#160 – Top 100 Auswertung – Was ist neu? Was flog raus? Top-Autoren … Podcast

Heute blicke ich ausführlich auf meine Top 100 Brettspiele Liste zurück, die ich in den letzten Monaten als Podcast-Episoden veröffentlicht habe. Es gibt eine umfangreiche Auswertung meiner Top 100, bei der ich mir unter anderem anschaue, welche Spiele es knapp nicht reingeschafft haben, welche neu dabei sind, was meine Top-Autoren sind und vieles mehr.

Zu den exklusiven Podcast-Episoden für Unterstützer bei Patreon und Steady.

(Podcast-Feed | Alle Episoden | bei Apple Podcasts | Support the Podcast)

Top 100 Auswertung – Was ist neu? Was flog raus? Top-Autoren …

Meine Top 100 Brettspiele Liste ist in den letzten Monaten in insgesamt 10 Podcast-Episoden erschienen und es war einfach wieder eine tolle Erfahrung. Da viel Arbeit und Zeit in die Top Liste geflossen ist, schaue ich mir heute die darin enthaltenen Spiele nochmal genauer an.

So erfahrt ihr unter anderem, was aus der Top 50 von 2019 rausgefallen ist, was es knapp nicht in meine Top 100 geschafft hat, wie viele Spiele meiner Top 100 auch in der Top 100 auf BoardGameGeek sind, welche Überschneidungen es mit der Leserwahl Top 50 aus dem Jahr 2020 gibt, was die häufigsten AutorenInnen, GrafikerInnen und Verlage sind und vieles mehr.

Dabei gibt es sehr spannende Einblicke in meine Spiele-Vorlieben. Viel Spaß beim Hören.

Natürlich freue ich mich sehr über euer Feedback zu dieser Auswertung und ich freue mich von euch zu hören, was ihr vom „Cult of the New“ haltet, wie ihr über die BoardGameGeek Top 100 denkt und andere Themen, die ich in der Episode angesprochen habe.

Shownotes

Im Folgenden ein paar Links zu dieser Podcast-Episode:

Inhalt der Episode

Hier ein Überblick über die 3 Hauptteile meines Podcasts:

  • 00:00:00 Begrüßung
  • 00:01:14 Auswertung meiner Top 100
  • 00:02:11 Was ist aus der Top 50 von 2019 rausgefallen (und war auch nicht in der aktuellen Top 100)?
  • 00:04:04 Wie viele neue Spiele sind auf den Plätzen 1 bis 50 meiner aktuellen Top 100?
  • 00:07:07 Was hat es knapp nicht in meine Top 100 geschafft?
  • 00:08:14 Größter Platzierungsanstieg & stärkster Rückgang
  • 00:11:37 Wie viele Spiele meiner Top 100 sind auch in der Top 100 auf BoardGameGeek?
  • 00:14:56 Größte Unterschiede zwischen meinem Ranking und BGG Liste
  • 00:17:38 Welche Spiele waren zu neu, um in meine Top 100 reinzukommen?
  • 00:19:11 Überschneidungen mit der Leserwahl Top 50 aus dem Jahr 2020?
  • 00:20:59 Die häufigsten AutorenInnen
  • 00:24:10 Die häufigsten GrafikerInnen
  • 00:25:53 Die häufigsten Verlage
  • 00:28:52 Top Jahrgänge in meiner Top 100
  • 00:32:27 Brettspiel-Typen in meiner Top 100
  • 00:34:46 Schwierigkeits-Bewertung meiner Top 100
  • 00:36:42 Wie lange dauern die Spiele in meiner Top 100?
  • 00:38:20 Welche Mechaniken sind in meiner Top Liste wie oft vertreten?
  • 00:40:55 Wie viele Spiele sind auf deutsch und wie viele auf englisch?
  • 00:41:52 Wie viele Spiele sind solo spielbar?
  • 00:42:38 Wie viele Spiele sind digital spielbar?
  • 00:44:29 Fazit

Feedback zum Podcast und Support

Ich freue mich über eure Meinung in den Kommentaren, aber natürlich auch über Kritik, Wünsche und Vorschläge. So kann ich meinen Podcast in Zukunft weiter verbessern und mehr euren Wünschen anpassen.

Natürlich freue ich mich ebenso über Bewertungen und Rezensionen in Apple Podcasts und anderen Podcatchern, wie Podcast Addict. Das hilft mir sehr dabei mehr Hörer zu gewinnen.

Wie ihr mich sonst noch unterstützen könnt, erfahrt ihr auf der Seite So kannst du Abenteuer Brettspiele unterstützen. Vielen Dank schon mal.

Und ganz besonders danke ich natürlich meinen Unterstützern auf Steady und Patreon, die dafür sorgen, dass ich exklusive Podcast-Episoden veröffentlichen kann. Was ihr an zusätzlichem Content als Unterstützer bekommt, erfahrt ihr auf dieser Seite.

Bis zur nächsten Episode.

(Intro/Outro Musik: MusicStudioRT – Inspiring Epic Cinematic Adventure via Envato)

3 Kommentare

  1. Hanspeter

    Eine durchaus überraschend spannende Folge. Sowohl bei Schwierigkeitsdurchschnitt als auch Spieldauer gehe ich absolut mit.
    Zu (Neu)Beginn des Spielen-Hobbys dachte ich, man müsse sich an die Brecher (>4) heranarbeiten, aber das arbeitet dann wie Du sagst in Arbeit aus. Davon gibt’s genug.

    • Peer

      Wobei ich gestern Wasserkraft gespielt habe (auf BGG eine Schwierigkeit von 4,04) und es war toll. ;-)

      • Hanspeter

        :) darum bin ich zumindest schon mal geschlichen.

        Die Dutrait-Version von El Dorado ist übrigens sehr zu empfehlen, wunderschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.