Kategorie: Brettspiele (Seite 1 von 6)

Berlin Brettspiel Con 2018, YouTube und Crowdfunding – Hunter & Cron im Interview

Rund 30.000 Abonnenten hat der YouTube Kanal von Hunter & Cron. Zudem steht Ende Juli die vierte Berlin Brettspiel Con an, die von den beiden organisiert wird.

Das ist eine gute Gelegenheit für ein Interview, in dem es natürlich um den kommenden Event geht, aber auch um den YouTube-Kanal und das Leben als YouTuber.

Zudem läuft noch rund eine Woche ein Crowdfunding von beiden, dass natürlich auch thematisiert wird.

Viel Spaß.
Weiterlesen

CIV: Carta Impera Victoria – Review

Asmodee Carta Impera Victoria KartenspielWERBUNG
Ich liebe Zivilisations-Brettspiele, da sie meist sehr thematisch sind und ich einfach Geschichte sehr mag. Deshalb war ich gespannt auf CIV: Carta Impera Victoria.

Das Spiel hat viele Karten, verspricht aber eine kurze Spielzeit und soll einsteigerfreundlich sein.

Wie sich das Spiel spielt und was ich davon halte, schildere ich im Folgenden.
Weiterlesen

Fussball-Brettspiele – passend zur WM

Eigentlich müsste man erwarten, dass es massig Brettspiele über Fussball geben sollte. Doch das ist nicht der Fall.

Im Folgenden gehe ich darauf ein, ob Fussball und Brettspiele zusammenpassen und ich stelle einige Fussball-Brettspiele passend zur Weltmeisterschaft vor.
Weiterlesen

Der Pate – Corleones Imperium – Ersteindruck

Die Mafia hält in der 50er Jahren New York genauso fest in ihren Klauen, wie der Hochsommer gerade Deutschland. Mit dem Film Der Pate hat Francis Ford Coppola ein Meisterwerk geschaffen und das kann man nun nachspielen.

In Der Pate – Corleones Imperium schlüpfen 2 bis 5 Spieler in die Rolle von Mafia-Familien und versuchen das meiste Geld zu verdienen.

Wie das Brettspiel von Eric M. Lang aussieht, wie es sich spielt und was mein Ersteindruck ist, erfahrt ihr im Folgenden.
Weiterlesen

AZUL – Review

Fliesen legen in einem Palast und dabei “nur” ein paar Steine hin und her schieben? Kann das spannend sein?

Offensichtlich kann es das, denn Azul wurde für das Spiel des Jahres 2018 nominiert und wird den Preis meiner Meinung nach auch gewinnen.

Warum mich das relativ einfache Spielprinzip so begeistert und wie es genau funktioniert, erfahrt ihr im folgenden Review.
Weiterlesen

Die Quacksalber von Quedlinburg – Review

Schmidt Spiele 49341 Die Quacksalber von Quedlinburg, BlauWERBUNG
In Quedlinburg treffen sich jedes Jahr die Quacksalber aus dem ganzen Land, um ihre Tränke und Salben auf einem Basar zu verkaufen.

Die Spieler schlüpfen in Die Quacksalber von Quedlinburg jeweils in die Rolle eines solchen Quacksalbers und versuchen möglichst tolle Tränke in ihren Kesseln anzurühren.

Wie das neue Brettspiel des Autoren-Shootingstars Wolfgang Warsch funktioniert, was das Besondere daran ist und wie es mir gefällt, erfahrt ihr im Folgenden.
Weiterlesen

Ethnos – Ersteindruck

Fantasy-Brettspiele finde ich sehr spannend und auch Miniaturen wecken zumindest meine Aufmerksamkeit. Deshalb bin ich auf Ethnos aufmerksam geworden, welches letztes Jahr auf der SPIEL in Essen von Asmodee veröffentlicht wurde.

Doch der erste Eindruck durch das Box-Cover hat getäuscht. Es ist doch ein deutlich anderes Spiel, als ursprünglich erwartet.

Ich habe das Spiel nun schon eine Weile und möchte im Folgenden meinen Ersteindruck dazu schildern.
Weiterlesen

Ältere Beiträge