Grimspire - Aktuelle Brettspiel-NeuheitenDer Grimspire-Verlag bringt seit Jahren sehr interessante und oft ungewöhnliche Brettspiele heraus, die thematisch eher dunkel sind, aber auf jeden Fall besonders. Das gefällt mir sehr, weshalb ich immer sehr gespannt darauf bin, was an Neuheiten angekündigt wird.

Deshalb ist es sehr interessant zu sehen, was der Verlag im aktuellen Jahr 2023 veröffentlicht und nicht wenige davon finden ihren Weg in mein Spiele-Regal.

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Grimspire – Neuheiten

Im Jahr 2023 plant Grimspire unter anderem die Veröffentlichung der folgenden Spiele:

Amulett

(Grimspire)
Als Monsterjäger rüsten wir uns erstmal aus, verbessern unsere Fähigkeiten, reparieren Ausrüstung und mehr. Dann ziehen wir in den Kampf gegen Monster erfüllen Aufträge. Unter anderem ist hier Worker Placement dabei.
Autor: keine Angabe
Grafiker: keine Angabe
1 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 90
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Das klingt sehr spannend und nach einem Mix aus Eurogame und Abenteuer.



 
21

(Like)
2023

Das Artemis-Projekt - Satelliten und Anführer

(Grimspire)
2 neue Module bringt diese Erweiterung mit. Zum einen gibt es Satelliten, über die man Einfluss nehmen kann und zum anderem gibt es neue Joker-Mitarbeiter, die verschiedene Aktionen nutzen können.
Autor: Daniel Rocchi
Grafiker: Cristian Romero
1 - 5
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 75
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Mehr Abwechslung für das interessante Dice Placement Spiel.



 

(Like)
2023

Destinies: Witchwood

(Grimspire)
Die Erweiterung bringt ein neues Szenario mit neuen Arbenteuern.
Autor: Karol Górniak
Grafiker: David Kovačič, Magdalena Leszczyńska, Cezary Szymański
1 - 3
Spieler
ab 14
Jahren
90 - 150
Minuten
8.1 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Für Fans des Grundspiels sicher sehr interessant.



 
2

(Like)
2023

Nightmare Cathedral

(Grimspire)
Mit unseren Einheiten versuchen wir Gebiete zu kontrollieren und heuern besondere Kreaturen an, die nach dem Bau der Kathedrale ins Spiel kommen. Multi-Use Karten sind das Herzstück. Damit können wir unter anderem unsere Aktionen verbessern.
Autor: Błażej Kubacki
Grafiker: Zdzisław Beksiński, Franek Wolski
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
ca. 60
Minuten
7.5 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Das sieht nicht schlecht aus. Ich warte aber auf die Spieleschmiede-Kampagne, die bald starten soll.



 
2

(Like)
2023

Scarface 1920

(Grimspire)
Im Chicago der 20er Jahre versuchen wir mit unserer Gang viel Einfluss zu bekommen und Geld zu verdienen. Schmuggel, Bestechungen, Nachtclubs und vieles mehr ist in diesem Worker Placement und Hand Management Spiel dabei.
Autoren: Toni Serradesanferm, Daniel Simon
Grafiker: Antonio Stappaerts
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
90 - 150
Minuten
8.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 11164
BGG Position
Eines meiner Top Spiele für diesen Jahrgang. Kann es kaum erwarten Chicago unsicher zu machen.
zur Spiele-Offensive*



 
46

(Like)
2023

The Artemis Odyssey

(Grimspire)
Der Nachfolger von Artemis Project wird über Aktionskarten gesteuert. Dabei planen wir 9 Aktionen voraus. Damit produzieren wir Ressourcen, reisen durchs All, handeln, bauen und noch mehr.
Autoren: Bruno Faidutti, Serge Laget
Grafiker: Dominik Mayer, Cristian Romero
1 - 5
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 90
Minuten
7.9 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Insgesamt recht teuer und deshalb nicht so interessant. Zudem bin ich mir bei den Mechaniken nicht sicher. Vielleicht kommt es ja in die Spieleschmiede, wie der Vorgänger.



 

(Like)
2023

The Dark Quarter

(Grimspire)
Als Ermittler geht es hier in die 80er Jahre. Dabei haben die Fälle übernatürliche Details und sollen recht dunkel ausfallen. Das Spiel ist App-unterstützt.
Autor: Evan Derrick
Grafiker: Mateusz Komada, Jarek Nocoń
1 - 4
Spieler
ab 16
Jahren
120 - 180
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 16579
BGG Position
Das klingt mal wieder spannend und der Verlag setzt die App bisher gut ein.



 
4

(Like)
2023

Vagrantsong

(Grimspire)
In diesem Koop-Boss-Battler sind wir in einem Geister-Zug gefangen. In mehr als 20 Szenarien treten wir gegen Geister an, finden Gegenstände, verbessern unsere Fähigkeiten und mehr.
Autoren: Matt Carter, Justin Gibbs, Kyle Rowan
Grafiker: Nguyen Mai Diem
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
45 - 120
Minuten
7.9 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1610
BGG Position
Das klingt und sieht toll aus, so dass ich mich sehr auf die deutsche Version freue.



 
6

(Like)
2023

Grimspire – Neuheiten der Vorjahre

Auch in den vergangenen Jahren hat Grimspire interessante Karten- und Brettspiele veröffentlicht. Dazu gehören unter anderem die folgenden Titel:

Abyss

(Grimspire)
In diesem Spiel müssen wir Edle am Meeres-Hof einführen oder in die Tiefe reisen, um Monster zu besiegen. Das Spiel wird über Karten gesteuert.
Autoren: Bruno Cathala, Charles Chevallier
Grafiker: Xavier Collette
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
30 - 60
Minuten
7.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 366
BGG Position
Sieht toll aus, aber ich bin mir nicht sicher, ob es spielerisch was für mich ist. Preislich zusammen mit der Erweiterung nicht ohne.
zur Spiele-Offensive*
W. Eric Martin (CC3.0)



 

(Like)
2022

Last Aurora: Frozen Steel

(Grimspire)
Der Asgaror-Clan ist ein neuer Gegner, der uns das Leben schwer macht. Zudem gibt es neue Crew-Mitglieder, neue Karten und mehr.
Autor: Mauro Chiabotto
Grafiker: Davide Corsi
Erweiterung zu: Last Aurora
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
60 - 90
Minuten
7.9 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Für Fans des Spiels eine interessante Erweiterung, die noch mehr Abwechslung und Möglichkeiten mitbringt.



 
3

(Like)
2022

Maximum Apocalypse: Verwüstete Lande

(Grimspire)
In dieser Fortsetzung geht es in die Wildnis der apokalyptischen Welt. Neue Inhalte und Abenteuer erwarten die SpielerInnen hier.
Autor: Mike Gnade
Grafiker: Gustav Rangmar
1 - 4
Spieler
ab 13
Jahren
45 - 90
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position



 

(Like)
2022

Mortum - Agenten des dunklen Zeitalters

(Grimspire)
In der düsteren Welt des Mittelalters sind wir Agenten einer geheimen Organisation, die mysteriöse Geheimnisse ausdecken. Es gibt 3 Kriminal-Fälle, die wir lösen müssen.
Autor: Sergey Minevich
Grafiker: keine Angabe
1 - 6
Spieler
ab 12
Jahren
120 - 180
Minuten
7.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 4238
BGG Position
Das klingt nach einem sehr spannenden und interessanten Setting.
zur Spiele-Offensive*



 
17

(Like)
2022

Radlands

(Grimspire)
In diesem Duel-Kartenspiel führen wir eine Gruppe Überlebender in der Postapocalypse an. Wir ziehen von einen gemeinsamen Stapel und müssen unsere Karten und die Ressource Wasser gut verwalten.
Autor: Daniel Piechnick
Grafiker: Lina Cossette, Damien Mammoliti, Manny Trembley
2
Spieler
ab 14
Jahren
20 - 40
Minuten
8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 184
BGG Position
zur Spiele-Offensive*



 
3

(Like)
2022

Super Fantasy Brawl

(Grimspire)
In diesem Miniaturenspiel kämpfen wir mit Champions in einer Arena gegeneinander. Jeder Champion hat ein eigenes Kartendeck und spielt sich anders.
Autor: Jochen Eisenhuth
Grafiker: Stéphane Gantiez, Johannes Helgeson, Bayard Wu
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
30 - 40
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1085
BGG Position
zur Spiele-Offensive*



 

(Like)
2022

Daimyo - Trümmer der aufgehenden Sonne

(Grimspire)
Nach dem Ende der Menschheit kämpfen japanische Cyberpunk-Clans um die Vorherrschaft. Per Dice Drafting und Area Control kämpfen wir um Einfluss und nutzen unsere Fähigkeiten.
Autor: Jérémy Ducret
Grafiker: Dimitri Chappuis
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
60 - 90
Minuten
7.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2923
BGG Position
zur Spiele-Offensive*



 
9

(Like)
2021

Destinies

(Grimspire)
In diesem Story-getriebenen Abenteuerspiel entdecken wir eine Welt, lösen Rätsel, kämpfen und entwickeln unsere Charaktere weiter. Dabei hilft eine App dabei die Welt interaktiv werden zu lassen.
Autoren: Michał Gołąb Gołębiowski, Filip Miłuński
Grafiker: Karolina Jędrzejak, Mateusz Komada, Katarzyna Kosobucka, Magdalena Leszczyńska
1 - 3
Spieler
ab 14
Jahren
90 - 150
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 326
BGG Position
zur Spiele-Offensive*



 
18

(Like)
2021

Last Aurora

(Grimspire)
In einer postapokalyptischen Zeit ist die Welt zugefroren. Bevor alle Überlebenden erfrieren, müssen wir versuchen das rettende Schiff zu erreichen. Worker Placement und Hand Management sind hier vorkommende Mechanismen.
Autor: Mauro Chiabotto
Grafiker: Davide Corsi
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
60 - 90
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1938
BGG Position
Interessantes Rennspiel mit sehr schönem Mad Max im Winter Setting.
zur Spiele-Offensive*

Paper Dungeons: Kurzweilige Kritzelkerkerei

(Grimspire)
In diesem Roll & Write Dungeon Crawler steuern wir eine Abenteurer-Gruppe. Dabei müssen wir Missionen erfüllen, stoßen aber auf Monster und Fallen.
Autor: Leandro Pires
Grafiker: Dan Ramos, Daniel Rocchi
1 - 8
Spieler
ab 10
Jahren
ca. 30
Minuten
7.2 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1464
BGG Position
zur Spiele-Offensive*



 
15

(Like)
2021

Star Scrappers: Orbital

(Grimspire)
Die Neuauflage versetzt uns in ein Space Western Szenario. Dabei bauen wir unsere Raumstation mittels Worker Placement aus. Event Karten sorgen für Abwechslung.
Autor: Jacob Fryxelius
Grafiker: Przemysław Gul
1 - 5
Spieler
ab 10
Jahren
30 - 90
Minuten
6.5 von 10
BGG Bewertung
Pos. 6444
BGG Position
zur Spiele-Offensive*

Das Artemis Projekt

(Grimspire)
Auf deutsch ist dieses interessante Dice Placement Brettspiel herausgekommen. Auf dem Jupiter-Mond Europa müssen wir mit den widrigen Umständen klarkommen.
Autoren: Daryl Chow, Daniel Rocchi
Grafiker: Josh Cappel, Dominik Mayer
1 - 5
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 75
Minuten
7.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1400
BGG Position
Sehr interessantes Weltraumsetting und spannende Mechaniken. Mir gefällt der Mix sehr gut.
zur Spiele-Offensive*



 
32

(Like)
2020

Dice Throne Adventures

(Grimspire)
Mit den Helden aus Dice Throne kann man in diesem Abenteuer-Spiel den verrückten König suchen, gegen Schergen kämpfen, Gold sammeln und mehr.
Autoren: Gavan Brown, Nate Chatellier, Manny Trembley
Grafiker: Gavan Brown, Damien Mammoliti, Manny Trembley
1 - 4
Spieler
ab 8
Jahren
90 - 120
Minuten
8.2 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Ein Würfelspiel für 100 Euro, für das man sogar noch etwas vom normalen Dice Throne benötigt. Das ist mir einfach zu teuer.



 
1

(Like)
2020

Dice Throne: Staffel 1

(Grimspire)
Mit verschiedenen Charakteren treten wir gegeneinander an. Eigene Würfel und Karten bieten viele taktische Möglichkeiten
Autoren: Nate Chatellier, Manny Trembley
Grafiker: Gavan Brown, Manny Trembley
2 - 6
Spieler
ab 8
Jahren
20 - 40
Minuten
8.3 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position



 
1

(Like)
2020

Escape Tales: Children of Wyrmwoods

(Grimspire)
Der nächste Teil dieser Exit-Rätsel-Reihe führt uns in eine kleine Stadt, in der sich gefährliche Wyrmwurzeln immer weiter ausbreiten.
Autoren: Jakub Caban, Bartosz Idzikowski
Grafiker: Jakub Fajtanowski, Magdalena Klepacz, Aleksander Zawada
1 - 4
Spieler
ab 16
Jahren
ca. 450
Minuten
7.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 4030
BGG Position
zur Spiele-Offensive*
W. Eric Martin (CC3.0)



 
1

(Like)
2020

Deranged

(Grimspire)
In diesem semi-kooperativen Abenteuer-Spiel bekämpfen wir Monster und unsere inneren Dämonen. Mittels Deck-Buildinhg, variablen Spielerfähigkeiten und eigenen Zielen versuchen wir zu gewinnen. Dabei kann man auch andere Spieler töten, was aber Nachteile hat.
Autor: German Tikhomirov
Grafiker: Anton Kvasovarov
3 - 6
Spieler
ab 12
Jahren
90 - 180
Minuten
7 von 10
BGG Bewertung
Pos. 9632
BGG Position
zur Spiele-Offensive*
W. Eric Martin (CC3.0)



 
7

(Like)
2019

Dice Throne: Staffel 2

(Grimspire)
In der zweiten Staffel gibt es 8 neue Charaktere und wieder treten wir gegen andere oder auch im Team gegeneinander an. Neue Fähigkeiten sind hier natürlich auch dabei.
Autoren: Nate Chatellier, Manny Trembley
Grafiker: Gavan Brown, Manny Trembley
2 - 6
Spieler
ab 8
Jahren
20 - 40
Minuten
8.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 291
BGG Position



 
2

(Like)
2018

Die Geschichte von Grimspire

Fantastische Welten zum Leben zu erwecken ist das Hauptziel des kleinen, aber feinen Brettspiel-Verlages Grimspire. Diese ist in Merseburg zu Hause und bringt vor allem thematisch ungewöhnliche Brettspiele auf deutsch heraus.

Dabei reicht die thematische Bandbreite von Fantasy bis zu SciFi und nicht selten sind hochwertige Miniaturen und kreative Illustrationen enthalten. Oft sind die hochwertig produzierten Spiele nur über das hauseigene Crowdfunding verfügbar und dadurch entsprechend exklusiv. Auch die Story spielt hier oft eine wichtige Rolle.

Zu meinen Lieblingsspielen von Grimspire gehören unter anderem die Titel Das Artemis Projekt, Daimyo – Trümmer der aufgehenden Sonne und Mortum – Agenten des dunklen Zeitalters. Aber auch Scarface 1920 und The Dark Quarter bieten tolle Settings und eine hochwertige Ausstattung.

Durch die oft speziellen Themen sind die Spiele des Verlages eher für eine Nische gedacht und meist sind die Auflagen nicht sehr hoch. Dafür hat der Verlag inzwischen schon eine treue Fangemeinde, die sich auf die Neuerscheinungen Jahr für Jahr freuen und vor allem die ungewöhnlichen Titel zu schätzen wissen.

Durch die besonderen Spiele und die hochwertige Ausstattung sind die Spiele von Grimspire allerdings auch nicht die günstigen. Sie sind ihr Geld aber auf jeden Fall wert. Ich bin auf jeden Fall jedes Jahr sehr gespannt, was es Neues von diesem Verlag geben wird.

Brettspiel Videos