Fliesen legen in einem Palast und dabei “nur” ein paar Steine hin und her schieben? Kann das spannend sein?

Offensichtlich kann es das, denn Azul wurde für das Spiel des Jahres 2018 nominiert und wird den Preis meiner Meinung nach auch gewinnen.

Warum mich das relativ einfache Spielprinzip so begeistert und wie es genau funktioniert, erfahrt ihr im folgenden Review.
Weiterlesen