#096 – Dogs of War, Valparaiso, Amul – Untergegangene Brettspiele Teil 2 – Podcast

Um untergegangene Brettspiele geht es wieder in der heutigen Episode des Abenteuer Brettspiele Podcasts. Dabei stelle ich die Spiele Dogs of War, Valparaiso und Amul genauer vor und gehe darauf ein, warum ich sie mag und sie mehr Aufmerksamkeit erhalten sollten.

Viel Spaß beim Hören.

(Podcast-Feed / Alle Podcast-Episoden / bei Apple Podcasts)

Bevor es losgeht aber noch ein Aufruf: Neben einer Verlosung möchte ich in der 100. Episode meines Podcasts gern Leserfragen beantworten. Also hinterlasst hier einen Kommentar mit euren Fragen rund um meinen Blog und meinen Podcast. In der Jubiläumsepisode werde ich diese dann beantworten.

Dogs of War, Valparaiso, Amul – Untergegangene Brettspiele Teil 2

In Dogs of War sind wir Söldner-Armeen, die sich an verschiedenen Schlachten beteiligen, um Boni zu bekommen und bestimmte Adelshäuser zu unterstützen.

Valparaiso führt uns dagegen in die gleichnamige chilenische Hafenstadt, wo wir uns Ressourcen besorgen, Schiffe beladen, neue Aktionskarten erwerben, Handel treiben und mehr.

Zu guter Letzt geht es in die Handelsstadt Amul. In dem noch recht neuen Kartenspiel für bis zu 8 Spieler nehmen wir Karten aus einem Markt und machen auf unterschiedlichste Art Siegpunkte.

Natürlich freue ich mich sehr über euer Feedback zu dieser Episode. Welche dieser Brettspiele kennt ihr und was haltet ihr von diesen? Und welche Brettspiele haltet ihr selbst für untergegangen und würdet ihr anderen empfehlen?

Shownotes

Hier findet ihr passende Links zu dieser Episode:

Inhalt der Episode

Hier ein Überblick über die 3 Hauptteile meines Podcasts:

  • 00:00:38 – Eure Fragen für die 100. Episode
  • 00:01:44 – Dogs of War
  • 00:12:22 – Valparaiso
  • 00:22:18 – Amul

Die vorgestellten Brettspiele

Dogs of War

(CMON)
Mit unserem Söldner-Heer kämpfen wir auf wechselnden Seiten und unterstützen die Häuser, die uns am meisten Siegpunkte bringen. Obwohl optisch abstrakt, ist es beim Spielen erstaunlich thematisch, da die wechselnden Bündnisse und Intrigen hier gut rüberkommen.
Autor: Paolo Mori
Grafiker: Mathieu Harlaut, Christophe Madura
3 - 5
Spieler
ab 14
Jahren
ca. 75
Minuten
7.5 von 10
BGG Bewertung
Pos. 677
BGG Ranking
52,40 € *
Bei Amazon für
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Dogs of WarWerbung/Bild: Amazon
BoardGameGeek


 
3

(Like)
2014

Valparaíso

(dlp games)
In der chilenischen Hafenstadt handeln wir mit wertvollen Rohstoffen und versuchen Errungenschaften zu erwerben. Dabei beeinflussen sich die Spieler stark gegeneinander.
Autoren: Stefan Malz, Louis Malz
Grafiker: Michael Menzel
2 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
45 - 90
Minuten
6.9 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2843
BGG Ranking
24,04 € (-40%) *
Bei Amazon für
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
ValparaísoWerbung/Bild: Amazon
BoardGameGeek


 
3

(Like)
2018

Amul

(Lautapelit.fi)
Set Collection und Drafting kommen in diesem Spiel über die antike Stadt Amul vor. Zudem heuern wir Wächter an, sammeln Güter und stellen Karavanen zusammen. Manche Karten bringen sofort Siegpunkte, andere erst am Spielende.
Autoren: Remo Conzadori, Stefano Negro
Grafiker: Eilene Cherie, Jere Kasanen
3 - 8
Spieler
ab 10
Jahren
30 - 45
Minuten
7 von 10
BGG Bewertung
Pos. 3149
BGG Ranking
20,54 € (-18%) *
Bei Amazon für
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
AmulWerbung/Bild: Amazon
BoardGameGeek


 
9

(Like)
2019

Ich freue mich über eure Meinung in den Kommentaren, aber natürlich auch über Kritik, Wünsche und Vorschläge. Durch euer Feedback kann ich meinen Podcast verbessern, neue Formate einführen und mich generell weiterentwickeln. Also hinterlasst einfach einen Kommentar.

Natürlich freue ich mich ebenso über Bewertungen und Rezensionen in Apple Podcasts und anderen Podcatchern. Das hilft mir sehr dabei neue Hörer zu gewinnen.

Bis zur nächsten Episode.

(Intro/Outro Musik: MusicStudioRT – Inspiring Epic Cinematic Adventure via Envato)

2 Kommentare

  1. Daniel

    Ach das nennt man ja mal Zufall!
    Habe mir Valparaiso erst vor ein paar Tagen gekauft und freu mich schon sehr es am Wochenende hoffentlich auszuprobieren. Ich mag einfach die Optik von dem Spiel und da es dieses Jahr nicht das einzige Spiel aus dem Hause Malz bleiben wird, musste ich einfach zuschlagen.
    Außerdem war der Preis zu verlockend! ^^

  2. Wolfenthal

    Also dank deiner Seite wird “Amul” bei uns nicht so schnell untergehen.
    Ich nutze gern deine Auflistung der Neuveröffentlichungen bevor wir auf Messen fahren um mir nen Überblick zu verschaffen. Da wir zumeist 5 und mehr Spieler am Tisch haben, fallen bei mir viele Spiele die nur bis 4 Spieler sind, leider von vornherein oft durchs Raster. Um so mehr freut man sich über ein Spiel wie “Amul”. Schnell gespielt und doch recht variabel. mit mehr Spielern kommen ja auch teilweise andere Wertungskarten mit ins Spiel, was es durchaus spannend macht auch mal die Spielerzahl zu variieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.