D&D Grundregelwerk Geschenkset - ReviewWerbung/Bild: Amazon

Um in Dungeons & Dragons 5. Edition einzusteigen ist derzeit genau die richtige Zeit. Das beliebte Rollenspiel boomt in Deutschland und mit dem D&D Grundregelwerk Geschenkset gibt es eine optimalen Einstieg.

Ich habe mir die 3 Grundregelwerke, Spielerhandbuch, Spielleiterhandbuch und Monsterhandbuch, genau angeschaut und berichte im Folgenden davon, wie ich diese finde.

Zudem gehe ich darauf ein, für wen sich das Grundregelwerk Geschenkset eignet und welche Alternativen es gibt.

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was ist D&D Grundregelwerk Geschenkset?

Die 5. Edition hat Dungeons & Dragons wieder auf die Erfolgsspur zurückgebracht und (wieder) zum beliebtesten Rollenspiel der Welt gemacht. In Deutschland lief es seit dem Erscheinen der 5 Edition dennoch nicht optimal.

Wizards of the Coast, der Herausgeber von D&D, hat im vergangenen Jahr daraufhin wieder selbst den Vertrieb des Rollenspieles in Deutschland übernommen und damit den bisherigen Verlag Ulisses Spiele abgelöst. Mit diesem Schritt will man wieder mehr Gas geben hierzulande. Dazu passt auch, dass man mit Asmodee eine Kooperation eingegangen ist, um D&D zu vermarkten und noch breiter in den Handel zu bringen.

Als eine der ersten Maßnahmen hat man das Grundregelwerk Geschenkset nochmal hier in Deutschland veröffentlicht, was alles enthält, um mit D&D 5e loslegen zu können. 3 Regelbücher sind in diesem Geschenkset enthalten, welches zudem einen hochwertigen Spielleiterschirm enthält und in einem schicken Schuber daherkommt.

Dungeons & Dragons Core Rulebook Geschenk-Set (Deutsche Version)*
  • SÄMTLICHE HILFSMITTEL: Das Dungeons & Dragons Core Rules Gift Set enthält ein Exemplar aller drei Grundregelwerke (Spielerhandbuch, Spielleiterhandbuch und Monsterhandbuch) sowie einen Spielleiterschirm – alles in einem eleganten Schuber. Es ist das perfekte Geschenk jeden D&D-Fan.


Letzte Aktualisierung am 5.12.2022 um 00:06 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

D&D Grundregelwerk Geschenkset

D&D 5e Spielerhandbuch

D&D 5e SpielerhandbuchWerbung/Bild: Amazon

Das Spielerhandbuch ist quasi die Basis für Dungeons & Dragons. Das ist im Grunde das einzige Regelwerk, welches man wirklich benötigt, um Dungeons & Dragons zu spielen.

Es beinhaltet 320 Seiten und ist prall gefüllt mit allem, was man wissen muss, um D&D zu leiten und zu spielen. Das bedeutet, dass alle notwendigen Regeln hier enthalten sind und das durchgehend vollfarbig und mit vielen tollen Illustrationen. Dazu gehört unter anderem die Charaktererschaffung, die sehr ausführlich auf rund 150 Seiten enthalten ist. Da findet man zum Beispiel die verschiedenen Völker und Klassen, aber auch Ausrüstung und Waffen.

D&D Grundregelwerk Geschenkset - Spielerhandbuch

Im zweiten Teil des Buches finden sich auf knapp 30 Seiten die Regeln für das Spielen des eigenen Charakters. Also zum Beispiel wie man die eigenen Attribute verwendet, um Proben zu bestehen und wie man gegen Gegner kämpft. Dabei gibt es hier eben auch die Infos für den Spielleiter, wie dieser die NPCs und Monster steuert.

Teil 3 beinhaltet einen weiteren wichtigen Part. Es geht um Zauber und wie diese funktionieren. Zudem werden hunderte Zauber beschrieben, so dass man als Magier oder andere magiebegabte Klasse hier fündig wird.

Am Ende des Buches gibt es diverse Anhänge, die Zustände, Götter, Kreaturen und mehr enthalten. Obwohl D&D ein Regelwerk ohne festes Setting ist, anders also als DSA, sind hier schon viele Kreaturen und Beispiele enthalten, die vor allem in den Vergessenen Reichen vorkommen. Die Forgotten Realms sind das wohl populärste Setting für D&D 5, aber nicht wenige Gruppen (bzw. deren Spielleiter) bauen ihre ganz eigene Fantasy-Welt auf.

Das Spielerhandbuch gibt es einzeln zu kaufen oder im Geschenkset, wo es dann etwas günstiger ist.

Das Spielerhandbuch ist sehr schön gemacht und durch die durchgehende farbige Gestaltung und die vielen wirklich sehr schönen Illustrationen ist es einfach ein Augenschmaus. Man bekommt beim Lesen richtig Lust die eigene D&D Runde zu starten.

Allerdings zeigt sich ein Problem mit der deutschen Lokalisierung. Der Text ist schon im englischen Spielerhandbuch klein, aber hier in der deutschen Version ist die Schrift noch einen Tick kleiner. Das ging sicher nicht anders und man bekommt auf den 320 Seiten wirklich extrem viele Informationen, aber auf Dauer strengt das Lesen doch schon ein wenig an. Das nehme ich aber gern in Kauf, denn für den Preis wird hier wirklich viel geboten.

D&D 5e Spielleiterhandbuch

D&D 5e SpielleiterhandbuchWerbung/Bild: Amazon

Das zweite Regelwerk im Geschenkset ist das Spielleiterhandbuch. Wie der Name schon vermuten lässt, richtet es sich an die Spieleiterin und sollte nicht von den Mitspielern gelesen werden.

Auf den 320 Seiten gibt es nämlich viele Informationen über die Erschaffung einer eigenen D&D Welt und wie ein Spielleiter diese möglichst lebendig machen kann.

So finden sich darin Tipps zur Erschaffung einer eigenen Welt, von den Göttern, über das Erstellen einer Karte, Sprachen und Magie, bis hin zu der Erschaffung einer Kampagne. Sogar ein eigenes Multiversum kann man hier aufbauen.

Natürlich gibt es auch ausführliche Tipps zum Schreiben eigener Abenteuer und worauf man dabei achten muss. Dazu gehört unter anderem die Erschaffung von Nichtspieler-Charaktere (NPCs), Schätzen und zudem Tipps für die Zeit zwischen den Abenteuern.

D&D Grundregelwerk Geschenkset - Spielleiterhandbuch

Im dritten Teil des Buches erhalten Spielleiter ausführliche Tipps, wie man eine Rollenspiel-Runde plant und wie man am besten ein Abenteuer leitet, damit alle am Tisch Spaß haben.

Spannend finde ich den Anhang mit dem zufälligen Gewölbe. Hier kann man einen Dungeon mit diversen Tabellen auswürfeln und die Helden und Heldinnen dann dort rein schicken. Auch wenn die Zeit der reinen Dungeon-Abenteuer sicher vorbei ist, macht so ein Ausflug in ein interessantes Gewölbe doch immer wieder Spaß.

Zudem gibt es Monsterlisten (sortiert nach Umgebung und nach Herausforderungsgrad) und einige Beispiel-Karten, die man in eigenen Abenteuern nutzen kann.

Auch das Spielleiterhandbuch kann man einzeln kaufen oder es im Geschenkset etwas günstiger erhalten.

Das Spielleiterhandbuch ist zum Spielen zwar nicht zwingend notwendig, denn wenn man in einer „fertigen“ D&D Welt spielt bzw. fertige Kauf-Abenteuer nutzt, braucht man einen guten Teil der Informationen aus diesen Buch nicht unbedingt. Dennoch enthält es viele hilfreiche Tipps zum Leiten von Abenteuern und irgendwann wollen die meisten Spielleiter eigene Abenteuer schreiben. Dann ist es unverzichtbar. Gerade als Spielleiter finde ich das Spielleiterhandbuch sehr nützlich und lesenswert.

D&D 5e Monsterhandbuch

D&D 5e MonsterhandbuchWerbung/Bild: Amazon

Noch dicker, als die anderen beiden Regelwerke, ist das Monsterhandbuch.

Auf 352 Seiten gibt es darin viele Monster und Kreaturen, auf die man als Abenteurer in einem D&D Abenteuer stoßen kann. Durch die ausführliche Informationen zu jedem Monster, gehört dieses Buch auch nur in die Hände des Spielleiters.

Am Anfang wird erstmal kurz erläutert, wie man das Monsterhandbuch verwendet. Dazu gibt es Infos, welche Typen von Monstern es gibt, wie deren Spielwerte aussehen und wie man passende Monster für die eigene Gruppe aussucht. Schließlich sollen diese nicht zu einfach sein, aber die Gruppe auch nicht sofort umbringen.

Danach geht es dann auch schon mit den Kreaturen in alphabetischer Reihenfolge los, vom Aarakocra bis zum Zyklop. Bei allem Monstern gibt es tolle Illustrationen und neben einer grundsätzlichen Beschreibung natürlich auch umfangreiche Werteboxen. Darin findet man unter anderem Attribute, aber auch besondere Fähigkeiten, Zauber und Aktionen.

D&D Grundregelwerk Geschenkset - Monsterhandbuch

Bei vielen Monstern gibt es zudem diverse Varianten, wie zum Beispiel bei den Drachen. Und teilweise gibt es zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel beim Vampir, bei dem auch der Hort des Vampirs beschrieben wird. Das bringt alles weitere Inspiration für den Spielleiter und macht die Welt noch lebendiger.

Die Informationen zu den Monstern sind sehr umfangreich, so dass der Spielleiter hier viele Tipps und Möglichkeiten an die Hand bekommt. Über 150 Monster, plus viele Varianten, sind im Buch enthalten.

Am Ende gibt es noch 2 Anhänge, in denen normale Tiere und Nichtspielercharaktere vorgestellt werden. Vor allem letzteres ist sehr nützlich, um für zufällige Begegnungen immer einen passenden NPC zur Hand zu haben.

Das Monsterhandbuch gibt es ebenfalls einzeln zu kaufen oder günstiger im Geschenkset.

Das Monsterhandbuch ist ein Quell der Inspiration für Spielleiter, die ihren Abenteurern immer wieder neue Steine und Herausforderungen in den Weg legen wollen. Bei der Nutzung von fertigen Abenteuern benötigt man dieses Buch nicht zwingend, aber es bietet zusätzliche Informationen zu den Monstern und kann genutzt werden, um noch mehr Abwechslung in ein Abenteuer reinzubringen. Wer selbst Abenteuer schreibt, kommt um dieses Monsterhandbuch fast nicht herum.

Lohnt sich das D&D Grundregelwerk Geschenkset?

Das kann man nicht pauschal beantworten. Man bekommt damit auf jeden Fall ein tolles Paket mit insgesamt knapp 1.000 Seiten, in denen alles steht, was man als Spieler und Spielleiter braucht, um eigene Abenteuer erstellen und zu erleben. Zudem bekommt man einen hochwertigen Spielleiterschirm.

Wer also alle 3 Bücher möchte, spart mit dem Geschenkset etwas Geld und dann lohnt es sich. Der Schuber ist schick, aber wirklich brauchen tut man den nicht.

Wer dagegen erstmal mit dem Hobby anfangen möchte, ohne zu viel Geld auszugeben, für den reicht das Spielerhandbuch. Dazu kauft man sich dann ein fertiges Abenteuer und hat eine lange Zeit Spaß.

Im folgenden Video schaue ich mir unter anderem das Geschenkset genauer an und blättere ein wenig durch diese 3 Regelwerke.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alternative: Dungeons & Dragons Basisset

Um mit Dungeons & Dragons loszulegen kann man auch noch eine andere Alternative nutzen. Mit dem Dungeons & Dragons Basisset kann man sehr günstig loslegen.

Hier sind die abgespeckten Grundregeln enthalten (76 Seiten), die alles notwendige enthalten, um loszuspielen. Zudem ist das Abenteuer „Der Drache vom Eisnadelgipfel“ enthalten, welches 84 Seiten enthält und schon einige Abende unterhält. Zudem finde ich das Abenteuer sehr gelungen, gerade für Einsteiger.

Der Spielleiter wird hier, mehr noch als in anderen Abenteuern, an die Hand genommen und die Regeln werden Schritt für Schritt eingeführt. Perfekt für eine Einsteigergruppe.

Des Weiteren enthält die Box die notwendigen Würfel, eine Weltkarte, Zustandskarten, 6 Charakterbögen und einen einfacheren Spielleiterschirm, der aber auch funktioniert.

Das ist sicher der günstigste Einstieg in Dungeons & Dragons und wenn man daran Spaß findet, kann man mit dem Geschenkset weitermachen.

9%
Dungeons & Dragons Basisset (Deutsche Version)*
  • ALLES, WAS DU BRAUCHST: Enthält ein Regelbuch zur Einführung, ein Abenteuerbuch, 6 Charakterbögen, einen Spielleiterschirm, 11 Würfel, eine doppelseitige Karte, 81 Karten für die magischen Gegenstände und Sidekicks in diesem Abenteuer.


Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 um 08:36 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Wizards of the Coast hat bereits ein neues Startset angekündigt, das ein neues Abenteuer enthalten soll. Wann das genau erscheint, ist aber noch nicht klar.

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit einem Pen & Paper Rollenspiel gemacht?

Ergebnis

Fazit zum D&D Grundregelwerk Geschenkset

Mit dem D&D Grundregelwerk Geschenkset für die 5.Edition gibt es ein tolles Paket für alle, die richtig in das Rollenspiel einsteigen und dabei auch selber kreativ werden wollen. Zudem spart man gegenüber den Einzelpreisen etwas Geld.

Ich finde es ein tolles Set, in dem ich immer wieder lese und das sich sehr gut für meine Rollenspielrunde bewährt hat.

Wer sich allerdings noch nicht so sicher ist, ob Rollenspiel generell bzw. Dungeons & Dragons im Speziellen etwas für ihn oder sie ist, sollte eher mit dem Basisset beginnen oder sich nur das Spielerhandbuch kaufen.

Wie habt ihr mit Dungeons & Dragons begonnen? Oder habt ihr es erst vor?