#006 – Top 10 Einsteiger-Brettspiele – Abenteuer Brettspiele Podcast

Endlich gibt es einen neuen Abenteuer Brettspiele Podcast. Nach 3 Wochen Pause, was an Urlaub und Erkältung lag, gibt es heute wieder eine neue Podcast-Ausgabe.

Darin stelle ich zum einen Brettspiele vor, die ich in letzter Zeit gespielt habe, gehe aber auch auf meine Top 10 Einsteiger-Brettspiele genauer ein.

Viel Spaß.

Top 10 Einsteiger-Brettspiele

In der heutigen Podcast-Episode stelle ich eine Top 10 Liste vor. Es geht um ein Thema, dass ich sehr wichtig finde. Auch wenn die Brettspiel-Szene wächst, gibt es immer noch sehr viele Nicht-Spieler.

Viele Menschen kennen nur die ganz alten Klassiker wie Mensch ärgere dich nicht und so weiter. Im besten Falle noch Monopoly und Risiko, aber dann hört es oft schon auf.

Neulinge ins Brettspiel-Hoby einzuführen ist deshalb gar nicht so einfach. Man will ihnen die tollen Möglichkeiten und die große Bandbreite zeigen, aber man darf sie auch nicht überfordern.

Auch ich versuche immer wieder Nichtspieler an unser Brettspiel-Hobby heranzuführen und stelle im heutigen Podcast meine Top 10 Liste für Einsteiger-Brettspiele vor. Darin finden sich 10 Brettspiele, die sich nach meiner Erfahrung sehr gut dafür eignen, Einsteiger eine erste tolle Spielerfahrung zu bieten.

Natürlich freue ich mich wieder sehr über Feedback. Wenn ihr noch andere Empfehlungen für Gateway-Brettspiele habt, dann hinterlasst doch einfach einen Kommentar.

Inhalt der Episode

  • 00:00:36 Was ich zuletzt gespielt habe
  • 00:15:15 Schwerpunkt: Meine Top 10 Einsteiger-Brettspiele

Am Anfang dieser Episode gehe ich wieder auf einige Brettspiele genauer ein, die ich in letzter Zeit gespielt habe.

Darunter Antike, Rise to Nobility und Majesty.

Ich freue mich über eure Meinung in den Kommentaren, aber natürlich auch über Kritik, Wünsche und Vorschläge zu meinem Podcast.

Ebenso freue ich mich über positive Bewertungen in iTunes und anderen Podcatchern. Das hilft mir dabei neue Zuhörer zu finden.

(Intro/Outro Musik: MusicStudioRT – Inspiring Epic Cinematic Adventure via Envato)

1 Kommentar

  1. Ich habe bei ‘Nichtspielern’ gute Erfahrungen mit Kartenspielen gemacht. Zum einen mit Suhsi Go, bei dem der einfache Mechanismus (nimm und spiel eine Karte, gib den Rest weiter) auch noch logisch ins Thema eingewoben ist. Zum anderen mit Skull King, weil ‘Stichspiel’ fast jedem ein Begriff ist, und die Komplexität mit der Rundenzahl steigt (1 Runde – 1 Karte, 2 Runde – 2 Karten, …).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.