Le Scorpion Masqué ist ein spannender kanadischer Brettspiel-Verlag, der bereits große Erfolge feiern konnte und mit Turing Machine sicher eines der ungewöhnlichsten Brettspiel-Neuheiten und Geheimtipps auf der SPIEL in Essen präsentiert.

Ich konnte mit dem Gründer ein Interview führen, in dem es Einblicke in die Entstehung des Verlages, Erfolge und kommende Neuheiten gibt.

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Analoge Computer, Partyspiele, Erfolge und mehr von Le Scorpion Masqué

Hallo. Bitte stell dich kurz vor.

Hallo! Ich bin Christian Lemay und habe Le Scorpion Masqué im Jahr 2006 gegründet.

Bevor ich Brettspielverleger wurde, war ich Lehrer für Literaturwissenschaft. Ich lebe in Montréal, Québec (Kanada). Außer Spielen mag ich Ultimate Frisbee (das ich fast 20 Jahre lang gespielt habe), Bücher(!), Klavierspielen und Filme.

Wie bist du zum Brettspiel-Hobby gekommen und was waren deine ersten Brettspiele?

So weit ich mich erinnern kann, habe ich immer Spiele gespielt. Snake & Ladders, als ich 3 Jahre alt war, dann alle Parker Brothers/Hasbro-Spiele. Mit 4 oder 5 Jahren wurde ich mit Schach und anderen Klassikern vertraut gemacht. Als Teenager habe ich Dungeons & Dragons, Magic: The Gathering und andere Kartenspiele gespielt.

Das erste moderne Brettspiel, das ich gekauft habe, war Dragon’s Gold von Bruno Faidutti. Ein herrliches Verhandlungsspiel!

Wie ist der Verlag Le Scorpion Masqué entstanden und was waren die ersten Brettspiele von euch?

Im Jahr 2005, als ich noch ein junger Lehrer war, beschloss ich, einen Job im Bereich Brettspiele anzunehmen. Mein Haupt-Job hat mir zwar Spaß gemacht, aber ich war so begeistert von Brettspielen, dass ich wirklich davon leben wollte.

Ich entwarf ein abstraktes Spiel für 2 Spieler mit fast 200 großen Holzplättchen. Ich wusste, dass ich bei meinen ersten Spielen eine Menge Fehler machen würde (heute, nach fast 50 veröffentlichten Spielen, mache ich immer noch Fehler!), also beschloss ich, lieber ein kleines Partyspiel mit 55 Karten zu entwerfen. So würde ich meine Fehler bei einem 15 Dollar Spiel anstatt bei einem 75 Dollar Spiel machen.

Das Spiel hieß J’te gage que… auf Französisch und wurde später mit Erwischt! auf Deutsch übersetzt. Wir haben am Ende fast 500.000 Stück davon verkauft! Ein riesiger Erfolg!!

Erwischt!

(HeidelBÄR Games)
In diesem Partyspiel müssen 3 lustige Aufgaben erledigt werden, ohne dabei von anderen entdeckt zu werden. Das kann man sehr gut an einem Partyabend nebenbei spielen.
Autor: Christian Lemay
Grafiker: Stéphane Crépeau, Heiko Eller, Olivier Fagnère
4 - 50
Spieler
ab 12
Jahren
ca. 120
Minuten
5.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 18761
auf BGG
Lustiger Ansatz und echt kreative Umsetzung eines Partyspiels.
Preis nicht verfügbar *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Asmodee Erwischt!, Partyspiel, Deduktionsspiel, DeutschWerbung/Bild:Amazon



 

(Like)
2009

Was war euer erfolgreichstes Brettspiel bisher und was waren deiner Meinung nach die Gründe dafür?

Die Kombination von Zombie Kidz und Zombie Teenz Evolution übertraf kürzlich die Verkaufszahlen von Erwischt!. Ich denke, ihr Erfolg lässt sich durch eine Reihe von Faktoren erklären.

Ein schönes, farbenfrohes und lebendiges Cover, das für Kinder sehr attraktiv ist, ähnlich wie die Sendungen, die sie im Internet sehen. Und Charaktere, mit denen man sich identifizieren kann.

Es ist ein sehr einfaches Spiel (in einer Minute erklärbar), das aber von Spiel zu Spiel an strategischer Tiefe gewinnt. Familien genießen es die Umschläge zu öffnen, um neue Inhalte freischalten.

Es handelt sich um ein „Gamer-Konzept“ (eine Art „Legacy“-Spiel), das aber für Familien angepasst wurde und das erste seiner Art ist. Das „Trophäen“-Konzept, das zum Teil von Videospielen übernommen wurde, wird von den Spielern ebenfalls sehr geschätzt.

Die Nominierung zum Spiel des Jahres für Zombie Teenz Evolution hat auch ein wenig geholfen! ;-)

Zombie Teenz Evolution

(Le Scorpion Masqué)
Etwas anspruchsvoller wird es im Nachfolger von Zombie Kidz Evolution. Wieder greifen Zombies die Stadt an und mit immer neuen Regeln, Missionen und zusätzlichem Inhalt, erleben wir hier eine Geschichte.
Autor: Annick Lobet
Grafiker: Nikao, Rémy Tornior
2 - 4
Spieler
ab 8
Jahren
15 - 25
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1402
auf BGG
Ein sehr interessantes Kampagnenspiel für die ganze Familie, das nach und nach mehr bietet.
18,99 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Asmodee | TOGGO Toys | Le Scorpion Masque | Zombie Teenz Evolution | Kinderspiel | Nominiert zum...Werbung/Bild:Amazon



 
13

(Like)
2021

Wie sucht ihr neue Brettspiele für Le Scorpion Masqué aus? Auf was achtet ihr dabei besonders?

Ich mag Spiele, die man in weniger als einer Minute erklären kann. Spiele, die eine Brücke zwischen Gelegenheits- und Hardcore-Gamern schlagen.

Ich suche für Le Scorpion Masqué nach Spielen, die überraschen („So etwas habe ich noch nie gesehen!“) und starke Emotionen wecken.

Wie sieht die Brettspiel-Szene in Kanada aus und wie hat sie sich entwickelt?

Es gibt 2 Szenen: die französischsprachige und die englischsprachige. Ich kann hauptsächlich für die erste sprechen, da ich in Québec lebe – der einzigen französischsprachigen Provinz Kanadas (es gibt eine zweisprachige und alle anderen sind englischsprachig).

In Québec findet man eine gute Mischung aus europäischer und amerikanischer Kultur. Spiele wie Kingdomino können ein großer Erfolg sein, genauso wie andere Spiele im „Kickstarter-Stil“, mit vielen Figuren und Plastik (und Regeln!).

Wir haben eine Menge unabhängiger Spieleläden, die eine große Auswahl anbieten. Du kannst dort sowohl Geek-Sachen wie Warhammer, RPGs, als auch Familienspiele wie Zombie Kidz oder Akropolis finden!

Mit Turing Machine gibt es ein neues Spiel von euch. Kannst du ein wenig darüber erzählen?

Bei Turing Machine handelt sich um ein kompetitives Deduktionsspiel mit einer Solo- und einer kooperativen Variante, das von Yoann Levet und Fabien Gridel, zwei großen Fans von Logikspielen, entwickelt wurde. In Turing Machine muss man den einzigen dreistelligen Code finden, der den KI-Test der Aufgabe, die man zu lösen versucht, „bestehen“ wird.

Ja, man wird einen „echten Computer“ befragen, der aus Lochkarten besteht! Hier gibt es keine Elektronik!

In jeder Runde schlägt man der Maschine einen dreistelligen Code vor und überprüfen mit bis zu 3 Tests, ob der Code diese besteht oder nicht. Davon kannst du ableiten, ob du auf dem richtigen Weg bist oder nicht, um den endgültigen Code zu finden.

Turing Machine

(Le Scorpion Masqué)
Einen analogen Computer nutzen wir in diesem Deduction-Spiel, um Codes zu knacken. Kann auch gemeinsam oder solo gespielt werden.
Autoren: Fabien Gridel, Yoann Levet
Grafiker: Sébastien Bizos
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
ca. 20
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2790
auf BGG
Sehr ungewöhnlich und allein deshalb bin ich sehr neugierig darauf.
Bild: Verlag



 
9

(Like)
2022

Was ist das Besondere an Turing Machine?

Turing Machine hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Erstens wegen des einzigartigen Materials, einschließlich des Lochkartencomputers und des originellen Themas. Es ist fast wie Magie!

Aber hinter diesen technologischen Fähigkeiten verbirgt sich ein echtes Deduktionsspiel, das eine einzigartige Herausforderung für alle Liebhaber von Logikspielen darstellt: Es gibt mehr als 7 Millionen Aufgaben zu lösen!

Selten hat uns ein Spiel so viel Arbeit abverlangt, um es zugänglich zu machen, aber ich könnte nicht stolzer auf das Endprodukt sein. Mit Turing Machine erlebt man eine sehr knackige Erfahrung (euer Gehirn wird brennen!) in einer wirklich kurzen Zeit: 20 Minuten!

Wird es eine deutsche Version von Turing Machine geben?

Es SOLLTE eine geben (!)

Welche weiteren Neuheiten kommen demnächst von euch?

Flashback: Zombie Kidz
Flashback ist eine neue Reihe von Ermittlungsspielen, die nur mit Bildern arbeiten und sowohl immersive, als auch Legacy-Elemente haben.

Der erste Teil in dieser neuen Reihe findet im Universum von Zombie Kidz statt. Es ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet.

Flashback: Zombie Kidz

(Le Scorpion Masqué)
Ermittlungsspiel für Kinder, in dem nur mit Bildern gearbeitet wird und es sogar Legacy-Elemente geben wird.
Autoren: Baptiste Derrez, Marc-Antoine Doyon
Grafiker: Laure de Chateaubourg, Jennifer Mati, Michel Verdu
1 - 4
Spieler
ab 7
Jahren
ca. 30
Minuten
8.5 von 10
BGG Bewertung
-
auf BGG
Bild: Verlag



 

(Like)
2022

Werdet ihr auf der SPIEL in Essen sein und wenn ja, warum sollte man an eurem Stand vorbeikommen?

Ja, wir werden auf der SPIEL sein. Ihr werdet eine Scorpion Masqué Ecke finden, die Teil des Hachette Standes ist, Halle 3 B111.

Die SPIEL wird eine einmalige Gelegenheit sein, zu spielen, aber vor allem ein Exemplar von Turing Machine zu bekommen, bevor es im Oktober erscheint.

Und wenn ihr außerhalb eines englisch (oder französisch) sprechenden Landes lebt, wird die Veröffentlichung nicht vor Sommer 2023 sein. Es ist also eine seltene Gelegenheit, dieses einzigartige Spiel zu spielen.

Zum Schluss würde mich interessieren, was deine aktuellen Lieblings-Brettspiele sind.

El Grande, Space Alert und alle Arten von Partyspielen! Ich spiele viele davon mit meiner Familie und meinen Freunden!

Danke Christian für das Interview