HeidelBÄR Games - Spiele-NeuheitenDer Brettspiel-Verlag HeidelBÄR Games hat eine bewegte Geschichte hinter sich und genießt unter vielen SpielerInnen einen sehr guten Ruf.

Aus diesem Grund ist es auf jeden Fall spannend zu sehen, was der Verlag im aktuellen Jahr 2021 veröffentlicht.

HeidelBÄR Games – Spiele Neuheiten

Im Jahr 2021 plant HeidelBÄR Games unter anderem die Veröffentlichung der folgenden Brett- und Gesellschaftsspiele:

Dungeon Fighter

(Horrible Guild)
Die Neuauflage, welche über Kickstarter finanziert wurde, führt uns wieder in einen Dungeon, wo wir mit Würfelglück gegen allerlei Gefahren bestehen und Schätze bergen müssen. Diverse Erweiterungen erscheinen ebenfalls.
Autoren: Aureliano Buonfino, Lorenzo Silva, Lorenzo Tucci Sorrentino
Grafiker: Giulia Ghigini
1 - 6
Spieler
ab 14
Jahren
45 - 60
Minuten
6.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1022
auf BGG

Porto

(MEBO Games)
Es geht mal wieder nach Portugal, genauer nach Porto. In Tile-Laying Manier bauen wir hier Etagen von Häusern, wobei die gezogenen Karten bestimmen, was möglich ist. Für komplette Häuser gibt es Bonuspunkte.
Autor: Orlando Sá
Grafiker: Luís Levy Lima
1 - 4
Spieler
ab 8
Jahren
30 - 45
Minuten
7.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 3469
auf BGG



 
9

(Like)
2021

Railroad Ink Challenge: Edition Blattgrün

(Horrible Guild)
In diesem schnellen Roll and Write Spiel mit abwischbaren Tableaus, bauen wir unser Eisenbahnnetz aus und sammeln Punkte. In der grünen Version kreieren wir einen schönen Wald.
Autoren: Hjalmar Hach, Lorenzo Silva
Grafiker: Marta Tranquilli
1 - 4
Spieler
ab 8
Jahren
15 - 30
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 9680
auf BGG



 
1

(Like)
2021

Railroad Ink Challenge: Edition Sonnengelb

(Horrible Guild)
Auch in diesem Roll and Write füllen wir nach und nach das Gelände aus und legen Eisenbahnschienen. Dabei gibt es hier einiges an Spieler-Interaktion und abwischbare Tableaus. In der gelben Version geht es in die Wüste mit einigen speziellen Features.
Autoren: Hjalmar Hach, Lorenzo Silva
Grafiker: Marta Tranquilli
1 - 4
Spieler
ab 8
Jahren
15 - 30
Minuten
8.3 von 10
BGG Bewertung
-
auf BGG



 

(Like)
2021

HeidelBÄR Games – Neuheiten der Vorjahre

In den vergangenen Jahren hat der Verlag interessante Spiele veröffentlicht, auf die man auf jeden Fall einen Blick werfen sollte. Dazu gehören unter anderem die folgenden Titel:

Anansi

(HeidelBÄR Games)
In diesem Stichspiel gibt es nur 3 Farben und eine Auslage gibt an, was gerade Trumpf ist. Aber man bekommt nur Punkte für Stiche, die auch mit Followern belegt sind.
Autoren: Cyril Blondel, Jim Dratwa
Grafiker: Dayo Baiyegunhi, Emmanuel Mdlalose
3 - 5
Spieler
ab 10
Jahren
25 - 35
Minuten
7.2 von 10
BGG Bewertung
Pos. 12200
auf BGG
14,95 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Heidelberger Spieleverlag Anansi KartenspielWerbung/Bild:Amazon



 
4

(Like)
2020

Cóatl

(HeidelBÄR Games)
Skulpturen geflügelter Schlangen gilt es in diesem farbenfrohen Spiel zu erschaffen. Dabei müssen wir Voraussetzungen von Prophezeiungskarten erfüllen.
Autoren: Etienne Dubois-Roy, Pascale Brassard
Grafiker: SillyJellie
1 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
30 - 60
Minuten
7.5 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2431
auf BGG
35,00 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Heidelberger Spieleverlag SG001 Spieleverlag Coatl BrettspielWerbung/Bild:Amazon



 
8

(Like)
2020

Coyote

(HeidelBÄR Games)
In diesem Schätz- und Bluffing-Spiel kennen wir die Kartenwerte der anderen, aber nicht unsere. Zudem liegt eine Karte für alle verdeckt auf dem Tisch. Nun gilt es zu tippen, was als Gesamtwert noch passt und wann jemand es nicht mehr glaubt.
Autor: Spartaco Albertarelli
Grafiker: Zona Evon Shroyer
3 - 6
Spieler
ab 10
Jahren
15 - 25
Minuten
7 von 10
BGG Bewertung
Pos. 8916
auf BGG
14,95 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Heidelberger Spieleverlag Coyote KartenspielWerbung/Bild:Amazon



 

(Like)
2020

Decipher

(HeidelBÄR Games)
Um das Entziffern von Wörtern geht es in diesem Spiel. Dabei sollte man clever sein, so dass die anderen das eigene Wort nicht so schnell erraten.
Autoren: Bill Eberle, Peter Olotka, Greg Olotka
Grafiker: Kwanchai Moriya
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
ca. 30
Minuten
6.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 12549
auf BGG
zur Spiele-Offensive*



 
4

(Like)
2020

Die verlorenen Ruinen von Arnak

(HeidelBÄR Games)
Als Spieler führen wir Expeditionen auf eine Insel, um eine vergangene Zivilisation zu erforschen. Deckbau und Worker Placement sind hier dabei.
Autoren: Elwen, Mín
Grafiker: Jiří Kůs, Ondřej Hrdina, Jakub Politzer, František Sedláček, Milan Vavroň
1 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 120
Minuten
8.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 273
auf BGG
zur Spiele-Offensive*

Spicy

(HeidelBÄR Games)
In diesem Kartenspiel müssen wir dieselbe Farbe bedienen und eine höhere Zahl spielen. Dabei können wir aber auch Bluffen. Als Mitspieler kann man entweder die Farbe oder die Zahl anzweifeln.
Autor: Győri Zoltán Gábor
Grafiker: Jimin Kim
2 - 6
Spieler
ab 10
Jahren
15 - 20
Minuten
7.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1954
auf BGG
14,99 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
HeidelBÄR Games - SpicyWerbung/Bild:Amazon



 
9

(Like)
2020

Under Falling Skies

(HeidelBÄR Games)
Außerirdische greifen die Erde an und die Menschen kämpfen gegen diese aus Bunkern heraus. Soweit, so bekannt. Das schon als PnP erhältliche Solo-Spiel bekommt eine Kampagne und weitere Features.
Autor: Tomáš Uhlíř
Grafiker: Kwanchai Moriya, Petr Boháček
1
Spieler
ab 0
Jahren
20 - 40
Minuten
8.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 902
auf BGG
zur Spiele-Offensive*



 
33

(Like)
2020

The King's Dilemma

(HeidelBÄR Games)
In diesem Spiel sind die Spieler verschiedene Fraktionen eines Königreiches, die das Reich am Laufen halten müssen. Dazu werden Karten gedrafted und miteinander verhandelt. Zudem gibt es viele neue Kartenpacks, die nach und nach ins Spiel kommen.
Autoren: Hjalmar Hach, Lorenzo Silva
Grafiker: Giorgio Baroni, Giulia Ghigini
2 - 5
Spieler
ab 14
Jahren
ca. 30
Minuten
8.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 580
auf BGG
60,52 € (-4%) *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Horrible Guild - The King´s DilemmaWerbung/Bild:Amazon



 
14

(Like)
2019

Wordsmith

(HeidelBÄR Games)
Statt ganzer Buchstaben, haben wir nur Teile von Buchstaben zur Verfügung, um Wörter herauszufinden.
Autoren: Bill Eberle, Peter Olotka, Greg Olotka
Grafiker: Annika Brüning
1 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
20 - 30
Minuten
6.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 15117
auf BGG
16,00 € (-47%) *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
HeidelBÄR Games - WordsmithWerbung/Bild:Amazon



 
1

(Like)
2019

Volt

(HeidelBÄR Games)
In einer Roboter Kampfliga treten wir gegeneinander an. Per Programmierung steuern wir unseren Roboter.
Autor: Emerson Matsuuchi
Grafiker: Annika Brüning, Marina Fahrenbach, Steven Hamilton
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
30 - 45
Minuten
7 von 10
BGG Bewertung
Pos. 4162
auf BGG
44,28 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
HeidelBär Games HG002E ZubehörWerbung/Bild:Amazon



 
1

(Like)
2018

Die Geschichte von HeidelBÄR Games

Seit kurzem ist der Verlag HeidelBär Games wieder selbstständig, aber seine Geschichte reicht weit länger zurück. 1989 wurde der Heidelberger Spieleverlag gegründet und ab 2001 hat man Kooperationen mit internationalen Verlagen zur Lokalisation von Importspielen geschlossen, wie z.B. Ares Games, Fantasy Flight Games und Czech Games Edition.

In den folgenden Jahren hat man viele tolle Brettspiele für Deutschland lokalisiert und sich einen sehr guten Namen im Bereich der Fantasy, Abenteuer und Science Fiction Spiele gemacht. So erschienen unter anderem Eldritch Horror, Arkham Horror, Battlelore und andere Spiele bei diesem Verlag auf deutsch.

2017 wurde der Verlag dann Teil von Asmodee und daraufhin wurde das Asmodee-Studio HeidelBÄR Games gegründet. Seit Anfang 2019 ist man aber wieder selbstständig, arbeitet aber weiter unter dem Verlagsnamen HeidelBÄR Games.

Seitdem sind einige interessante Neuheiten im Verlag erschienen, teilweise Lokalisierungen (unter anderem von Horrible Guild und MEBO Games), aber teilweise auch eigene Spiele. Mit Die verlorenen Ruinen von Arnak kam z.B. eine Lokalisierung von Czech Games Edition nicht nur bei mir sehr gut an.

Es ist spannend zu sehen, wie sich der junge (und doch irgendwie schon deutlich ältere) Brettspiel-Verlag weiter entwickeln wird. Ich freue mich auf jeden Fall sehr über angekündigte Neuheiten von HeidelBÄR Games und schaue mir diese immer genau an.

Meine Lieblingsspiele sind das schon erwähnte Die verlorenen Ruinen von Arnak, Under Falling Skies, Cóatl und das Kartenspiel Anansi, von den älteren Titeln des Heidelberger Spieleverlags möchte ich aber gar nicht anfangen, sonst wird die Liste zu lang. Es erscheinen zwar nicht allzu viele Spiele jedes Jahr, aber diese sind auf jeden Fall einen Blick wert.