aufgaben bewältigen muss. Es erinnert mich an eine Art „Space Team“ und könnte ein tolles, schnelles Spiel für zwischendurch sein!
  2. Sky Team (Le Scorpion Masqué)
    Ein kooperatives Spiel für 2 Personen, die gemeinsam ein Flugzeuge landen müssen. Kooperative Spiele für genau 2 Personen sind immer gerne gesehen und das hier scheint nicht zu seicht zu sein, sondern wichtige Entscheidungen abzuverlangen.
  3. Almost Innocent (Kolossal Games)
    Hier wird deduziert – und zwar kooperativ! Das alleine spricht mich schon sehr an. Die Form des Spiels gefällt mir auch, denn jedes „Szenario“ wird anscheinend auf einer Seite im Buch bzw Heft gespielt.

(ablagestapel.blogspot.com)


Dennis vom Affenfratze YouTube-Kanal

Affenfratze - YouTube Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Nukleum (Giant Roc)
    Als Fan von Spielen von Simone Luciana (besonder Wasserkraft und Darwin`s Journey) erwarte ich einen gut verzahnten Euro mit interessanten Thema.
  2. Arborea (Alley Cat Games)
    Das bunte Design und hübschen Meeple haben mich überzeugt damals in die KS Kampagne einzusteigen. Worker-Placement ist mit meiner favorisierten Mechanismen. Ich hoffe es ist so gut wie es klingt.
  3. Pest (Archona Games)
    Das dunkle Design und das interessante Action-Selection System hat mir gut gefallen. Ich bin schon gespannt drauf, wie es sich am Tisch spielen wird.

Natürlich gibt es noch viele andere Spiele die mich interessieren. Ich glaube die Liste liegt bei 160 Titeln, wobei einige schon zu Hause stehen und gespielt wurden.

(zum Kanal)


Horst von analog-rockt.de

analog-rockt.de
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. City of the Great Machine (Crowd Games)
    Ich liebe Steampunk. In dem Spiel kann eine Person die Rolle der Maschine übernehmen und die anderen Spielenden die Revoluza. Klingt nach einem interessanten Setting und das Artwork ist wirklich großartig.
  2. Sky Team (Le Scorpion Masqué)
    Ist mein nächster Titel. Ich habe gerade erst Pam Am entdeckt und mich direkt verliebt. Nun also ein Sprung in den Flugzeugsimulator als Zwei-Personen-Spiel. Sieht einfach gut aus und ich hoffe, dass ich noch ein Exemplar ergattern kann.
  3. Celtae (Pythagoras )
    Das Cover zieht mich magisch an. Hoffe das Spiel kann auch etwas. Was ich bislang gesehen habe, sieht optisch gemischt aus. Im Kern ist es ein Civilisationsspiel. Wenn mich dies enttäuschen sollte, schaue ich mir so oder so noch Path of Civilization von Captain Games an. Oh jetzt habe ich es doch geschafft vier Spiele zu erwähnen.

(analog-rockt.de)


Andre vom Auf den Tisch! YouTube-Kanal

Auf den Tisch!
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Evacuation (Delicious Games)
    Ein SciFi-Spiel von Vladimír Suchý? Das muss ich mir einfach anschauen! Ich bin gespannt wie die Mechanik mit den zwei Planeten genau funktionieren wird.
  2. Mischwald (Lookout Spiele)
    Mischwald habe ich bei BGA schon hoch- und runtergespielt und freue mich nun auf die physische Version dieses schönen Tableaubauspiels.
  3. e-Mission (Schmidt Spiele)
    Auf das Koop-Spiel mit höchstaktueller Thematik bin ich schon sehr gespannt. Matt Leacock bringt als Pandemic-Autor die Erfahrung mit, um ein tolles Koop-Spiel aufzustellen.

(zum Kanal)


Christoph von Better Board Games YouTube-Kanal

Better Board Games YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Voidfall (Skellig Games)
    Ein 4x Scifi Expertenspiel nach meinem Geschmack. Endlos viel Tüftler-Spaß in der großen Box
  2. Evenfall (dlp games)
    Kartengetriebener Enginebuilder mit Ressourcen und Aktionsmanagement. Triggert bei mir alles.
  3. 20 Strong (Frosted Games)
    Solospiel von Chip Theory Games mit vielen Würfeln. Freue mich auf die Herausforderungen

(zum Kanal)


Michael von blogspiele.de

blogspiele.de
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Adventure Land (The Game Master)
    Auch wenn hier hier nicht unbedingt ein gutes Spiel erwarte, freue ich mich total auf dieses Spiel. Warum? Ich bin neben Spielen auch ein großer Fan von Freizeitparks und Filmen und das Spiel vereint somit alle drei Hobbies.
  2. Jekyll & Hyde vs. Scotland Yard (Nice Game Publishing)
    Ein kooperatives Stichtstil für zwei Personen mit Legacyelementen. Klingt gewagt, aber super spannend.
  3. Redwood (Sit Down!)
    Der Prototyp sah letztes Jahr mega aus, nun bin ich auf das fertige Produkt gespannt.

(blogspiele.de)


Dimi vom Boardgamegreek-Blog

Boardgamegreek
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Planta Nubo (The Game Builders)
    Das Cover ist bemerkenswert mit den Mammutbäumen, wo wir unsere Gärten bewirtschaften. Es ist im Solarpunk Stil. Ein Leben im Einklang mit der Natur. Als Sauerstoffproduzenten müssen wir grüne Energie gewinnen und daraus den wertvollen Sauerstoff produzieren.
    Der Expertenkracher von den Autoren Michael Keller, Uwe Rosenberg & ode. Gleichzeitig erscheint eine Solarpunk-Anthologie mit Handlungen in der Overgrown-Ära bei Calderan. Spannend!
  2. Pirates of Maracaibo (dlp Games)
    Wenn der Autor Alexander Pfister ein Spiel rausbringt, dann bin ich immer sehr gespannt darauf. Als Fan vom ursprünglichem Maracaibo Spiel, bin ich bei Pirates of Maracaibo sofort dabei, welches auch in diesem Kosmos spielt.
    Es soll im Kennerbereich liegen und auch einen Solomodus haben. Perfekt!
  3. Die Weiße Burg (KOSMOS)
    Dieselben Autoren von „Die rote Kathedrale“ bringen 3 Jahre später ein weiteres Spiel heraus wo es auch um Ressourcen-Management geht und auch Würfel mit drin vorkommen.
    Japan, 1761. Es geht um das Ansehen unserer Familie vor dem Fürsten Daimyo und eins ein wichtiger Berater des Shogunats. Solomodus mit dabei? Check!

(boardgamegreek.de)


Chris vom Boardgamepanther YouTube-Kanal

Boardgamepanther
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Meine Top 3 heiße Erwartungen sind alles Spiele von denen ich noch nicht so viel weiß, mir aber aufgrund des Titels, Autors oder der Grundmechanik viel verspreche.

  1. Hochsaison: Grand Hotel Roll & Write (Lookout Spiele)
    Eine Roll & Write Umsetzung eines meiner Lieblingsspiele. Endlich kann ich das Grand Austria Hotel Feeling überall genießen!
  2. Evacuation (Delicious Games)
    Ein neues Kennerspiel von Vladimir Suchy? Count me in! Das Spiel klingt super interessant durch den Pitch, dass man ein voll funktionsfähiges Wirtschaftssystem auf dem einen Planeten herunterfahren auf dem anderen Planeten hochfahren muss!
  3. ArcheOlogic (Ludonaute)
    Ich bin immer auf der Suche nach spannenden und guten Deduktionsspielen. Archeologic könnte so ein Spiel sein, was in die Fußstapfen von Cryptid und Auf der Suche nach Planet X treten könnte!

(zum Kanal)


Arc, Rachel, und Löw vom Board Game Burger YouTube-Kanal

Board Game Burger YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Anunnaki: Dawn of the Gods (Cranio Creations)
    4x Lite + Area Control vereint in einem Eurogame, von den Designern Danilo Sabia und Simone Luciani, dürften als Schlagwörter ausreichen um bei jedem Kenner der Szene für Begeisterung und Vorfreude zu sorgen.
  2. Ahau: Rulers of Yucatán (Apeiron Games)
    Auch hier haben wir einen wilden Mix aus Mechanismen, der in diesem Eurogame perfekt zusammen passt. Besonders hervorzuheben ist die Punktevergabe, Qualifiziere ich mich z. B. für den Bereich „Punkte für Ressourcen“ bekomme ich diese Punkte in Höhe des Spielers, der in diesem Bereich führend ist.
  3. Jiangnan: Life of Gentry (Moaideas Game Design)
    Der interessante Mix aus Bag Building, Worker Placement und variable End-Scoring-Conditions macht den besonderen Reiz aus.

(zum Kanal)


Nico vom brettagoge-Podcast

brettagoge Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
  2. Zug um Zug Legacy: Legenden des Westen (Days of Wonder)
  3. Concordia: Roma/Sicilia (PD-Verlag)

(brettagoge.de)


Johannes von brettspiel-news.de

Brettspiel News Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Tangram City (Korea Boardgames)
    Ich bin riesiger Fan von Legespielen. Ich bin riesiger Fan von Uwe Rosenberg Spielen. Also wird Tangram City (hoffentlich) mein Spiel :D
  2. Islet (2Tomatoes Games)
    Der Vorgänger Coral von 2Tomatoes Games hat mir solo wirklich Spaß gemacht und der „Nachfolger“ sieht wieder mit dem Natur Setting und dem wunderschönen Holzmaterial echt toll aus :)
  3. Cyberion (inPatience)
    Die Oniverse Spiele sind wirklich spaßige Solo Spiele und ich freue mich auf jedes neue Spiel aus der Reihe, auch wenn mir das letzte Spiel der Reihe enttäuscht hat, freue ich mich wirklich auf Cyberion!

(brettspiel-news.de)


Fabian vom Bretter Late Than Never Podcast

Bretter Late Than Never Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Meine Top 3 am heißesten ersehnten Spiele dieses Jahr sind:

  1. Cascadia Landmarks (KOSMOS)
    Cascadia ist eines meiner meistgespieltesten Spiele überhaupt. Dementsprechend gierig bin ich natürlich auf alles an Promos und Erweiterungen, was dazu rauskommt, damit immer wieder frischer Wind dafür sorgt, dass das Spiel am Leben bleibt.
  2. My Island (KOSMOS)
    Ich hab My City 4x durchgespielt, weil ich die Kombination aus Legacy und Tetris-Puzzle wirklich sehr gelungen fand. Natürlich bin ich also sehr heiß auf den Nachfolger, der ja nun mit Doppel-Sechseck-Plättchen arbeitet und sehr gespannt, was sich der Herr Dr. da wieder hat einfallen lassen.
  3. Age of Innovation (Feuerland Spiele)
    Terra Mystica ist eines meiner Top 10 Spiele. Wahrscheinlich sogar Top 5. Leider spiele ich es viel zu selten, was einerseits an der Komplexität und Dauer liegt und andererseits daran, dass man es am besten zu 4. oder 5. spielen sollte. Der Nachfolger Age of Innovation verspricht nun, dass auch niedrigere Spielerzahlen besser funktionieren und wird auch mit einigen weiteren Neuerungen sehnsüchtige „Terra Mystiker“ wie mich begeistern.

(redcircle.com/shows/bretterlatethannever)


Sascha von Brettspiel-Angebote

Brettspiel-Angebote
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Bisher, wie auch im letzten Jahr, nur mal auf die schnelle durch die bisher bekannten Neuheiten geschaut mit diesem derzeitigen (sicher nicht finalen) Endergebnis. Die Reihenfolge ist auch willkürlich und nicht priorisiert.

  1. Karvi (Hans im Glück)
    Großer Fan Spielen, die sich thematisch mit Wikingern befassen. Die Bilder des Prototypen sahen spannend aus. Hoffe, dass es auch spielerisch überzeugen kann.
  2. Djinn (H@ll Games)
    Auch Djinns und deren Welt sind meins. Seit ich als Kind das erste Mal Disney’s Aladdin gesehen habe. Auch hier weiß ich bisher recht wenig, aber auch hier lasse ich mich überraschen und hoffe, es auf der Messe anspielen zu können.
  3. Coffee Rush (Korea Boardgames)
    Abseits vom Mainstream auch hier ein Spiel, dass mich als Kaffeeliebhaber ebenfalls interessiert. Wer wollte nicht schon nicht immer mal der beste Barista werden? Drücken wir die Daumen, dass das beeindruckende Material nicht über ein sonst eher flaches Spiel hinweg täuscht.

(brettspiel-angebote.de)


Andreas vom Brettspiel Dude YouTube-Kanal

Brettspiel Dude
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Nukleum (Giant Roc)
    Turczi und Luciani klingt auf dem Papier nach genau dem, worauf ich jahrelang gewartet habe, ohne es zu wissen. Großes Potenzial!
  2. Hidden Ark (All Or None Games)
    Der Kickstarter selbst ist nur mittelmäßig gelaufen, aber die ungewöhnliche Spielmechanik und das tolle Cover haben mein Interesse geweckt
  3. Mischwald (Lookout Spiele)
    Konnte das schon ein paar mal auf Board Game Arena spielen und finde das Konzept super. Ausreichend zufällig und dabei dennoch strategisch!

(zum Kanal)


Robert vom Brettspiel Zimmer – Guru erklärt YouTube-Kanal

Brettspiel Zimmer - Guru erklärt YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Zug um Zug: Legenden des Westens (Days of Wonder)
    Da wir schon fast alle Zug um Zug Versionen/Erweiterungen getestet haben und Zug um Zug bei uns sehr oft auf den Tisch kommt, sind wir schon sehr auf dieses Spiel gespannt.
  2. Cat in the Box (Pegasus Spiele)
    Endlich auf deutsch und da wir sehr gerne Stichspiele spielen, ist es ein Pflichtkauf.
  3. Karvi (Hans im Glück)
    Bei diesem Spiel finde ist das Setting und die Grafik klasse und da wir hier ein Woker Placement Mechanik haben will ich es unbedingt ausprobieren.

(zum Kanal)


Stefan und Björn vom Brettspiel Podcast

Brettspiel Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Stefan

  1. Theme Park Mania (Meeple Master)
    Freizeitpark ist so ein wunderbares Thema für ein Brettspiel und bei Theme Park Mania kann man einen Zug durch den Park bauen, was braucht man dann noch mehr. ;-) City building, Tile placement und Route building damit kann man bei mir nicht mehr viel falsch machen.
  2. Everdell Farshore (Starling Games)
    Das Spiel ist noch mehr von der Everdell cuteness, dass reicht für mich schon komplett aus.
  3. Sky Team (Le Scorpion Masqué)
    Das war einer der heissen Titel auf der Gen Con. Coop Dice Game mit einem frischen Thema, hier müssen ein Pilot und sein Co Pilot Flugzeuge landen. Auf der Gen Con war das Kontingent täglich sehr schnell vergriffen.

Björn
Dieses Jahr liegt mein Fokus vor allem auf Demos und weniger auf Titel die es bereits zu kaufen gibt.

  1. Civolution (Deep Print Games)
    Civolution hat mir der Ankündigung direkt den Sprung auf meine Top 3 geschafft. Die Kombination Stefan Feld, Deep Print Games und ein gewisser Populous Vibe machen mich extrem neugierig.
  2. Inferno (Red Mojo)
    Inferno von Red Mojo ist ein „Soul Management“ Spiel in dem wir zum einen im Florenz des 14. Jahrhunderts Sünder aufdecken und exekutieren müssen um diese dann in der anderen Phase in den für sie passenden Höllenkreis zu begleiten. Das Thema klingt so verrückt, dass ich das Spiel unbedingt näher betrachten muss.
  3. Philharmonix (Archona Games)
    Wir spielen den Manager eines Weltraum Orchesters auf Tour durch die Galaxis. Konzerte spielen, Musiker anheuern und mit ihnen Proben um sie besser zu machen, Sponsoren finden und deren Anforderungen erfüllen. Auch hier ein sehr ungewöhnliches Thema für ein Euro Game welches mich sehr neugierig macht.

(brettspiel-podcast.podcaster.de)


Patrick von Brettspielblog.ch

brettspielblog-ch
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Trekking – Reise durch die Zeit (Game Factory)
    Ein spannendes Kartensammelspiel, bei dem man die geschichtlichen Ereignisse passend einordnen muss. Einfacher Mechanismus, und doch mit einigen Kniffen zu spielen. Zudem gibt es zu jedem Ereignis eine lehrreiche Erklärung dazu.
  2. On the Road (Helvetiq)
    Als kleine Festivalband touren wir durchs Land und versuchen die Herzen der Fans zu erobern. Das Thema gefällt mir und wird durch den Schweizer Verlag Helvetiq sicher toll umgesetzt.
  3. Distilled (Giant Roc)
    Nachdem ich nun schon so viel Gutes über den Titel gehört habe, muss ich ihn mir genauer ansehen. Die Herstellung von Spirituosen wird zu einem hochprozentigen Strategiespiel mit ganz vielen Karten. Das muss ich mal ganz nüchtern betrachten.

(brettspielblog.ch)


Christoph von Brettspielbox

Brettspielbox
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Kutná Hora: Stadt des Silbers (HeidelBÄR Games)
    Schön verzahntes Spiel mit einem interessanten Thema des Stadtbaus. Dazu ein gelungener Kartenaktionsauswahlmechanismus mit dem Dilemma zu viel auf einmal machen zu wollen. Ergänzt um ein attraktives Spielmaterial.
  2. Planta Nubo (The Game Builders)
    Neue Themenwelt mit einem anspruchsvollen Mechanismus-Mix. Hohe Verzahnung zwischen den einzelnen Aktionen mit schöner Spieltiefe.
  3. Sky Team (Le Scorpion Masqué)
    2 Personenspiel bei dem wir ein Flugzeug in Balance halten müssen und in der Kommunikation eingeschränkt sind. Interessantes neuartiges Thema.

(brettspielbox.de)


Jan vom Brettspiele erklärt! YouTube-Kanal

Brettspiele erklärt!
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Eine Erweiterung zum meinem aktuellen Lieblingsspiel? Da bin ich natürlich sofort dabei! Asymmetrische Aktionskarte, neue Universitäten zum Suchen nach bestimmten Tierarten und natürlich viele neue Meerestierekarten, hört sich alles nach einer gelungenen Erweiterung an.
  2. Nukleum (Giant Roc)
    Ein schweres Eurogame mit viel Interaktion á la Brass Birmingham, aber mit einem für mich interessanteren Thema. In einer Alternativgeschichtlichen Welt wurde die Nuklearenergie früher entdeckt und führt dort nun zu einer industriellen Revolution die wir als Spieler vorantreiben.
  3. Evenfall (dlp games)
    Ein Karten getriebener engine-builder, eine Spielmechanik die mich immer sofort anspricht. Bei diesem Spiel geht es darum die besten Kombinationen an Karten zu finden und ein hoher Wiederspielwert ist durch die Vielzahl an einzigartigen Karten quasi garantiert.

(zum Kanal)


Oliver und Rita von Brettspielelust

Brettspielelust Logo
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Mischwald (Lookout Spiele)
    Taktisches Kartenspiel mit Naturthema: sieht super aus, ist von Lookout und sogar für fünf Spieler! Klar, dass die ganze Brettspielelust-Familie neugierig darauf ist!
  2. My Island (KOSMOS)
    Wir konnten in den Nachfolger von My City schon reinschnuppern. Freuen uns auf mindestens 24 Partien bei diesem Legacy-Legespiel mit flexiblen und einfachen Regeln. Knizia in Hochform.
  3. Ready, Bet, Set (Strohmann Games)
    Nur Gutes gehört über dieses Pferderennen-Wettspektakel für größere Spielerunden. Super, dass Strohmann Games den US-Hit lokalisiert. Wir werden auf jeden Fall auf die Rennbahn gehen!

(brettspielelust.de)


Diana von Brettspieler.de

Brettspieler
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Mein Augenmerk liegt in diesem Jahr zur Abwechslung mal wieder auf den kleinen Verlagen mit interessant klingenden und aussehenden Spielen. Daher sind die folgenden zwar nicht notwendigerweise diejenigen, auf die ich mich am meisten freue aber jene, denen ich ein wenig Buzz wünsche:

  1. Penguin Airlines (Perro Loko Games)
    sieht nach einem sehr lustigen Real-Time Koop-Spiel aus.
  2. For Sale (SPIEL DAS!)
    Der Verlag bringt endlich wieder den modernen Klassiker For Sale auf den Markt, was mich ungemein freut.
  3. Cloudy Kingdom (Jolly Dutch Productions)
    Erinnert mich sehr an Ta Yü, einem der ersten 100 Spiele in meiner Sammlung, dass ich nach wie vor sehr gerne auf den Tisch bringe.

(brettspieler.de)


Dominik, Mono und Andre vom Brettspielgalaxie Podcast

Brettspielgalaxie Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

Dominik

  1. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Nach über 50 Partien freuen wir uns auf neue Tiere, Sponsoren und Abwechslung. Meine Probepartie auf der SpielDoch mit Matthias Wigge hat bereits einen sehr positiven Eindruck hinterlassen und ich bin gespannt, was sich noch alles in der Erweiterung versteckt.
  2. Planta Nubo (The Game Builders)
    Heavyeuro ist schon mal genau meins, dazu ein neues spannendes Thema und bei einem Kleinstverlag, die ich gerne unterstütze. Ok, Ode. und Thorsten haben es mir in meiner Podcastreihe mit ihnen auch sehr schmackhaft gemacht ;)
  3. Redwood (Sit Down!)
    Als Hobbyfotograf, der gerne Tiere fotografiert, bin ich hier auf die Umsetzung gespannt und hoffe, dass sich hinter dem, für mich interessanten, Thema auch ein gutes Spiel verbirgt.

Andre

  1. Helden müssen draußen bleiben (Mirakulus)
    Tower defense nur umgekehrt. Wir spielen die „Bösen“ und müssen unser Verlies vor den guten Helden verteidigen. Es handelt um einen kooperativen Deckbuilder in dem die Monster ihr Verlies vor den Helden verteidigen müssen. Klingt simpel, ist vom Thema aber genau meins
  2. The Witcher – Die alte Welt (Go On Board/Asmodee)
    Vor dem Kickstarter hatte ich zu viel Angst. Auf der Spiel möchte ich mir gerne anschauen, wie aus einem meiner liebsten Franchises ein Abendteuerspiel gemacht wurde.
  3. Hippocrates: Agora (Game Brewer)
    Mit dieser Erweiterung wird das Spiel um diverse Mechanismen aufgebohrt. Ich bin gespannt wie sich diese Mechanismen ins Spiel einfügen lassen.

Mono

  1. Earth 2053: Tipping Point (Crimson Company)
    Auf meiner Liste für die Spiel’23 steht Earth 2053: Tipping Point und das aus zwei Gründen: einerseits handelt sich um ein Spiel mit äußerst aktuellem Thema und andererseits interessiert mich wie das Thema spielerisch umgesetzt wurde. Insbesondere möchte ich mir anschauen, ob die Wippe, eine sehr gute Umsetzung bei einem Spiel über Kipppunkte, nur ein Gimmick oder doch ein wichtiger Bestandteil des Spiels ist.

(brettspielgalaxie.podbean.com)


Pam und Michael vom Brettspielgarde YouTube-Kanal

Brettspielgarde
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Wir haben überlegt, ob jeder von uns jetzt 3 Brettspiele nennt, aber da wir ja zum Glück denselben Spielegeschmack haben und auch viel zusammen spielen, nennen wir gemeinsam 3 Titel bzw.4 , auf die wir uns sehr freuen.

Für die, die uns kennen, ist es keine Überraschung, dass wir uns unter anderem auf zwei neue Herr der Ringe Spiele freuen.

  1. Der Herr der Ringe Adventure Book Game (Ravensburger)
    Wir erleben zusammen die Reise zum Schicksalsberg, um den Ring zu zerstören. Wir haben ein Abenteuerbuch, das wir aufklappen und dann geht es auch schon los! Man spielt einzelne Kapitel, muss evtl. auch Rätsel lösen. Sehr spannend!
  2. Similo Herr der Ringe (Horrible Guild/HeidelBÄR Games)
    Von Similo haben wir schon alle erschienen Spiele Zuhause und als Riesen Deduktionsfans ist das Spiel ein „Must Have“ für uns. Und als Bonus noch Herr der Ringe Thema! Mega!
    Und ausserdem kann man nie genug Similo Spiele haben!
  3. Everdell Farshore (Starling Games)
    Warum möchten wir es haben? Es ist ein Worker Placement und spielt in der Welt von Everdell und was könnte besser sein?

Ansonsten möchten wir gerne noch Among Cultists: A Social Deduction Thriller von Godot Games erwähnen. Das Spiel haben wir eigentlich schon Zuhause, aber wir freuen uns einfach sehr, dass das Spiel jetzt fertig ist und man es mit seinen Erweiterungen spielen kann und es auch auf der Spiel verfügbar ist.
Das Spiel war ein Kickstarter und ist für uns das aktuell beste Deduktionsspiel!

(zum Kanal)


Stefan von Brettspielgilde.de

Brettspielgilde
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Expeditions (Feuerland Spiele)
    Scythe ist ja eines meiner liebste Area Control Spiele, weil es eine so tolle Stimmung am Tisch erzeugt. Ich bin sehr gespannt, ob Scythe Expeditions das ebenfalls gelingt. Auch wenn das Spielprinzip ein anderes ist versetzen einen die tollen Illustrationen von Jakub Rozalski schonmal wieder in die mythische Steampunk Welt.
  2. Mythwind (Board Game Circus)
    Eine Welt die sich in einem kooperativem asymmetrischen Spiel ständig weiterentwickelt? Da muss man ja neugierig werden. Zudem gibt es auch hier eine wundervoll gestaltete Fantasiewelt und individuelle Charaktere, die viele Abende auf dem Spieltisch verbringen wollen.
  3. Age of Galaxy (Asmodee)
    Große Spiele in kleiner Schachtel sind immer etwas Besonderes. Genau das Richtige für den kommenden Urlaub scheint mir da Age of Galaxy zu sein. In dem 4x Kennerspiel wartet eine ganze Galaxie auf Ihre Eroberer. Wer da wohl das größte Imperium aufbaut?

(brettspielgilde.de)


Ingo und Ronny vom Brettspiel Monster Podcast

BrettspielMonster - Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Ingo

  1. Pirates of Maracaibo (dlp games)
    Weil ich gerne als Pirat durch die Gegend segel und Schätze vergrabe.
  2. Planta Nubo (The Game Builders)
    Weil mich das Trio aus Mike, Uwe Rosenberg und ODE. interessiert.
  3. The Fox Experiment (Pandasaurus Games)
    Weil Füchse, Generationen von Füchsen und Wissenschaft… Super!

Ronny

  1. Cat in the Box (Pegasus Spiele)
    Weil ich auf das Spiel schon letztes Jahr heiß war.
  2. Among Cultists (Godot Games)
    Weil ich Social Deduction liebe.
  3. Evacuation (Delicious Games)
    Weil ich nach Woodcraft das nächste Suchy Spiel haben will.

(Podcast)


Sevan von Der Brettspiele Podcast, den die Welt nicht braucht

Der Brettspiele Podcast, den die Welt nicht braucht
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. MATRX (HUCH!)
  2. Pyramido (Heidelbär Games)
  3. Tangram City (Korea Boardgames)

(Podcast)


Sonja von Brettspielpoesie

Brettspielpoesie
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. RouYouJin (Oruca Games)
    Merkwürdiger Spieltitel, aber die Kurzbeschreibung bei BGG reicht mir: „Protect your sheep from the other players.“ Auf die Asiaten ist immerhin Verlass, zwar sind die Regeln ihrer Spiele oder die Übersetzung in eine Sprache, die ich verstehen kann, häufig noch ausbaufähig, aber wenigstens ein Schafspiel auf der Neuheitenliste :D
  2. Der Herr der Ringe – Adventure Book Game (Ravensburger)
    Die gut bekannte Geschichte um den einen Ring und wie er zum Schicksalsberg gelangt, dazu ein Abenteuerbuch statt eines Spielbretts, das klingt nach einem besonderen Erlebnis und ich freue mich darüber, dass dieses auch direkt auf deutsch erscheint.
  3. Footprints (Chilifox Games )
    Thematisch und mechanisch spricht mich das einfach an. Ich erwarte mir von Footprints ein zugängliches Spiel aus Engine-Building, Routenplanung und Kartenmanagement mit dem hehren Ziel sich selbst vor einer Flut in die Berge zu retten und die Zeit überstehende Fußabdrücke für die Nachwelt zu hinterlassen.

(brettspielpoesie.de)


Melli und Thomas von brettspiel-pott.de

Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Arche Nova liegt ständig bei uns auf dem Spieltisch und daher warten wir sehnsüchtig auf die Erweiterung. Neue Tiere, neue Gehege, neue Aktionskarten, ein schnellerer Kartenfluß durch die Auslage, auf all diese Dinge freuen wir uns sehr. Damit wird eines unserer liebsten Spiele sicherlich noch abwechslungsreicher.
  2. Nukleum (Giant Roc)
    Vielleicht ist es eines der Hypespiele der Messe in Essen. Aber wir sind so angefixt, dass wir sogar eine PreOrder platziert haben um das Spiel auf jeden Fall zu bekommen. Es sieht ein wenig aus wie Brass mit Steam-Punk-Einflüssen, aber damit hat es uns schon gefangen.
  3. Zoo Tycoon – Das Brettspiel (Treecer)
    Wir lieben das Computerspiel Zoo Tycoon. Uns ist es aber ein Rätsel, wie man dieses komplexe Spiel, wo man einen Zoo mit vielen Details aufbaut, in eine spielbares Brettspiel verwandelt. Daher sind wir auf das Spiel sehr gespannt und hoffen, dass es gelungen ist. Denn wenn es nur halb so gut ist, wie das Computerspiel, werden wir hier demnächst viele Zoos aufbauen.

(brettspiel-pott.de)


Dirk von DSD… Der Brettspielpodcast

Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Unmatched Adventures: Tales to Amaze und Brains and Brawn (IELLO)
    Weil Unmatched was kann und Coop interessant dafür ist bzw. She Hulk (’nuff said!)
  2. Stranger Things Schattenwelt (CMON/Asmodee)
    Weil die Welt endlich ein vernünftiges Stranger Things-Spiel mit der echten IP braucht (bisher waren die mit IP immer schale Aufgüsse älterer Spiele und die guten hatten keine IP).
  3. Combo Fighter: Plotmaker Edition (Plotmaker Games)
    Weil die Welt braucht mehr streetfightereske Prügel-Spiele.

Leider zu befürchtender Weise nicht auf der SPIEL, weil amerikanische Verlage – so auch Restoration Games – nach der Pandemie keinen Sinn mehr darin sehen auf der SPIEL präsent zu sein (aber man kann ja mal hoffen, es bei irgendeinem Händler zu kriegen): Thunder Road – Vendetta, weil wer Car Wars in den 80ern mochte oder sich je wegen der Sperrung der Rahmedetalbrücke auf der A45 durch Lüsenscheid quälen musste, liebt die Vorstellung sein Auto mit potenten Waffensystemen auszustatten, um die Staulänge nachhaltig zu verkürzen.

(dsdbrettspielpodcast.wordpress.com)


Flo vom BrettspielSuchties YouTube-Kanal

BrettspielSuchties YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Evacuation (Delicious Games)
    Vladimir Suchy … und das war schon die Begründung. Außerdem startet man hier schon mit einer funktionierenden Maschine die man nach und nach zerlegt um sie dann auf einem anderen Planeten wieder aufzubauen.
  2. Sky Team (Le Scorpion Masqué)
    Als Zweispieler-Coop-Herausforderung perfekt um meine Freundin noch ein bisschen mehr für unser wunderbares Hobby zu begeistern.
  3. Nukleum (Giant Roc)
    der etwas nettere Bruder von Wasserkraft das mich zwar unheimlich fasziniert aber wegen der sehr hohen Rivalität auch abschreckt. Nucleum verzeiht da deutlich mehr.

(zum Kanal)


Olli vom BrettSpielTeddy YouTube-Kanal

Brettspielteddy
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Philharmonix (Archona Games)
    Musik als Thema und Workerplacement als Mechanismus. Eine perfekte Kombination die ein gutes Spiel verspricht. :-)
  2. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Für mich als Arche Nova Fan unverzichtbar. Neu Tiere, neue Gehege, neue Aktionskarten uvm. Ein Pflichtkauf.
  3. Planta Nubo (The Game Builders)
    Ein bunter Mechanismus-Mix. Z.B. Workerplacement und Enginebuilding mit einem sehr aktuellen Umweltthema. Mit u.a. Uwe Rosenberg als einer der Autoren, verspricht es sehr interessant zu werden.

(zum Kanal)


Matthias vom CoBo YouTube-Kanal

cobo Brettspiele
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Dungeons of Doria (Viktor Ahrens)
    Ein Dungeon Crawler aus Deutschland der mich vor allem visuell anspricht, mit „bodenständiger“ Fantasygrafik. Das ist leider selten auf dem Markt. Dazu fühle ich mich hier sofort an PC-Umsetzungen von dem Schwarzen Auge und Baldurs Gate erinnert.
  2. Dutch Resistance: Orange shall overcome (Liberation Game Design)
    Nicht nur als Geschichtslehrer ein Must-have für mich. Autor Marcel verarbeitet hier teilweise die Familiengeschichte mit einer Pick-up and Deliver-Mechanik. Das alles verpackt mit einer coolen Grafik hat mir bereits beim Anspielen 2021 sehr gefallen.
  3. Noobs über Bord (KOSMOS)
    Auch kleine Spiele können mich immer wieder begeistern. Der Vorgänger hat in unserer Runde voll gezündet und schöne Momente hervorgebracht. Ich bin daher sehr auf die Fortsetzung gespannt.

(zum Kanal)


Nils vom Cyril’s Brettspiele YouTube-Kanal

Cyril`s Brettspiele
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Dieses Jahr freue ich mich wieder einmal auf Spiele von denen ich noch gar nicht soooo viel Ahnung habe, und zwar auf:

  1. Die Weiße Burg (KOSMOS)
  2. The A.R.T. Project (The Op)
  3. Evil Corp (La Boite de Jeu)

Die 3 Verlage haben in der Vergangenheit schon oft meinen Geschmack getroffen und ich erhoffe mir das zumindest eines dieser 3 auch in 2024 noch VIEL Spaß macht.

(zum Kanal)


Jonas vom Einfach Losspielen YouTube-Kanal

Einfach Losspielen
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Hegemony: Lead Your Class to Victory (Giant Roc)
    Ein riesiges Expertenspiel, in dem bis zu 4 Gesellschaftsklassen gegeneinander antreten: Arbeiterklasse, Mittelstand, Kapitalisten und Staat – für jede davon eigene Regeln, somit extrem asymmetrisch.
  2. Anachrony (Skellig Games)
    Was ich davon gehört und gesehen hab, wirkt sehr interessant. Gerade der Zeitreiseaspekt, mit dem wir uns bspw. Ressourcen aus der Zukunft „leihen“ können, sie aber später zurückzahlen müssen, um kein Paradoxon auszulösen finde ich eine originelle Umsetzung der nicht ganz so neuen Idee von Krediten.
  3. Expeditions (Feuerland Spiele)
    Seither haben mir alle Stonemaier-Spiele sehr gefallen. Expeditions spielt im selben Universum wie Scythe. Ob es als Spiel etwas taugt, weiß ich noch nicht, aber Grafik und Vertrauen lassen es mich heiß erwarten.

(zum Kanal)


Christian und Peter vom Einzelspiel-Podcast

Einzelspiel Logo
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Christian

  1. Freaky Frogs from Outaspace (2F Verlag)
    lipperspiele haben mich schon immer fasziniert, weswegen ich sehr gespannt bin auf Freaky Frogs from Outaspace von Friedemann Friese. Ein reines Solospiel, bei dem Karten ausgespielt werden, um die Flipperkugel möglichst lange in der Luft zu halten und Punkte zu sammeln. Ich bin gespannt, wie Friedemanns Flipperversion aussieht, auch im Kontrast zu Geoff Engelsteins Flippermania. Die Anleitung prophezeit den Spielenden, dass man anfangs circa 1000 Punkte sammelt, mit Erfahrung aber auch 100.000 und mehr!
  2. The Light in the Mist ((Frech-Verlag)
    Rita Orlov produziert mit ihrem eigenen Verlag PostCurious sehr spannende Puzzle Boxen mit tollen Komponenten und grafischer Gestaltung. The Light in the Mist ist das erste Spiel von ihr, welches bei einem deutschen Verlag erscheint. Ein wunderschön illustriertes Tarotkartendeck wird in dem Spiel genutzt, um ein narratives Puzzles Abentuer zu erzählen.
  3. Patterns – Ein Mandala Spiel (Lookout)
    Das Spiel konnte ich schon auf der diesjährigen BerlinCon testen. Ein reines 2 Personen Spiel und der Nachfolger von Mandala. Auch hier ist das Spielbrett ein bedrucktes Stofftuch, aber anstatt Karten dreht es sich diesmal um Plättchen. Wie bei dem Vorgänger habe ich nach einer Partie bei diesem taktischen Plättchenlegespiel das Gefühl, dass ich einige Partien brauche, bis ich das Prinzip durchdrungen habe.

Peter

  1. Mischwald (Lookout Spiele)
    Habe ich schon oft digital auf BGA gespielt und weiß daher gut wie grandios das Spiel ist. Mit geschicktem Hand Management und Multi-Use-Karten versuchen wir in diesem Set Collection/Tableau Building Spiel mit klugem Drafting- und Timing-Entscheidungen mehr Punkte als unser Gegenüber zu machen.
  2. ArcheOlogic (Ludonaute)
    Ist ein spiritueller Nachfolger von Turing Machine, dem Spiel des Jahres 2022 des Einzelspiel Podcasts. Anstatt einen Code zu knacken versuchen wir hier in einem räumlichen Puzzle eine vergessene Stadt archäologisch zu erkunden.
  3. Witchcraft! (Salt & Pepper Games)
    Ist der Nachfolger von Resist! und wir spielen angebliche Hexen, die der Verfolgung entgehen und sich zur Wehr setzen. Wunderschönes Artwork, ein cleverer und thematischer Deckdekonstruktionsmechanismus und ein Design Team, das nie enttäuscht.

(einzelspiel.podcaster.de)


Eugi von Eugi spielt

Eugi spielt
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Nukleum (Giant Roc)
    Für Heavy-Euro-Fans wie ich es bin, ist das ein „must have“.
  2. Bonsai (DV Games)
    Ich freue mich immer wieder über die spieltechnischen Innovationen die mein Freund Martino uns immer wieder vorlegt.
  3. Rats of Wistar (Cranio Creations)
    Der Spieleverfeinerer Luciani mit dem „Mechanikgenie“ Danilo Sabia – das muss was gutes sein.

(zum Kanal)


Chris vom Format C – Spiele YouTube-Kanal

Format C – Spiele YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Evenfall (dlp games)
    Was? Ich bin der Einzige, der DAS Ding auf der Liste hat?! Crazy… Ich bin schon bei „kartenbasierter Enginebuilder“ im Preordermodus. Asymetrische Fraktionen (gimme some more). Das Entdecken von Synergien (gimme some more). Nettes Thema, cooler Artstyle (gimme some more). Dicke Kombos die anscheinend so weit ausufern, dass man selber kaum noch nachvollziehen kann, welche Karte hier was triggert (gimme some more).
    Ganz ehrlich, mehr brauch ich nicht.
  2. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Mehr Content für eines der besten Spiele, das ich kenne? Nehm ich. Zugegeben, die Mini-Erweiterung in Form von neuen Zooplänen hat mich nicht besonders gereizt, aber diesmal gibt es auch neue Karten! NOCH MEHR KARTEN! Damit der (K)artendurchlauf nicht noch weiter leidet, soll mit neuen Mechaniken gegengesteuert werden. On top gibt´s noch getunte Aktionskarten, die für eine Asymetrie zwischen den Zoomanager*innen sorgt.
  3. Challengers! Beach Cup (1 More Time Games)
    Jajaja, Challengers ist gar kein Kennerspiel sondern alberner Kinderkram, der auf Kindergeburtstagen gespielt wird. Don´t threaten me with a good time. Ich habe das Glück regelmäßig in großen Runden spielen zu können und es gibt nix besseres als Warmup. Man kommt mit allen Mitspieler*innen kurz in Kontakt und kloppt sich seine Karten um die Ohren. Quasi das bessere Speeddating. Cool, aber braucht man wirklich noch mehr Karten und Spielmatten? Jajaja!

(zum Kanal)


Tobias von Fjelfras

Fjelfras
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Flamme Rouge: Grand Tour (Lautapelit)
    Flamme Rouge ist eines meiner Lieblingsspiele, so dass ich an dieser Kampagnen-Erweiterung einer vollständigen Tour nicht vorbei komme. Und die Einsteiger-BMX-Variante wird gleich mit angeschaut.
  2. Die Kathedralenbauer von Orléans (dlp games)
    Ich habe zwar schon die erste kooperative Erweiterung zu Orléans, aber ich gehe davon aus, dass diese Spiel nun zugänglicher für die breite Masse ist – und damit kann ich dann noch viel mehr Menschen von Orléans überzeugen.
  3. Hochsaison: Grand Hotel Roll & Write (Lookout Spiele)
    Natürlich muss auf meiner Liste auch ein Roll&Write Spiel stehen. Und da ich Grand Austria Hotel so gerne mag, möchte ich mir Hochsaison unbedingt ansehen!

(zu fjelfras.de und zum Podcast)


Martina und Björn von Fux und Bär

fuxundbaer
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Weimar – Der Kampf um die Demokratie (Skellig Games/Spielworxx)
    Cramer schafft es hier ein hochaktuelles Thema in einem historischem Setting mit brilliant synergierenden Mechaniken zu verweben.
  2. Blueprints of Mad King Ludwig (Bézier Games)
    Die Kombination aus einem meiner Lieblingsspiele „Die Schlösser des Königs Ludwigs“ und dem Roll & Write Mechanismus lässt mich auf ein perfektes Spiel für die Fux hoffen.
  3. Zug um Zug Legacy: Legenden des Westen (Days of Wonder)
    Was will man mehr, Zug um Zug und dann auch noch vom Legacy Dreamteam …

Aber vor allem: Das jetzt noch unbekannte Spiel, welches uns von den kleinen Ständen anspringt und überrascht.

(fuxundbaer.de)


Fabian vom Game Over YouTube-Kanal

Game Over
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. 12 Chip Trick (Mandoo Games)
    Ein kleines Microgame mit Zockercharakter und tollem Material.
  2. Taiwan Night Market (Good Game Studio)
    Allein vom Artwork bekomme ich Hunger. Dazu kommt ein interessanter Bietmechanismus, der Interaktivität verspricht.
  3. Contraband Insider (Good Spirit Games)
    Ich liebe Social Deduction. Dieses hier verspricht mit Polizisten, Maulwürfen und dem Verschleiern von Beweismaterial ein ziemlich cooler Vertreter des Genres zu sein!

(zum Kanal)


Basti vom Geekpunkt YouTube-Kanal

Geekpunkt YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Arkeis (Board Game Box)
    Ein super-zugänglicher Kampgnen Dungen Crawler im Steam-Punk-Ägypten mit toller Tischpräsenz? Das Ganze mit Regeln, die einfacher sind als die Legenden von Andor und entwickelt von Antoine Bauza? Da kann man eigentlich nichts falsch machen. Naja, außer sich das nicht in Essen anzusehen.
  2. Karak II (Albi)
    Meine Kinder lieben Karak und nach der doch eher schlechten Kartenvariante freue ich mich jetzt auf eine etwas anspruchsvollere Version. Meine Kids sind größer geworden und das ist natürlich super, wenn ein Spiel auch mitwächst.
  3. Bücher der Zeit (Giant Roc)
    Ein Book Building Mechanismus ist endlich mal wieder was Innovatives. Ich brauch kein Natur-Themed-Tileplacement-Game. Hab bedenken, es könnte zu solitär sein, aber genau deshalb will ich mir das näher angucken.

(zum Kanal)


Markus vom jPlay YouTube-Kanal

jPlay YouTube Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Pirates of Maracaibo (dlp games)
    Weil, Alexander Pfister und Piraten. Für mich die perfekte Kombination!
  2. Orléans: Die Pest (dlp games)
    Orléans gehört zu meinen meistgespielten Spielen und ist für mich der beste Bagbuilder, da kann es nie genügend Erweiterungen zu geben.
  3. War of the Ring: Against the Shadow (Ares Games)
    Das Basisspiel hat dringend eine Solo-Variante gebraucht, diese macht das Spiel zu einem must-have.

(zum Kanal)


Ron von Keine Ahnung, aber davon viel YouTube-Kanal

Keine Ahnung, aber davon viel YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. DANTE: The Invasion of Hell (Creative Games Studio)
    CGS, die Macher von Chronicles of Drunagor, präsentieren mit Dante ihr nächstes Spiel. Drunagor ist ja nicht ohne Fehler oder Probleme, aber dennoch empfinde ich es als einen der besten Dungeon Crawler der letzten Jahre und somit bin ich gespannt, was sie nun mit dem neuen Projekt vorhaben.
  2. Four Horsemen (Win-Win Board Games)
    Vom Genre, Setting und Artwork her – und dann auch noch Deck Building – sollte mich Four Horsemen eigentlich sofort ansprechen – tut es aber nicht. Ich möchte die Gelegenheit dennoch nutzen und mir das mal live und in Farbe anschauen.
  3. Nimmerlichtern (till5am)
    Letztes Jahr hatte ich die Gelegenheit für eine Probepartie verstreichen lassen und ich hoffe, das dieses Jahr nachholen zu können. Das Stranger-Things-artige Setting mit Horror-Artwork spricht mich optisch erstmal total an. Viel mehr, als dass es ein kooperatives Spiel mit Areal-Control und Rollenspiel-Elementen sein soll, weiß ich gar nicht. Aber genau um so etwas herauszufinden, ist eine Messe ja da.

(zum Kanal)


Kevin vom Kevs Solospiele YouTube-Kanal

Kevs Solospiele YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Da mach ich doch sehr gern mit! Nur 3 zu nennen, fällt mir allerdings gar nicht so einfach.

  1. Too Many Bones (Frosted Games)
    Eigentlich kommt es ja sogar kurz vor der Spiel, allerdings zähle ich es dennoch mit dazu. Ich freue mich seit erster Stunde auf das Spiel, als ich gesehen habe, dass FG die Lokalisierung übernimmt. Das Boss-Battlling + Character Building gemischt mit den Würfeln ist einfach grandios!
  2. 20 Strong (Frosted Games)
    Ich weiß, ich weiß, nochmal FG, nochmal CTG – aber was soll ich machen. Ein kleineres Solo Spiel, indem man nur 20 Würfel und ein Kartendeck hat, um auch hier die Gegner zu besiegen. Mein Highlight hier: Die besonderen Würfel
  3. Das Vermächtnis des Yu (Schwerkraft-Verlag)
    Ein Solo Spiel von Garphill Games? YES PLEASE! Ich liebe jedes Spiel von Shem – mein Favorit ist die Westfrankenreich-Reihe. Daher ist das Spiel absolut Pflicht für mich. Eine Kampagne in diesem Stil sieht einfach fantastisch aus.

(zum Kanal)


Maria und Markus vom Die Klemme YouTube-Kanal

die klemme
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Maria

  1. ArcheOlogic (Ludonaute)
    Das Spiel fühlt sich für mich ie Turing Machine an, nur mit einer Drehscheibe und Polyomino-Teilen. Die muss man richtig hinlegen, um zu gewinnen. Wir haben da Deduktion als Mechanismus, der mir sehr gut gefällt.
  2. Arborea (Alley Cat Games)
    Das Spiel glänzt erstmal mit dem bunten Spielplan und tollen Materialien. Aber es hat auch eine Mischung aus Mechanismen, die ich sehr mag: Plättchen legen und Worker Placement. Das Thema wirkt spirituell. Ich bin wirklich gespannt.
  3. Evacuation (Delicious Games)
    on meinem Lieblingsautor Vladimir Suchy, der sich scheinbar an einem Pickup and Deliver Mechanismus probiert. Wenn er das richtig macht, dann könnte es ein riesen Kracher werden. Das Thema: Die Erde muss evakuiert werden, und man muss auf einem anderen Planeten die Industrie wieder aufbauen. Science Fiction wie für mich geschaffen.

Markus

  1. Revive: Call of the Abyss – Erweiterung (Aporta Games)
    Wir bekommen neue Plättchen und Mechanismen. Unter anderem Plättchen mit einem geschmolzenen See worin sich eine Kreatur befindet, mit der man interagieren kann. Man soll ja ein Eisen schmieden, so lange es noch heiß ist. Und mehr Stuff zu einem momentan heißen Spiel ist immer gut.
  2. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Bekanntes Prinzip – diesmal kommen Unterwasser-Tiere ins Spiel. Als Fan der Unterwasser-Welten natürlich ein Muss. Zudem kommt eine neue Universität und komplett neue Aktionskarten, die das Spiel asynchron machen. Dabei wählt jeder 2 Aktionskarten aus, die komplett einzigartig sind, und die herkömmlichen Standardvariante ersetzen. Klingt sehr interessant!
  3. Evacuation (Delicious Games)
    Geniale Idee! Man beginnt mit einer komplett ausgebauter Ökonomie. Also quasi wo andere Spiele aufhören. Während des Spiels zerlegt man die und transferiert sie auf einen neuen Planeten. Das, was man auf dem alten Planeten hat, funktioniert immer schlechter. Deshalb sollte bald die Engine auf dem neuen Planeten funktionieren. Die Idee, dass man zwei Engines hat, die vielleicht beide nicht funktionieren, wenn man nicht klug spielt, finde ich super interessant. Vladimir Suchy ist einer meiner Lieblingsdesigner. Und das Spiel könnte der absolute Kracher werden.

(zum Kanal)


Stephan vom Krimimasters Krimskrams Kiste – Blog

krimimaster
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Planta Nubo (The Game Builders)
    Ich mag die grafische Gestaltung von Lukas Siegmon und bei diesen drei Autoren (Rosenberg, Ode & Keller) erwarte ich hoffentlich nicht zu viel. Es wird ein Mechanismus-Mix aus Workerplacement, Tile-Placement und Engine-Building. Das gefällt mir alles drei.
  2. Sky Team (Le Scorpion Masqué)
    Kooperatives Flugzeugsteuern: Chaos ist vorprogrammiert. Vielleicht werde ich ja doch noch Pilot.
  3. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland Spiele)
    Klingt nach einer Erweiterung, die sich etwas traut. Es werden nicht nur einfach neue Karten geliefert, sondern mit den neuen Aktionskarten hoffe ich, dass ich meine bestehenden Strategien überdenken werden muss.

(krimimaster.de)


Maray vom Meine Spielbar YouTube-Kanal

Spielbar YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Among Cultists (Godot Games)
    Das Spiel, auf das ich mich am meisten freue, ist ganz klar Among Cultists. Ich bin ja nicht nur ein großer Fan von Social Deduction, sondern liebe zudem düstere Settings. Daher führt für mich kein Weg an dem Spiel vorbei. Ich freue mich schon riesig auf meine erste Partie!
  2. The Warp (Grimspire)
    The Warp ist ein asymmetrisches 4x – Game, das auf einem fernen Planeten in der Zukunft spielt. Ich liebe Science Fictions Settings und das Spielmaterial sieht einfach fantastisch aus. Ich hoffe das Spiel hält, was es verspricht.
  3. Stationfall (Corax Games)
    Stationfall ist ein anspruchsvolles Deduktionsspiel, das in der Zukunft spielt. Ihr befindet euch auf einer Raumstation, die in der Erdatmosphäre zu verglühen droht. Die Spieler haben verdeckte Rollen. Auf sie warten Verrat und Verschwörungen. Ist mein Gegenüber der, der er vorgibt zu sein? Das klingt auf jeden Fall nach einem Spiel für mich…

(zum Kanal)


Roy vom MonkeyTalk Podcast

MonkeyTalk Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Hochsaison: Grand Hotel Roll & Write (Lookout Spiele)
    Grand Austria Hotel ist mein absolutes Lieblingsspiel und ich bin sehr gespannt, wie es als Roll & Write umgesetzt wurde.
  2. Nukleum (Giant Roc)
    Autoren Luciani und Turczi, muss ich dazu noch mehr sagen, dazu ein Thema, welches die industrielle Revolution in Deutschland behandelt. Optisch nicht 100% meins, aber mechanisch erwarte ich einiges.
  3. Pirates of Maracaibo (dlp games)
    Ein mittelschweres Pfister-Spiel, welches sich hoffentlich zwischen Port Royal und Maracaibo ansiedelt. Erste Eindrücke gefallen mir persönlich schon sehr gut.

(zum Podcast)


Oliver vom Olli spielt YouTube-Kanal

Olli spielt YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Star Wars Unlimited (Fantasy Flight Games)
    Als Star Wars Fan freue ich mich auf der Messe die Demo-Decks mal anzuspielen. Das dynamische Gameplay und das Thema sind für mich einen zweiten Blick wert.
  2. Zug um Zug Legacy: Legenden des Westen (Days of Wonder)
    Wir mögen Legacy-Spiele, wir lieben Zug um Zug, also ist Zug um Zug Legacy: Legenden des Westen genau unser Spiel. Ein sich entwickelndes Spielbrett, Errungenschaften, die man mit in die nächste Partie nimmt. All das reizt uns an Legacy-Spielen und das in Kombination mit unserem Lieblingsthema mach Zug um Zug Legacy zu einem Must buy.
  3. Tea Time Crime (Piatnik)
    Mein guter Freund Dirk veröffentlicht mit Tea Time Crime sein erstes Spiel bei Piatnik. Ich war als Testspieler der ersten Stunde von Beginn an dabei und konnte die Entwicklung vom ersten Prototypen zum finalen Produkt miterleben und freue mich nun darauf, das Endergebnis in den Händen zu halten. Das Spiel ist ein kurzweiliges, familientaugliches Würfelspiel, geht schnell und macht Spaß.

(zum Kanal)


Jen und Tina vom Pile of Happiness Podcast

Pile of Happiness
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Jen

  1. Zwischen Licht & Schatten (Boardgame Racoon)
    Auf der Spiel Doch! in Dortmund hat Tina mich auf die Demoversion aufmerksam gemacht. Hier konnten wir schon ein kurzes Abenteuer erleben. Ich freu mich total auf komplexe Soloabenteuer mit Story, Würfeln und Exploration.
  2. Alpaca (GateOnGames)
    Ich bin davon überzeugt, dass mich dieses Deckbau-Spiel glücklich machen wird. Auf dem Cover strahlt mich nämlich schon ein super knuffiges Lama an. Hoffentlich ein kleines, knackiges Kartenspiel, dass viel Interaktion und wollige Lamas bietet.
  3. Coffee Rush (Korea Boardgames)
    Kaffee machen, Bestellungen erfüllen und ungeduldige Kund*innen bedienen, um der/ die beste Barista zu werden – als Spiel klingt das ziemlich cool. Dazu müssen wir Zutaten sammeln, um die Bestellung erfüllen. Erfüllte Bestellung boosten unsere Beliebtheit und wer am Ende die beste Bewertung hat gewinnt. Absolut klasse finde ich die tollen Komponenten. Ein absolutes Must-have für mich.

Tina

  1. Arche Nova: Wasserwelten (Feuerland)
    Eine Expansion ist ein bisschen gefutelt, aber auf diese freue ich mich einfach besonders. Mehr Arche Nova, mehr Tiere, der Wellenmechanismus, der mehr Bewegung in die Auslage bringt und vor allem neue, asymmetrische Aktionskarten finde ich spannend!
  2. Rats of Wistar (Cranio Creations)
    Ein Arbeitereinsatzspiel mit niedlichem Rattenthema von einem meiner Lieblingsdesginer (Simone Luciani), der hier gemeinsam mit Danilo Sabia (und für den Solo-Modus Mauro Gibertoni) designt. Sieht nach gehobenem Kennerniveau aus und ich erhoffe mir ein rundum gelungenes Wohlfühlspiel.
  3. ArcheOlogic (Ludonaute)
    Als absoluter Deduktionsfan geht es für mich nicht ohne Deduktionsspiel auf der Liste – Designer Yoann Levet war am letztjährigen Deduktionskracher Turning Machine beteiligt, das verspricht knackige Qualität. Das Material sieht sehr schick aus, inklusive „Archeoscope“ als eyecatcher. Wir erknobeln die Anordnung von Gebäuden in einer neu entdeckten Stadt im kompetitiven Spiel. Ich erhoffe mir mehr Interaktion bei Turing Machine und bin gespannt!

(zum Podcast)


Axel vom Reich der Spiele-Blog

Reich der Spiele
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, sich auf „nur ein paar“ Titel zu freuen, denn grad wenn man sich festgelegt hat, kommt wieder ein neues daher.

  1. Dorfromantik: Das Duell (Pegasus Spiele)
    Obwohl ich die Art Spiele mag, konnte ich mich für Dorfromantik bisher nicht richtig erwärmen. Es fehlte mir der kompetitive Anreiz. Deswegen freue ich mich jetzt umso mehr auf Dorfromantik: Das Duell. Das scheint mir meine Vorlieben dann doch wieder zu vereinen.
  2. Coffee Rush (Korea Boaadgames)
    Als Fan (darf man schon sagen) von Korea Boaadgames freue ich mich auf Coffee Rush. Thematisch und von der Ausstattung ein frisches, lebendiges Spiel. Tipp: Korea Boaadgames sollte man mal einen Blick mehr gönnen.
  3. Kutná Hora: Stadt des Silbers (HeidelBÄR Games)
    Habe ich als Prototypen bereits ein paar Mal gespielt. Es bietet Kennerspielern reichlich Ansätze, Strategien auszuprobieren und ist trotzdem geradlinig genug, um nicht zu verwirren.

(reich-der-spiele.de)


Sebastian vom Solo Manolo Podcast

Solo Manolo

Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Cyberion (inPatience)
    Bislang hat mich kein Titel aus Shadi Torbey’s Oniversum-Reihe enttäuscht, Cyberion wird da keine Ausnahme bilden. Diesmal müssen wir in einer Roboterfabrik Maschinen reparieren und können dabei im Laufe der Partie immer stärkere Fähigkeiten freischalten. Das klingt nach einem spannenden neuen Twist des bewährten Systems.
  2. Pampero (Skellig Games)
    Lacerda-Protégé Julian Pombo veröffentlicht ein komplexes Strategiespiel mit starken Anleihen an die Spiele seines Mentors. Mehr muss ich eigentlich nicht wissen. Ich weiß aber noch einiges mehr über das Spiel und alles davon überzeugt mich, nicht zuletzt der (hoffentlich) gründlich ausgearbeitete Solo-Modus.
  3. Shipyard (2nd Edition) (Delicious Games)
    Vladimir Suchy haut seit Gründung seines Verlags Delicious Games vor fünf Jahren eine Perle nach der anderen raus. Dieses Jahr bringt er neben seiner „echten“ Neuheit Evacuation noch diese Neuauflage seines Schiffsbauspiels von 2009 heraus. Neben dem üblichen grafischen und mechanischen Feinschliff hat das Spiel nun einen Solo-Modus spendiert bekommen, der es einer noch breiteren Spieler:innenschaft erlauben wird, zu erfahren, wieso Shipyard nach wie vor eines seiner besten Werke ist.

(solomanolo.de)


Martin und Roland und vom Solospieletreff Podcast

Solospiele Treff Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Roland

  1. Zwischen Licht & Schatten (Boardgame Racoon)
    Solospiel mit Story Kampagne. Knobel, Würfeln und Legacy Elemente.
  2. Paleo – der weiße Wal (Hans im Glück)
    Kleine Erweiterung mit Küstenabschnitten und Gerüchten über Ungeheuer.
  3. Knight Tales (Voodoo Games)
    Wir beschützen kooperativ oder solo ein Dorf vor anrückenden Monstern.

Martin

  1. Zoo Tycoon: Das Brettspiel (Treecer)
    Wenn ein Spiel mehr als 230 Tier Meeple enthält, reicht dies ja eigentlich schon, um es bedenkenlos zu kaufen, oder? Und auch wenn Zoo Tycoon mit Arche Nova bereits sehr große Konkurrenz in meinem Regal hat (Wasserwelten wird sich natürlich auch noch dazugesellen), konnte ich einfach nicht widerstehen.
  2. Tangram City (Korea Boardgames)
    Natürlich darf auch heuer ein Titel von Uwe Rosenberg auf dieser Liste nicht fehlen. Ich mag seine Puzzler sehr gerne und die Form der grünen und roten Teile versprechen ein sehr interessantes Spiel.
  3. Chroniken von Drunagor: Zeitalter der Dunkelheit (Frosted Games)
    Ein kooperativer Dungeon Crawler, auf Deutsch von Frosted Games? Da habe ich natürlich keine Sekunde gezögert und bin All-in gegangen.

(solospieletreff.castos.com)


Olaf vom Spartacus Spielt Solo YouTube-Kanal

Spartacus Spielt Solo YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Ich bin dieses Jahr nicht so sehr auf der Suche nach den großen komplexen „Brechern“, sondern eher nach Ergänzungen, die auch das Spielen zu fünft ermöglichen (und natürlich auch einen Solomodus haben), weil ich jetzt eine regelmäßige Runde zu fünft habe. Daher verschiebt sich mein Fokus in 2023 ein wenig. Erweiterungen, von denen dieses Jahr auch zwei auf dem Programm stehen, erwähne ich mal nicht.

  1. Witchcraft (Salt&Pepper Games)
    Natürlich spiele ich weiterhin auch reine Solospiele, fangen wir also damit an. Dieses Spiel hat die gleiche Grundmechanik wie das im letzten Jahr bei S&P erschienene Revive, bringt aber erstens das Thema in die Welt der Hexen in den Neuengland-Staaten und zweitens noch eine thematische Ergänzung, dass die Hexen nämlich auch die Bürger des Dorfes wohlgesonnen stimmen müssen. Resist! ist ein sehr schwer zu gewinnendes Spiel, aber ich liebe das Artwork und die Mechanik. Von Witchcraft erwarte ich mir sogar noch eine Steigerung durch die mechanische Ergänzung.
  2. Footprints (Chilifox Games)
    Auf der Suche nach etwas „leichtem“ für 1 bis mindestens 5 Spieler bin ich darauf gestoßen. Chilifox hat im letzten Jahr mit Come Together einen kleinen Hit gelandet, der mich aber nicht überzeugt hat. Bei Footprints sehe ich ein spannendes Rennen um Ressourcen und geschickte Nutzung des eigenen Kartendecks. Einer der Designer war letztes Jahr auch bei Revive beteiligt, einem Spiel, dass ich sehr gerne mag. Und Footprints spricht mich auch optisch sehr an.
  3. After Us (Pegasus Spiele)
    In diesem Spiel führen wir einen Clan von Affen, der in einer posthumanen Welt in den Ruinen der Menschheit überleben möchte. Das machen wir mit Karten, die wir geschickt nebeneinander positionieren müssen, um ihre Effekte gut zu nutzen. Und neue Karten können natürlich auch zu unserem Deck gekauft werden. Der Designer hat z.B. auch Cowboy Bebop gemacht, und das Artwork der Affen und der menschlichen Hinterlassenschaften ist von Vincent Dutrait. Ein weiteres „leichtes“ Spiel für 1 bis mindestens 5 Spieler, das meine Sammlung ergänzen soll.

(zum Kanal)


Ehler & Elisabetta vom Spiele-Bombe YouTube-Kanal

Spiele-Bombe YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Expeditions (Feuerland Spiele)
    Wir sind große Fans des Spiels Sythe aus dem Feuerland Verlag, daher sind wir begeistert, dass mit Expeditions ein Nachfolger im Sythe Universum erscheint. In Essen wird insbesondere die Ironclad-Version verfügbar sein, die mit sehr schönen Metallfiguren aufwartet.
  2. Nukleum (Giant Roc)
    Als zweites sind wir gespannt auf Nukleum, was als heavy Eurogame bei Giant Roc angekündigt wurde. Wir denken, dass uns die beiden Designer Simone Luciani und Dávid Turczi wohl auch diesmal nicht enttäuschen werden.
  3. Evacuation (Delicious Games)
    Zu guter Letzt, Evacuation von Vladimír Suchý. Das Spiel klingt thematisch spannend, denn wir müssen einen Planeten verlassen, indem wir unsere funktionierende Wirtschaft abbauen und auf einem neunen ansiedeln.

(zum Kanal)


Melanie und Angelo vom Die SpieleDinos YouTube-Kanal

Die Spieledinos
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. 3 Ring Circus (Devir)
    Dieser Verlag bringt jedes Jahr ein Highlight an Spiel für uns raus. Besonders markant sind dabei immer Thema und auch die Sparsamkeit in der Verpackung.
  2. Bier Pioniere (Spielefaible)
    Wir durften den Prototypen spielen und der hat direkt bei der ersten Partie richtig gezündet. Thematische Umsetzung und so viel Abwechslung und Möglichkeiten Punkte zu machen.
  3. Tucana Builders (Aporta Games)
    Trails vom Tucana war unser Communityhit während der Coronapandemie und wir verbinden unglaubliche Zeit damit. Nun kommt hier das Sequel als Puzzle-Brettspiel auf der Messe dazu raus, ein definitiver Must-Buy-Titel für uns.

(zum Kanal)


Karsten von spielekenner.de

Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

Ich habe keine konkreten Titel im Blick. Ich möchte vor allem viele Spiele schon direkt in Essen ausprobieren und freue mich auf die Neuheiten, die mich positiv überraschen werden.

(spielekenner.de)


Désirée und Niklas von spielenerds.de

Spielenerds
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Wir freuen uns ganz klar auf mehr als 3 Spiele, aber wir versuchen es mal.

  1. Frosthaven (Feuerland Spiele)
    Wir sind riesige Gloomhaven-Fans und haben uns im April direkt Frosthaven im Vorbesteller gegönnt. Ich liebe die verschiedenen Charaktere mit unterschiedlicher Spielweise auszuprobieren und den Karten-Countdown der dich zwingt, jeden Zug zu durchdenken. Da Frosthaven noch größer und zugänglicher wird, freuen wir uns auf einen spannenden Dungeon-Crawler für sehr viele Abende.
  2. Age of Innovation (Feuerland Spiele)
    Wir sind Fans von Gaia Project (und Terra Nova). Wir stehen auf Spiele wo eine persönliche Lernkurve möglich ist. Und Age of Innovation bietet soviel mehr Varianz als Gaia Project, sodass die drölfmillionen Möglichkeiten uns eine lange Lernkurve versprechen.
  3. Dorfromantik – Das Duell (Pegasus Spiele)
    Dorfromantik ist Spiel des Jahres geworden, auch wenn nicht allen das gefällt. Wir fanden die Kampagne-Herausforderung sehr entspannt und sind da recht gut durch. Wir Zeit zu sehen wer von uns beiden der beste Plättchenleger ist – wobei ich befürchte, dass wird Niklas sein.

(spielenerds.de)


Tobias und Melanie vom Spielerebellen-Podcast

Spielerebellen
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Evacuation (Delicious Games)
    Vladimír Suchý ist ja immer ein Blick wert und in diesem Jahr catchen Thema und die ersten Infos zur Mechanik definitiv. Wir müssen eine komplette Ökonomie von einem in Zerstörung begriffenen Planeten abbauen und auf einem neuen Planeten mit neuen Ressourcen wieder aufbauen. Klingt auf jeden Fall sehr spannend.
  2. Kutná Hora: Stadt des Silbers (HeidelBÄR Games)
    Stadtaufbauspiel mit Mittelaltersetting aus der Czech-Games-Schmiede – muss man eigentlich noch mehr sagen? Sieht auf jeden Fall wieder nach einem sehr besonderen Spiel aus, dass uns da erwartet. Für uns macht die Ankündigung asymmetrischer Gilden, auf die jeder Spieler zurückgreifen kann und die das Spiel sehr interaktiv machen sollen, an dieser Stelle den Sack zu.
  3. Nukleum (Giant Roc)
    Der No-brainer unter den Eurogames in diesem Jahr. Aus der Feder der Hypegaranten Simone Luciani und Dávid Turczi kommt diesmal ein Spiel, dass in einer alternativen Vergangenheit angesiedelt ist, in der bereits im 19. Jahrhundert im schönen Sachsen zuerst die Kraft des Uraniums entfesselt und zur Energiegewinnung genutzt wurde. Eine Generation später sind wir nun Industrielle, die versuchen in einer Art alternativen Version der industriellen Revolution erfolgreich zu sein. So verrückt wie das alles klingt, so gehypet sind wir auch darauf.

(spielerebellen.de)


Oliver vom Spielevater-Blog

Spielevater
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Karvi (Hans im Glück)
    Ein Expertenspiel voll nach meinem Geschmack. Ich durfte auf der SpielDoch! in Friedrichshafen einen fast fertigen Prototyp spielen und war direkt begeistert. Viele feine strategische Entscheidungen gepaart mit Worker-Placement und Ressourcen-Management. Dazu sehr kurzweilig durch geringe Downtime.
  2. Among Cultists (Godot Games)
    Ich mache mir normalerweise nichts aus Kickstartet-Spielen, aber manchmal darf es eine Ausnahme sein. Als Fan von Feed-The-Kraken ist Among Cultists natürlich ein muss wenn es um Social-Deduction geht. Die Idee, kooperativ und doch gemeinsam zu spielen gefällt mir.
  3. Drachenhüter (KOSMOS)
    Spiele von Michael Menzel gibt es ja bekanntlich nicht viele, Illustrationen hingegen schon. Das es jetzt ein kompetitives Menzel-Spiel gibt im Bereich Familienspiele, macht schon neugierig. Was mich erwartet, weiss ich nicht. Ein „neuartiger Kartenmechanismus“ sagt Kosmos. Ich bin gespannt.

(spielevater.de)


Sebastian vom Spielfritte-Blog

Spielfritte
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Die SPIEL 23 steht an, und neben der Vorfreude so viele tolle Menschen wiederzusehen, herum zu wandeln und eselbepackt den Rücken zu spüren, sind es insgesamt knapp über 50 Spiele, auf die ich mich freue. Aber hier mal 3, die ein ganz besonderes Augenmerk von mir bekommen:

  1. Fit to Print (AEG)
    Auch wenn man sie miteinander gar nicht vergleichen kann, so liebe ich „Puzzlespiele“ wie Cascadia, Sattgrün, Calico und weitere Spiele dieser Art. So erscheint bei AEG das Spiel Fit to Print, bei dem wir unser eigenes Zeitungsblatt designen. Headlines und Texte, sowie Bilder müssen angeordnet werden. Und das möglichst effizient und schnell. Hierauf bin ich sehr gespannt.
  2. Firefighters on Duty (Artipia Games)
    Ein zweites Spiel wird nur als Porto zu spielen sein, denn es wird erst noch kommen. Aber das finde ich an der SPIEL auch ganz toll, dass man Spiele kennen lernen kann, die erst nachträglich erscheinen werden. Firefighters on Duty ist so ein Spiel aus dem Hause Artipia Games. Hier sind wir Feuerwehrmänner, die kooperativ so manches Feuer löschen möchten. Mein Flash Point Fire Rescue Herz fängt jetzt schon Feuer bei dem Gedanken.
  3. 3 Ring Circus (Devir)
    Ein letztes Spiel, auf das ich mich sehr freue, ist 3 Ring Circus. Der Zirkus ist in der Stadt, und ich habe große Lust spielerisch die Muskelmänner, die Seiltänzer und Magier zu sehen. Mein Applaus haben sie allein schon wegen der Aufmachung.

(spielfritte.de)


Marcel vom Spiel mal wieder YouTube-Kanal

Spiel mal wieder
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Dieses Jahr werde ich es nicht zur SPIEL schaffen, trotzdem lasse ich mir einige Highlights natürlich nicht entgehen. Meine 3 Favoriten:

  1. Dorfromantik – Das Duell (Pegasus Spiele)
    Auch uns hat das Spiel des Jahres in seinen Bann gezogen. Wir lechzen nach mehr und freuen uns auf die kompetitive Version.
  2. Drachenhüter (KOSMOS)
    Ein Michael Menzel Spiel bringt immer einen Schuss Innovation, den ich mir nicht entgehen lassen will.
  3. Moon River (Blue Orange)
    Kingdomino mit Puzzleteilen neu gedacht und schön gestaltet – das kann ja nur gut sein

(zum Kanal)


Dirk von Spielmonster

Spielmonster.de
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Nukleum (Giant Roc)
    Durch dieses Designer-Duo ist „Nukleum“ automatisch mein diesjähriger Pflichtkauf. Dazu kommt, dass mich das Thema sehr reizt. Deshalb ist „Nukleum“ auch das einzige Spiel, das ich vorbestellt habe. Gegebenenfalls wird auch schon eine deutsche Version in Essen verfügbar sein, bin mir aber nicht sicher.
  2. Evacuation (Delicious Games)
    Die Neuheiten von Delicious Games stehen bei mir immer hoch im Kurs. Die letzten Spiele von Delicious Games waren genau nach meinem Geschmack; ob „Woodcraft“, „Praga Caput Regni“ oder auch das schon etwas ältere „Underwater Cities“. Damit landet auch dieses Spiel auf meiner Wunschliste. „Evacuation“ scheint auch einer der Hype-Titel dieses Jahr zu sein.
  3. Faraway (Catch Up Games)
    Im Vergleich zu den anderen beiden Spielen eher ein kleines Game. Es kommt wohl in unterschiedlichen Cover-Designs daher. Die eigentlichen Ausgaben haben eine französische Anleitung, aber in Essen soll eine englische Anleitung erhältlich sein… ich bin gespannt.

(spielmonster.de)


Christian von spielstil.net

Spielstil Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Aelderman (Rockerl Games)
    Seitdem ich das erste Mal dieses komplexe hanseatische Euro (Prototyp) gespielt habe, möchte ich endlich mein eigenes Exemplar in Händen halten. Nun ist es endlich soweit. Ich kann hinabtauchen in eine Welt aus Handel, Planung und dem richtigen Timing. Mal schauen, ob ich das Warenrad diesmal beherrsche.
  2. Kelp (Wonderbow Games)
    Ich mag asymetrische 2-Personenspiele. Als ich dann das erste Mal von Kelp und dem Kampf Oktopus gegen Hai gelesen und Bilder gesehen habe, war ich Feuer und Flamme für das Spiel. Auf jeden Fall einen Blick wert.
  3. Pampero (Skellig Games/APE Games)
    Ein Aufbauspiel mit zu erfüllenden Verträgen, freizuspielenden Feldern auf meinem Tableau und einem coolen Kartenmechanismus? Das kitzelt mein spielerisches Ich an so vielen Stellen, dass ich Pampero einfach spielen muss!

(spielstiel.net)


Ingo vom Spielträumer-Podcast

Spielträumers
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?
Im Gegensatz zum letzten Jahr, habe ich keine so klaren Favoriten für mich ausmachen können. Diese 3 Titel beschäftigen mich aber schon etwas mehr:

  1. Kutná Hora: Stadt des Silbers (Heidelbär Games)
    Eines der wenigen typischen Eurogames, die sich dieses Jahr in meiner Erwartung länger aufrecht halten. Die Aktionswahl scheint mir mechanisch einfach, aber dennoch mit einem Entscheidungsdilemma verbunden. Dazu kommt das Wirtschaftssystem, welches nach erstem Hörensagen ständig durch die Aktionen der Spielerinen und Spieler beeinflusst wird. Ich bin gespannt.
  2. Coalitions (PHALANX)
    Ein Spiel zur Zeit als Napoleon die Geschicke Europas beeinflusste. Coalitions ist ein Area Control-Spiel mit Verhandlungs- und Bündniselementen. Schließe ich mich Frankreich oder England an? Bleibe ich neutral, oder expandiere ich? Und wie lange werde ich diesen Status beibehalten? So zumindest klingen die Previews zum Kickstarter in meinen Ohren. Ein Aktionsrad soll alle Spieler und Spielerinnen nahezu gleichzeitig ihre Aktionen ausführen lassen. Könnte was für mich sein.
  3. Obsession (Strohmann Games)
    Auch hier wieder ein Eurogame, das aber hoffentlich nicht ganz so typisch daher kommt. Schon das Setting im viktorianischen England hebt es heraus, zudem fehlt das häufige im Genre verwendete Ressourcenmanagement. Und ein wenig verlasse ich mich hier auch auf die positiven Eindrücke, die ich in Hinblick auf die englische Ausgabe (von 2018) von einigen Medienschaffenden schon gehört habe.

(spieltraeumer.de)


Dennis vom Staygeeky YouTube-Kanal

Staygeeky YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Chroniken von Drunagor (Frosted Games)
    Ich bin riesiger Dungeon-Crawler-Fan, was schon Anreiz genug ist. Chroniken von Drunagor bietet ein sehr spannendes Ressourcenmanagement mit den Aktionswürfeln der Charaktere und eine wirklich spannende Exploration mit Auswirkungen auf die Kampagne.
  2. Hegemony: Lead your class to victory (Giant Roc)
    Bei Hegemony reizt mich die Asymmetrie der verschiedenen wirtschaftlichen und politischen Klassen und dass jeder Spieler damit ein anderes Ziel verfolgt. Außerdem ist es ein unverbrauchtes Thema, das ich persönlich sehr spannend finde, da ich politisch interessiert bin.
  3. Mischwald (Lookout Spiele)
    Mischwald konnte ich bereits bei einem Pressetermin von Lookout Games probespielen und fand die Multi-use-Cards und die damit verbundenen Entscheidungen sehr interessant. Zudem mag ich einfach ökologische Spiele sehr gerne und freue mich deshalb auf das Spiel.

(zum Kanal)


Michael und Jutta vom Tabulaludo Podcast

Tabulaludo Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Michael

  1. Voidfall (Skellig Games)
    Dieses epische 4X-Weltraum Abenteuer hat eine extrem coole Story, in die ich mit dem wunderschönen Spielmaterial abtauchen möchte.
  2. Sky Team (Le Scorpion Masqué)
    Hier versuchen 2 Spieler mit limitierter Kommunikation im Coop-Modus ein Flugzeug sicher zu landen. Der Innovative Einsatz der Würfel zur Steuerung der Flugzeug Engine erscheint mir extrem reizvoll und muss unbedingt ausgetestet werden.
  3. Evacuation (Delicious Games)
    Ein Cross-over aus Wirtschaftsspiel und Rennen klingt im ersten Moment verrückt, doch in Evacuation sind beide Aspekte gekonnt kombiniert. Bei der Übersiedlung von der runtergewirtschafteten alten Welt auf die noch im Aufbau befindlichen neuen Welt gilt es die Wirtschaftskreisläufe in Balance zu halten und den Umzug schneller zu vollbringen als die Mitspieler.

Jutta

  1. Bücher der Zeit (Giant Roc)
    Hier finde ich den innovativen Mechanismus mit den kleinen Ringbüchern, die man mit Seiten befüllt, um sich eine Engine mit Effektketten zu bauen sehr spannend.
  2. echoes: Draculas Erbe (Ravensburger)
    Die Echoes-Serie hat es mir sehr angetan. Bei diesem appunterstützen Spiel hört man einzelne Tonschnipsel einer Geschichte und muss diese in die richtige Reihenfolge bringen. Der Titel Draculas Erbe verspricht eine schöne Mischung aus Mysterie und Grusel.
  3. Bitoku: Resutoran ( Devir)
    Obwohl ich die unzähligen Optionen, die einem das Basis Spiel Bitoku bietet noch längst nicht ausgereizt habe, möchte ich unbedingt schauen, was die Erweiterung noch zu bieten hat. Das Spiel hat so eine wunderschöne Optik, dass ich einfach mehr davon haben möchte.

(zum Podcast)


Dirk und Co. vom The Boardgame Theory Podcast

The Board Game Theory - Podcast
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Senjutsu: Battle For Japan (Giant Roc)
    Ich interessiere mich sehr für Japan und japanische Geschichte. Gerade die Sengoku Periode ist aus historischer Sicht faszinierend. Senjutsu wirbt damit „historically grounded“ zu sein und Duell-Spiele gefallen mir oben drein, so dass ich es mir sehr gerne anschauen mag.
  2. Freaky Frogs From Outaspace (2F Spiele)
    Ich habe „Freitag“ von Friedemann Friese erst dieses Jahr das erste Mal im Rahmen der Vorbereitung auf ein Interview mit ihm gespielt. Ich war sehr angetan von dem eleganten und herausforderndem Design. Daher bin ich gespannt was Freaky Frogs für eine Solo-Erfahrung bieten wird.
  3. Tiger & Dragon (Oink Games)
    Oink Games beeindruckt immer wieder mit mitreißenden Spielen in einer sehr kleinen Schachtel. Nicht jedes ihrer Spiele ist leicht in Europa zu bekommen und die SPIEl ist hier ein perfekter Ort. Gleichzeitig setzt es ein klassisches japanisches Spiel modern um, was den Reiz noch mal für mich erhöht.

(zum Podcast)


Steffen vom Unter Meeplen YouTube-Kanal

Unter Meeplen YouTube-Kanal
Auf welche 3 neuen Spiele freust du dich auf der SPIEL 2023 am meisten?

  1. Planta Nubo (The Game Builders)
    Ein Co-Design von keinen geringeren als Michael Keller, Ode und Uwe Rosenberg. Da sind die Erwartungen natürlich hoch und ich erwarte nichts geringeres als ein Kenner-Euro-Highlight.
  2. Amritsar: The Golden Temple (Ludonova)
    OK, hier spricht mich die Optik an und die Tatsache, dass es wohl einen Mancala Mechanismus gibt. Außerdem sehe ich einen pinken Elefanten, der Klötzchen befördert.
  3. Riverbed Hunt (Odd Statue Games)
    Ein Spiel, von dem ich noch gar nichts gehört habe. Aber für unsere Veranstaltungen sind wir immer auf der Suche nach Spielen für große Gruppen. Und Deduktions und Teamspiele funktionieren da immer gut. Mal schauen.

(zum Kanal)


Jutta, Ben und Andreas vom Die Würfelwerfer Podcast

Würfelwerfer
Auf welche 3 neuen Spiele freut ihr euch auf der SPIEL 2023 am meisten?
Jutta

  1. Djinn (H@ll Games)
    Ich freue mich auf Djinn von Benjamin Schwer, welches bei H@ll Games kommt. Dieser kleine Verlag bringt häufig Spiele im gehobenen Kennerspielbereich. Diesmal muss man Djinn fangen und ein eine Flasche bringen, dafür werden mehrere Zutaten benötigt, welche man nicht in einem einzigen Zug zusammen bekommt, also muss man planen und schnell sein, was mir gefällt.

Ben

  1. Expeditions (Feuerland Spiele)
    Auf der Messe freue ich mich am meisten auf Expeditions von Feuerland Spiele / Stonemeier Games. Jakub Rozalski hat eine sehr beeindruckende Welt mit fantastischen Bildern entworfen.
    Dazu kommt dann noch die Spielmechanik, ein kartengetriebener Enginebuilder holt mich da einfach ab. Alles in Allem kann ich da an vielen Stellen ein Häkchen machen.

Andreas

  1. Planta Nubo (The Game Builders)
    Mit Planta Nubo soll nun das erste Expertenspiel bei den Game Builders erscheinen. Neben Michael Keller und Andreas Odendahl ist auch Uwe Rosenberg involviert. Und das ist wie immer Musik in meinen Ohren. Lukas Siegmon sagt mir ebenfalls sehr zu. Ich bin gespannt, wie sich ein Spiel in einem Solar Punk Setting anfühlt und deswegen freue ich mich auf puzzeliges Workerplacement mit ordentlich Hirnschmalz.

(zum Podcast)

Was sind eure Vorfreunde-Highlights für die SPIEL 2023?

Das waren nun aber wirklich viele Neuheiten-Empfehlungen. Viele davon gibt es übrigens auch nochmal als Podcast.

Gehst du auf die SPIEL 2023?

Ergebnis

Mich und die anderen Leser würde nun sehr interessieren, was Deine interessantesten Neuheiten auf der SPIEL 2023 sind. Hinterlasse gern einen Kommentar.

CoBo Con

2 Kommentare

  1. Spartacus spielt solo

    Danke für die Zusammenstellung, Peer.
    Ich habe mir mal den Spaß gemacht und alle 232 genannten Titel analysiert. Die Top 3 mit jeweils 10 Nennungen sind Arche Nova Wasserwelten, Nukleum und Evacuation.
    8 Nennungen bekommt Planta Nubo
    7 für Sky Team
    5 für Mischwald
    jeweils 4 für Pirates of Maracaibo, ArcheOlogic, Zug um Zug Legacy, Kutná Hora und Expeditions
    Dann kommen noch mal 32 Spiele mit 3 oder 2 Nennungen.
    Und 90 Spiele wurden nur jeweils einmal genannt.
    Eine sehr breite Palette in diesem Jahr :)

    • Peer

      Hallo Olaf,
      danke für die Arbeit. Da haben wir uns beide die Arbeit gemacht. :-)

      Heute ist meine Auswertung als eigener Artikel erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert