Schlagwort: Verlag (Seite 1 von 2)

Solospiele, Deep Print Games, neue Spiele, Podcast … Matthias von Frosted Games

Frosted Games gehört für mich mittlerweile zu meinen Lieblings-Brettspielverlagen, denn die Brettspiele, die dort erscheinen, sind immer was ganz besonderes. Und da Matthias auch einfach ein sehr netter Mensch ist, habe ich mal wieder die Gelegenheit genutzt, um mit ihm ein Interview zu führen.

Darin geht es unter anderem um die Corona-Krise, Solospiele, seinen neuen Verlag Deep Print Games, kommende Brettspiele, seinen neuen Podcast und einiges mehr.
Weiterlesen

Hans im Glück – Brettspiel-Verlag

Bei Hans im Glück denken viele sicher an das Märchen, aber es handelt sich auch um einen erfolgreichen deutschen Brettspiel-Verlag. Dessen Geschichte klingt allerdings auch fast wie ein Märchen.

Im Folgenden erfahrt ihr, wie sich der Verlag Hans im Glück seit der Gründung entwickelt hat, was ich mit dem Verlag und dessen Brettspielen verbinde und was dessen größte Erfolge sind.
Weiterlesen

Asmodee-Neuheiten, Brettspiel-Erfahrungen und mehr – Interview mit Fabian Mauruschat

Auf der kommenden SPIEL in Essen hat auch Asmodee wieder viele Neuheiten dabei und das ist eine gute Gelegenheit mit dem neuen Content & Communication Manager Fabian Mauruschat ein Interview zu führen.

Darin geht es um seine eigenen Brettspiel-Erfahrungen und wie er zu Asmodee gekommen ist. Aber natürlich geht es auch um aktuelle Spiele, wie Just One und kommende Brettspiel-Highlights auf der SPIEL 2019.

Viel Spaß mit dem Interview.
Weiterlesen

Altiplano, Valparaíso und ein neues Orléans – dlp Games im Interview

Mit Orléans hat Reiner Stockhausen 2014 einen Brettspiel-Hit gelandet, der noch heute sehr gern gespielt wird. Doch aus seinem Verlag dlp Games kommen auch noch andere gute Brettspiele.

Im Interview mit Reiner geht es um die Entstehung des Verlages dlp Games, Brettspiel-Erfolge, Geheimtipps und auch die Zukunft.

Mich würde interessieren, welche Brettspiele von dlp ihr am liebsten mögt. Hinterlasst einfach einen Kommentar.
Weiterlesen

Von ‘Mensch ärgere Dich nicht’ bis zu den Quacksalbern – Interview mit Schmidt Spiele

Der Verlag Schmidt Spiele war lange Zeit für eher seichte Familienspiele bekannt, hat aber in letzter Zeit mit Titeln wie Die Quacksalber von Quedlinburg und Die Tavernen im Tiefen Thal für Aussehen unter den Vielspielern gesorgt.

Ich konnte ein kleines Interview mit Matthias Karl von Schmidt Spiele führen. Darin geht es um die Geschichte des Verlages, bisherige Erfolgstitel und die Zukunft.

Viel Spaß.
Weiterlesen

Asmodee im Interview – Geschichte, Brettspiel-Highlights und mehr

Asmodee gehört mittlerweile zu den größten Publishern in der Brettspiel-Welt und bringt viele interessante neue Spiele heraus. Auch unter meinen Lieblings-Brettspielen finden sich einige Asmodee-Titel.

Deshalb habe ich mich über die Gelegenheit gefreut, mit Robin de Cleur von Asmodee über die Geschichte, aktuelle Spiele und kommende Highlights zu sprechen. Zudem geht es unter anderem um seine eigenen Lieblingsspiele.

Viel Spaß mit dem Interview.

(Update: 2019 hat Fabian Mauruschat die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Asmodee übernommen.)
Weiterlesen

« Ältere Beiträge