Warlord Games sind seit vielen Jahren für ihre historische Tabletop-Systeme bekannt und auch ich bin auf den Geschmack gekommen.

Im Interview mit Jürgen Horn von Warlord Games Deutschland geht es um die erfolgreichsten Tabletop-Systeme des Verlags, Tipps für Einsteiger, die Epic Battles Reihe und mehr.

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Napoleon, Amerikanischer Bürgerkrieg, 2. Weltkrieg und mehr historisches Tabletop von Warlord Games

Ich bin großer Napoleon-Fan, aber mich reizen vor allem die Grand Scale Schlachten mit hunderten Einheiten. Mit der Epic Battles Serie hat mir Warlord Games genau diesen Wunsch erfüllt.

Zuerst bin ich auf die American Civil War Reihe und dann auf die Waterloo Campaign Epic Battles Boxen gestoßen und davon sehr begeistert.

Mehr Infos, Einblicke und Tipps in historische Tabletops gibt es im Folgenden.

Hallo. Bitte stell dich kurz vor.

Mein Name ist Jürgen Horn, ich bin 55 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Ich lebe im Norden Deutschlands in einem kleinen Nest, das keiner kennt. ;-)

Ich arbeite seit 5 Jahren für Warlord Games. Davor war ich 16 Jahre bei Games Workshop beschäftigt.

Wie bist du zum Tabletop-Hobby gekommen und was waren deine ersten Tabletop-Spiele?

Napoleon, Amerikanischer Bürgerkrieg und mehr historisches Tabletop - Warlord GamesWerbung/Bild: Amazon

Ich gehöre zu der Generation, die als Kinder mit Spielzeug Soldaten in der Sandkiste gespielt haben. Durch den Vater eines Schulfreundes bin ich dann recht früh zum Modellbau gekommen und bin dann 1989 beim Modellbauhändler meines Vertrauens über das Brettspiel Starquest gestolpert. Das war eine Kooperation von MB und Games Workshop.

Ich merkte dann sehr schnell, dass es da noch viel mehr gab und nachdem ich meinen ersten White Dwarf (das Games Workshop Hobby Magazin) gelesen hatte, war es um mich geschehen und ich hab lange Jahre die Spiele von Games Workshop gespielt, und dann auch dort angefangen zu arbeiten.

Vor 10 Jahren stieß ich dann auf das Spiel Bolt Action von Warlord Games. Und das gefiel mir von den Regeln viel besser und war auch eine Rückkehr zu meinen alten Modellbau Wurzeln, so dass ich jetzt fast ausschließlich Bolt Action aktiv spiele und bemale.

Das Bemalen der Figuren war für mich auch immer die Hauptsache und die Möglichkeit mit den bemalten Figuren dann auch noch zu spielen nur zusätzliche Motivation ein Malprojekt auch abzuschließen. ;-)

Wie ist Warlord Games entstanden und was waren die ersten Spiele von euch?

Warlord Games ist von zwei ehemaligen Games Workshop Mitarbeitern gegründet worden. John Stallard und Paul Sawyer, die nach ihrer Entlassung von Games Workshop dachten, wir können auch selber eine Spielefirma gründen.

John hatte bereits eine Idee zu einem Bausatz für römische Legionäre und so verwendeten sie ihre Abfindung, um diese Idee Wirklichkeit werden zu lassen.

Das erste Spiel, das sie dann veröffentlichten, war Black Powder gefolgt von Hail Ceasar und Bolt Action.

Black Powder: Second Edition

(Warlord Games)
Die zweite Edition verbessert die Tabletop-Regeln für historische Szenarien.
Autoren: Jervis Johnson, Rick Priestley, John Stallard
Grafiker: Anna Bereza, Peter Dennis, Daniel Faulconbridge, Alan Perry, Michael Perry
2 - 120
Spieler
ab 12
Jahren
120 - 360
Minuten
7.3 von 10
BGG Bewertung
Pos. 7038
BGG Position
Tolles Regelwerk, das zudem die Stimmung perfekt rüberbringt.
zu Radaddel*



 
1

(Like)
2018

Ihr veröffentlicht vor allem historische Tabletops? Wieso?

Weil Geschichte unsere Leidenschaft ist.

Was sind die beliebtesten Tabletop-Spiele von euch? Woran liegt das deiner Meinung nach?

Bolt Action ist mit Abstand unser beliebtestes Spiel, gefolgt von Black Powder. Der Erfolg liegt vermutlich an der Kombination aus einem gelungenen Regelwerk und einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

Bolt Action

(Warlord Games)
Tabletop Regeln, um Gefechte des 2. Weltkriegs darzustellen. MIt einer Menge Möglichkeiten die eigene Armee zusammenzusellen.
Autoren: Alessio Cavatore, Rick Priestley
Grafiker: Anna Bereza, Peter Dennis, Warwick Kinrade, Mark Owen, Paul Sawyer
2 - 6
Spieler
ab 12
Jahren
ca. 120
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2795
BGG Position
Wer kleinere Gefechte im 2.Weltkrieg ausspielen möchte, findet fast nichts besseres.
42,95 € Amazon Prime *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Bolt Action: World War II Wargames Rules: Second EditionWerbung/Bild:Amazon



 
1

(Like)
2017

Black Powder erlaubt es, eine Partie mit mehreren hundert Miniaturen an einem Abend zu Ende zu spielen und dabei noch Zeit für eine Pizza und ein Kaltgetränk zu haben, was bei anderen Spielen in dieser Epoche meist nicht möglich ist.

Bolt Action hingegen überzeugt durch einen Aktivierungsmodus der Spielfiguren, der vom klassischen „I go, you go“ anderer Tabletop-Spiel abweicht. Der Einstieg in unser Spiel ist auch mit verhältnismäßig geringem finanziellen Aufwand möglich.

Und der vielleicht wichtigste Punkt, der Menschen zu einem Tabletop-Spiel hinzieht: Unsere Miniaturen sehen fantastisch aus. Eine komplett bemalte Armee des Napoleonischen Zeitalters zieht einen einfach in ihren Bann.

Hast du ein paar Tipps, wie man als Anfänger am besten mit dem Tabletop-Hobby anfängt?

Blot Action Starter SetWerbung/Bild: Amazon

Das hängt davon ab, welcher Aspekt des Tabletop-Hobby jemanden am meisten anspricht. Jemand, den das Spielen mehr anspricht, macht nichts verkehrt mit dem Erwerb einer Starterbox, darin findet er die Regeln, Spielmaterialien und Miniaturen, um direkt mit dem Spiel zu beginnen.

Zusätzlich empfiehlt sich ein Bastelmesser/Skalpell, eine Modelbauzange und Kunststoffkleber, um die Miniaturen zusammenzubauen.

Dann fehlen nur noch ein paar Mitspieler. Die ersten paar Spiele kann man ruhig mit den unbemalten Miniaturen bestreiten, aber seine wahre Schönheit entfaltet das Tabletop-Hobby natürlich erst mit liebevoll bemalten Miniaturen. Zum Bemalen findet man immer kurze Anleitungen in unseren Produkten, aber im historischen Bereich ist natürlich auch die eigene Recherche Teil des Spaßes. Und es gibt unzählige sehr gute Tutorials im Internet, die man schauen kann, bevor man den Pinsel schwingt.

Dazu benötigt man natürlich besagte Pinsel und je nach Projekt 10-15 verschiedene Acrylfarben. Und der wichtigste Tipp ist, dass gerade beim Bemalen noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Nicht frustriert sein, wenn die ersten eigenen Versuche nicht so aussehen, wie die Miniaturen auf der Packung. Die sind von Leuten gemalt worden, die das seit Jahren machen.

Ich finde die Black Powder Epic Battles Reihe sehr spannend. Was genau ist das?

Die Black Powder Epic Battles Reihe ist Black Powder in einem kleineren Maßstab. Die Figuren sind nur 15mm statt 28 mm groß.

Black Powder Epic Battles: American Civil War – Gettysburg Battle Set

(Warlord Games)
Starterset mit Einheiten der Nord- und Südstaaten, sowie Gebäuden aus der Schlacht von Gettysburg.
Autor: keine Angabe
Grafiker: Peter Dennis
2
Spieler
ab 12
Jahren
-
Minuten
-
BGG Bewertung
-
BGG Position
Tolle Einsteigerbox für Bürgerkriegsfans.
117,80 € Amazon Prime *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
BlackPowder Epic Battles - American Civil War Gettysburg Battle-SetWerbung/Bild:Amazon



 
1

(Like)
2022

Was sind die Vorteile der Epic Battles Produkte gegenüber euren anderen Tabletops?

Durch den kleineren Maßstab der Figuren sind mit Epic Battles größere Spiele, d.h. mit mehr Einheiten, möglich. Die Figuren sind auf Streifen zu je 10 montiert und benötigen keinen Zusammenbau, sie können einfach auf die Standbasen gesteckt werden.

Außerdem sind sie in verschieden farbigem Kunststoff gegossen, (Briten in Rot, Franzosen in Blau usw), sodass man sie nicht einmal anmalen muss, um sofort loszuspielen.

Black Powder Epic Battles: The Waterloo Campaign – Bonaparte's French Army Starter Set

(Warlord Games)
Einsteiger-Box mit napoleonischen Einheiten für das Epic Battles Tabletop. Auch Landschaftteile sind enthalten.
Autoren: Jervis Johnson, Rick Priestley
Grafiker: Peter Dennis, Johnny Shumate
2
Spieler
ab 14
Jahren
-
Minuten
9 von 10
BGG Bewertung
-
BGG Position
Wer mit der napoleonischen Armee starten möchte, findet hier alles notwendige.
99,35 € Amazon Prime *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Black Powder Epic Battles: Waterloo - French Starter SetWerbung/Bild:Amazon



 
1

(Like)
2022

Welche Waterloo Campaign Epic Battles Box ist am besten für den Einstieg geeignet?

Für Waterloo Campaign Epic Battles ist eine der Drei Starter Boxen ideal, je nachdem, für welche Seite man sich entscheiden möchte. Briten, Franzosen oder Preußen.


Letzte Aktualisierung am 30.11.2023 um 02:30 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Wenn einem Waterloo Campaign Epic Battles gefällt, womit sollte man dann weitermachen? Welche weiteren Produkte gibt es noch?

Es gibt noch eine ganze Reihe Ergänzungsboxen mit berühmten Regimentern wie den Highlander oder der alten Garde, aber auch weitere normale Regimenter sind eine sinnvolle Ergänzung.


Letzte Aktualisierung am 30.11.2023 um 02:30 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Wie oder wo findet man als Anfänger weitere Hilfe gerade zu euren Spielen?

Natürlich auf unserer Webseite oder auf unseren Sozialen Medien.

Hast du unter euren Spielen einen besonderen Geheimtipp, den du empfehlen möchtest?

Black Seas! Wer kann schon dem Anblick eines voll getakelten Dreimasters widerstehen. In diesem Spiel kommandiert man einen ganze Flotte und ja es gibt auch Regeln für Piraten und Seemonster.

Black Seas

(Warlord Games)
Hier kommandieren wir eine ganze Flotte aus Segelschiffen und kämpfen nicht nur gegen Piraten, sondern auch gegen Seemonster.
Autor: Gabrio Tolentino
Grafiker: keine Angabe
2 - 12
Spieler
ab 10
Jahren
30 - 500
Minuten
8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 10353
BGG Position
Interessantes und schicke Schiffs-Tabletop-Spiel.
103,50 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Warlord Games - Black Seas: Spanish Navy Fleet (1770 - 1830) Starter Set (792013001)Werbung/Bild:Amazon



 
1

(Like)
2019

Danke Jürgen für das Interview.

CoBo Con