10 tolle Brettspiele, die ich gern auf Deutsch hätte!

Ehe ich ein gutes Brettspiel gar nicht spielen kann, greife ich lieber zur englischsprachigen Variante. Dennoch würde ich mir bei vielen Spielen eine Version auf Deutsch wünschen, da dies es einfacher machen würde, es in der Familie und bei vielen meiner Freunde auf den Tisch zu bekommen.

In diesem Artikel habe ich deshalb 10 Brettspiele aufgelistet, die ich gern auf Deutsch hätte, die es aber leider (noch) nicht in deutscher Sprache gibt.

Zudem schaue ich mir noch an, wie evtl. Fan-Übersetzungen Abhilfe schaffen können.

10 Brettspiele, die ich gern auf Deutsch hätte!

Die folgenden 10 Brettspiele sind bisher nicht auf Deutsch erschienen. Das ist bei vielen Spielen für mich selbst zwar kein Problem, aber oft hätte ich eben doch lieber eine deutsche Version. Das gilt besonders, wenn es Familienspiele sind, die ich gern mit meiner Frau und meiner Tochter spielen würde.

Deshalb liste ich nun 10 Brettspiele auf, die ich gern auf Deutsch hätte!

1

Champions of Midgard

(Grey Fox Games)
Der Jarl ist tot und es geht um dessen Nachfolge. Und wie Wikinger nun mal sind, müssen sie Heldentaten vollbringen, um gewählt zu werden. Mythische Monster und Ungeheuer greifen den Ort über Land und über das Meer an und wir müssen Kämpfer (Würfel) rekrutieren und gegen diese antreten.
Autor: Ole Steiness
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
60 - 90
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 102
BGG Ranking
Optisch sehr schön und auch vom Spielmechanismus eine tolle Mischung aus Euro Game und Ameritrash. Die beiden 2017 erschienenen Erweiterungen machen das Spiel noch abwechslungsreicher.


 
9

(Like)
2015

Champions of Midgard habe ich hier im Blogs schon reviewed und es hat mir sehr gut gefallen. Trotzdem, oder gerade deshalb, würde ich mich über eine deutsche Version sehr freuen. Das Thema ist toll, die Illustrationen schick und das Spiel selbst ist auch sehr gut.

Es ist insgesamt zwar relativ sprachneutral, aber dennoch wäre eine gedruckte deutsche Anleitung und natürlich auch eingedeutschte Erweiterungen (die in 2017 über Kickstarter erschienen sind) schön.

2

Gloomhaven

(Cephalofair Games)
Die deutsche Version von Gloomhaven erscheint im Herbst. Stürzt euch ins Abenteuer, kämpft gegen Monster, erfüllt Aufträge und entwickelt eure Helfen weiter, bis diese weiterziehen und ihr einen neuen Held oder Heldin in den Kampf führt.
Autor: Isaac Childres
1 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 120
Minuten
9 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1
BGG Ranking
Story-mäßig toll und auch vom Inhalt und dem Legacy-Aspekt her eines der besten großen Spiele in letzter Zeit.


 
15

(Like)
2017

Ein Schwergewicht ist Gloomhaven und neben gut 20 Miniaturen und vielen Bodenplänen ist bei diesem Story-Dungeoncrawler auch viel Text dabei. Dicke Regel- bzw. Szenario-Hefte, Karten, Spieler-Tableaus und so weiter enthalten viel Text. Da wäre es natürlich toll, wenn es eine deutsche Übersetzung geben würde.

Feuerland hat vor kurzem angedeutet, dass man über eine Lokalisierung nachdenkt. Ob das was wird, ist schwer zu sagen. Im Netz gibt es zudem schon Fan-Übersetzungen einiger Szenarien. Aber eine komplett deutsche Version wäre schon toll.

3

Hero Realms

(White Wizard Games)
In diesem Deck Building Kartenspiel für primär 2 Spieler startet man mit 10 Karten und kann dann nach und nach weitere Karten vom Markt kaufen. Oder man greift den Gegner an. In den Erweiterungen gibt es verschiedene Helden, die den Spielstil und die Möglichkeiten erweitern.
Autoren: Robert Dougherty, Darwin Kastle
2 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
20 - 30
Minuten
7.7 von 10
BGG Bewertung
Pos. 176
BGG Ranking
Star Realms gefällt mir sehr gut, weshalb ich gern den Nachfolger spielen würde, aber nur, wenn es diesen auf Deutsch gibt.


 

(Like)
2016

Mit Hero Realms gab es 2016 einen Nachfolger zum erfolgreichen Star Realms. Neben dem Fantasy Thema waren vor allem die Helden spannend, die für ein neues Spielgefühl sorgten.

Allerdings haben die Karten viel Text, so dass eine deutsche Version schön wäre. Diese soll bei ADC Blackfire erscheinen, aber genaueres weiß man noch nicht.

4

Harry Potter: Hogwarts Battle

(USAopoly)
In diesem kooperativen Deckbau-Spiel müssen wir Hogwarts gegen das Böse verteidigen. Als die bekannten Charaktere der Bücher bauen wir unser Deck aus und bekämpfen Gegner. Es gibt sieben verschiedene Szenarios, die nach den 7 Schuljahren in einzelnen Boxen drin sind.
Autoren: Forrest-Pruzan Creative, Kami Mandell, Andrew Wolf
2 - 4
Spieler
ab 11
Jahren
30 - 60
Minuten
7.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 268
BGG Ranking
Ich habe die Harry Potter Bücher alle gelesen und fand auch die meisten Filme sehr gut. Gern würde ich diesen Deckbauer spielen, aber in der Familie wird das schwer, da es das Spiel nur auf englisch gibt.

Mit Harry Potter: Hogwarts Battle kam recht spät ein Spiel zu dieser Buchserie, welches optisch toll ist und auch gut zu sein scheint.

Mittlerweile ist auch eine Erweiterung mit neuen Orten und Gegnern namens The Monster Box of Monsters erschienen. Mich reizt das Spiel schon sehr, aber ich würde nur eine deutsche Version kaufen.

5

Lords of Waterdeep

(Wizards of the Coast)
In Lords of Waterdeep geht es in besagte Stadt in den Vergessenen Reichen und die Spieler versuchen als Lords die Macht an sich zu reißen. Dafür gilt es unter anderem Quests zu erfüllen, für die wir wiederum in Worker Placement Manier unsere Untergegebenen losschicken.
Autoren: Peter Lee, Rodney Thompson
2 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 120
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 53
BGG Ranking
Ein wirklich gutes Spiel, welches als Vorläufer von Champions of Midgard gilt. Mir gefällt die Mischung aus Worker Placement mit Aufträgen und mehr.


 
5

(Like)
2012

Lords of Waterdeep ist mittlerweile schon ein Klassiker, aber leider nie auf Deutsch erschienen.

Das liegt wahrscheinlich am Thema, welches in Dungeons & Dragons beheimatet ist und in Deutschland längst nicht die Verbreitung hat wie in den USA. Eine Idee wäre es vielleicht, das Spiel stattdessen mit einem DSA-Thema rauszubringen. “Grafen von Havena” oder so.

6

Near and Far

(Red Raven Games)
Wieder geht es auf Erkundungstour und statt unterirdischer Höhlen entdecken wir hier neue Landstriche und erleben dort Abenteuer. Im Mittelpunkt steht die Suche nach der legendären Stadt Last Ruin.
Autor: Ryan Laukat
2 - 4
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 120
Minuten
8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 127
BGG Ranking
Der Nachfolger vom sehr guten Oben und Unten sieht sehr interessant aus und verfeinert das Storytelling Konzept. Die Mechaniken scheinen ähnlich zu sein, wie beim tollen Vorgänger. Ich hoffe hier stark auf eine deutsche Version beim Schwerkraft-Verlag.

Near and Far ist ein weiteres sehr hübsches Brettpiel von Ryan Laukat, das ich sehr gern spielen würde. Es ist allerdings auch sehr textlastig, so dass es ohne deutsche Lokalisation wohl nicht bei uns auf den Tisch kommt.

Kürzlich würde übrigens auf Kickstarter die Erweiterung Amber Mines erfolgreich finanziert, die dann 2018 erschienen soll.

7

Nemo's War

(Victory Point Games)
Hier taucht der Spieler in die Geschichte von Kapitän Nemo ein, der mit seiner Nautilus die Weltmeere befährt. Dabei gilt es Herausforderungen zu meistern und Gegner zu besiegen, um am Ende möglichst viele Punkte durch Schätze, besiegte Gegner und mehr zu sammeln.
Autor: Chris Taylor (I)
1 - 4
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 120
Minuten
8.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 487
BGG Ranking
Ein tolles Solo-Brettspiel, welches zwar komplexe Regeln mitbringt, aber nach kurzer Zeit sehr flüssig gespielt werden kann. Dazu trägt vor allem bei, dass alle wichtigen Regeln auf dem Spielbrett nochmal drauf stehen.


 
56

(Like)
2017

Die zweite Edition von Nemo’s War ist aktuell gerade wieder auf Kickstarter, so dass man relativ günstig ran kommen kann.

Mir gefällt das Spiel sehr gut und ich freue mich auch schon auf die Mini-Erweiterung, die ich unterstützt habe.

8

Railways of the World

(Eagle-Gryphon Games)
Ich mag Eisenbahn-Brettspiele sehr und da ist Railways of the World mit seinen vielen Ablegern einer meiner Favoriten. Leider warte ich schon lange auf eine deutsche Version, so dass ich mittlerweile zur englischsprachigen gegriffen habe.
Autoren: Glenn Drover, Martin Wallace
2 - 6
Spieler
ab 10
Jahren
ca. 120
Minuten
7.7 von 10
BGG Bewertung
Pos. 94
BGG Ranking
Eines meiner Lieblings-Eisenbahn-Brettspiele, welches aber derzeit nicht auf Deutsch verfügbar ist.


 
2

(Like)
2005

Angeblich plant die Spieleschmiede eine deutsche Version von Railways of the World inkl. aller Erweiterungen. Es ist ein tolles Spiel, das größtenteils auch relativ sprachneutral ist. Nur auf den Karten ist Text und deshalb hätte ich lieber eine deutsche Version.

Vielleicht kommt da was im Zuge der 10th Anniversary Edition, die von Eagle-Gryphon Games gerade produziert wird.

9

Space Race: The Card Game

(Boardcubator)
Mit Karten baut man seine eigene Space-Agency auf und versucht in den ersten 7 Jahrzehnten der Raumfahrt-Geschichte besondere Errungenschaften und Erfolg zu erzielen. Dabei gilt es Synergien zu nutzen und erfolgreiche Kombos aufzubauen.
Autoren: Marek Loskot, Jan Soukal
1 - 4
Spieler
ab 13
Jahren
30 - 60
Minuten
7.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2668
BGG Ranking
Mich haben bei diesem Spiel vor allem die tollen Grafiken angelockt, aber auch das Spiel selbst macht einen sehr spannenden Eindruck. Und als Raumfahrt-Fan komme ich da einfach nicht vorbei.


 
3

(Like)
2017

Leider gibt es Space Race: The Card Game nur auf englisch und es sieht nicht so aus, als würde eine deutsche Version jemals erscheinen.

Auf Kickstarter lief vor kurzem die Finanzierung für die letzten 1.000 Exemplare des Grundspiels und für die neue Erweiterung. Um es mit der Familie zu spielen, wäre mir eine deutsche Version aber natürlich lieber.

10

The 7th Continent

(Serious Poulp)
Fast schon wie bei einem Abenteuer-Buch kämpft man sich mit seinen Charakteren durch den namensgebenden 7th Continent. Man trifft auf Gegner, entdeckt Geheimnisse, muss aber oft auch einfach nur ums Überleben kämpfen. Der Story-getriebene Ansatz erinnert an ein Rollenspiel.
Autoren: Ludovic Roudy, Bruno Sautter
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
5 - 1000
Minuten
8.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 11
BGG Ranking
Ein anscheinend tolles Spiel mit massig Spielzeit, welches mich schon sehr reizt. Allerdings ist mir der Preis für 'nur' Karten doch etwas hoch.


 
2

(Like)
2017

Es besteht immer noch die Möglichkeit The 7th Continent per Late Pledge / Vorbestellung zu bekommen, aber ich habe davon abgesehen.

Es gibt hier viel Text und leider ist eine deutsche Version nicht in Planung.

Fan-Übersetzungen

Auf boardgamegeek.com findet man bei vielen Brettspielen, die es nicht auf Deutsch gibt, Fan-Übersetzungen. Zumindest, wenn es sich um populärere Spiele handelt.

So sitzen z.B. gerade Fans an den Übersetzungen der Szenarien von Gloomhaven und es gibt für einige Spiele aus dieser Liste deutsche Übersetzungen der Regeln.

Unter dem Strich ersetzt das zwar nicht ganz eine deutsch lokalisierte Version durch einen Verlag, aber es hilft natürlich deutschen Spielern sehr.

Welche Brettspiele hättet ihr gern auf Deutsch?

Von welchen Brettspielen hättet ihr gern eine deutsche Version und warum?

4 Kommentare

  1. Kingdom Death Monster würde ich mir sofort zulegen, wenn es auf Deutsch raus käme. Ansonsten das hier erwähnte Gloomhaven (vielleicht kommt es ja auf Deutsch) und 7Continent wären quasi ein Pflichtkauf ;)

  2. Lt. Projekt Vorschau der Spieleschmiede stehen sie seit Ende 2017 für Champions of Midgard mit Grey Fox Games in Verhandlung. Ich denke schon, dass das was werden könnte mit der deutschen Version.

    • Peer

      28. Februar 2018 at 17:51

      Wobei es bei Champions of Midgard auch ganz gut mit der englischen Version geht. Online gibt es ja die deutschen Regeln als PDF.

  3. Ich würde mich extrem über die deutsche Ausgabe von „ Too Many Bones „ freuen. Ich hoffe sie machen das ! Das Spiel sieht einfach Hammer aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.