Heute stelle ich euch meine Top 10 Drafting Brettspiele vor und gehe natürlich darauf ein, warum ich diese so sehr mag.

Vorher gehe ich aber noch der Frage nach, was Drafting eigentlich genau ist und welche Varianten es davon gibt.

Ich hoffe euch gefällt die Liste und ich freue mich über euer Feedback in den Kommentaren.

Karten auswählen und mehr

Bei insgesamt 19 Spielen in meiner Top 50 Liste ist das Drafting zumindest ein Teil-Mechanismus, laut BGG. Bei vielen dieser Spiele würde ich zustimmen, bei einigen eher nicht.

Das Drafting ist in vielen Brettspielen nicht der Hauptmechanismus und es gibt zudem einige Varianten des Draftings. Deshalb ist es auch etwas umstritten, was Drafting genau ist.

Im engeren Sinne versteht man unter Drafting, dass jeder Spieler eine bestimmte Anzahl Karten auf die Hand bekommt, eine davon auswählt und den Rest zum nächsten Spieler weitergibt. Man selber bekommt dann von einem anderen Spieler die übrigen Karten und sucht sich daraus eine weitere aus und gibt den Rest weiter … Dieser Kreislauf der Karten ist primär das, was ich unter Drafting verstehe.

BoardGameGeek und andere definieren den Begriff aber deutlich weiter. Oft ist hier auch gemeint, dass man aus einer Auslage Karten draftet, also einfach Karten nimmt bzw. kauft. Oft fühlt sich das für mich aber nicht wie “richtiges” Drafting an.

Bei meiner Überschrift dieser Top 10 werdet ihr zudem gemerkt haben, dass ich die Liste nicht “Top 10 Card Drafting Brettspiele” genannt habe. Oft sind es zwar Karten, die man draftet, aber es gibt eben auch andere Varianten. Plättchen, Würfel und andere Dinge werden hier teilweise gedraftet.

Das Ziel der Drafting Mechanik ist aber eigentlich immer dasselbe. Es geht darum die Verteilung der Karten, bzw. des sonstigen Spielmaterials, fair zu gestalten. Es soll dadurch verhindert werden, dass ein Spieler nur Top Karten auf die Hand bekommt und die anderen nicht. Damit wären viele Spiele von vornherein schon fast entschieden.

Zudem kann man durch das Draften während des Spiels besser die eigene Strategie verfolgen, als wenn man bestimmte Karten auf die Hand bekommt und damit leben muss.

Alles in allem mag ich das Drafting sehr, auch wenn es mal mehr und mal weniger stark in den folgenden Spielen vorkommt.

Meine Top 10 Drafting Brettspiele

Die folgenden Brettspiele sind jene, wo mir das Drafting am besten gefällt. Oft ist es nur ein kleiner Teil des Mechanik-Mixes, aber bei dem einen oder anderen auch das eigentliche Spiel.

In der Liste tauchen deshalb aber nicht zwangsläufig meine Lieblingsspiele auf, sondern eben diese, wo mir das Drafting sehr gut gefällt.

1. 7 Wonders

Top 10 Drafting Brettspiele - 7 WondersWERBUNG

Es mag langweilig sein 7 Wonders auf Platz 1 meiner Liste zu setzen, aber es ist in meinen Augen einfach das perfekte Drafting-Spiel.

Hier ist das Drafting nicht nur eine Teil-Mechanik, sondern das Herzstück des Spiels. Über 3 Epochen geben wir Handkarten weiter und suchen uns jedes mal eine aus, die wir kaufen und vor uns ablegen wollen. Dabei ist es immer wieder spannend zu überlegen, welche Karte man nimmt und welche Karten man den Gegnern überlässt.

Mit den Karten schaffen wir uns Ressourcen, bauen unser Militär auf, sammeln Sets und bekommen Siegpunkte. Sogar am eigenen Weltwunder können wir damit bauen.

Drafting ist hier in fast seiner reinsten Form enthalten und genau deshalb finde ich 7 Wonders auch heute noch so elegant und nahezu perfekt.

7 Wonders

(Repos Production)
Karten-Drafting mit einem guten Schuss Set-Collection sind die Grundmechanismen dieses Spiels. Durch 3 Zeitalter geht es hindurch und man muss auf die militärische Stärke der Gegner achten, aber auch auf die eigenen Siegpunkte.
Kennerspiel des Jahres 2011 (Spiel des Jahres Jury)
Deutscher SpielePreis 2011 - 1.Platz
Autor: Antoine Bauza
Grafiker: Miguel Coimbra
2 - 7
Spieler
ab 10
Jahren
ca. 30
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 54
auf BGG
75,99 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
45

(Like)
2010

2. Blood Rage

Top 10 Drafting Brettspiele - Blood RageWERBUNG

Blood Rage dreht sich um den Kampf in verschiedenen Gebieten einer Insel zwischen verfeindeten Wikinger Clans.

Dabei können wir unseren Clan ausrüsten, Monster anheuern und mehr. Gesteuert werden unsere Aktionen unter anderem durch Karten, die wir am Anfang jedes Zeitalters draften.

Dabei bekommt jeder Spieler 8 Karten und nimmt sich eine. Den Rest gibt er weiter. So geht das reihum, bis jeder Spieler 6 Karten hat. Die restlichen 2 werden abgeworfen.

Bloodrage - Drafting

Auch hier muss man immer wieder schwierige Entscheidungen treffen und die eigene Strategie anpassen. Durch die Karten wird der Spielverlauf stark beeinflusst und die Möglichkeiten, die man hat.

Ohne das Drafting wäre Blood Rage wohl nur halb so gut und deshalb finde ich es hier sehr gelungen.

Blood Rage

(CMON)
In Blood Rage kämpfen wir mit unserem Wikinger Clan gehen andere Clans, um die Vorherrschaft und Ruhm im Kampf. Dabei können wir unseren Clans ausrüsten, Monster anheuern und die richtigen Entscheidungen treffen.
Autor: Eric M. Lang
Grafiker: Henning Ludvigsen, Mike McVey, Adrian Smith
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
60 - 90
Minuten
8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 34
auf BGG
87,23 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
26

(Like)
2015

3. Neom

Top 10 Drafting Brettspiele - NeomWERBUNG

Ein Städtebau-Spiel mit Drafting erwartet uns in Neom.

Bereits am Anfang draften wird 3 Spezialgebäude. Dann besteht das eigentliche Spiel in den 3 Epochen ebenfalls aus Drafting. Wir bekommen 8 Stadt-Plättchen auf die Hand und suchen uns immer eines aus. Den Rest geben wir weiter.

Neom -Drafting

Das funktioniert sehr gut und man muss immer wieder entscheiden, welches Gebäude nun am besten passt. Das ist nicht so einfach, da man Einbauregeln beachten und auch die Rohstoffe dafür haben muss, da es sonst Geld kostet.

Insgesamt sicher kein perfektes Spiel, mich stören z.B. die Katastrophen sehr. Aber das Drafting in Verbindung mit dem Stadtbau ist hier sehr gut umgesetzt.

Neom

(Lookout Spiele)
In diesem Plättchenlegespiel bauen wir unsere eigene Stadt auf. Dafür brauchen wir Ressourcen, die wir selber haben oder von Nachbarn kaufen. Die Plättchen werden gedraftet und das bringt spannende Entscheidungen.
Autor: Paul Sottosanti
Grafiker: Klemens Franz, Christian Opperer
1 - 5
Spieler
ab 0
Jahren
-
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1306
auf BGG
31,99 € (-20%) *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
14

(Like)
2018

4. Res Arcana

Top 10 Drafting Brettspiele - Res ArcanaWERBUNG

Mit Res Arcana ist ein recht neues Spiel in der Liste und hier ist das Drafting eigentlich gar nicht Bestandteil des eigentlichen Spiels.

Aber ohne Drafting macht das Spiel viel weniger Spaß. Jeder Spieler bekommt ein Set aus 8 Karten für die Partie und mehr werden es auch nicht. Durch das Drafting kann man sich eine Strategie zurechtlegen und die dafür passenden Karten holen.

Res Arcana - Die ausgespielten Karten

Das sorgt dafür, dass die Partien viel ausgeglichener verlaufen und damit mehr Spaß machen.

Res Arcana ist an sich schon ein tolles Spiel, welches durch die Draft am Anfang noch besser wird.

Res Arcana

(Sand Castle Games)
Zwei bis vier Spieler sind hier als Magier unterwegs. Dabei müssen sie sich um Ressourcen kümmern, inklusive Drafting, Experten-Orte und mehr.
Autor: Thomas Lehmann
Grafiker: Julien Delval
2 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
20 - 60
Minuten
7.8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 138
auf BGG
34,42 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
31

(Like)
2019

5. Sushi Go Party

Top 10 Drafting Brettspiele - Sushi Go PartyWERBUNG

Auch kleine Spiele haben manchmal einen Drafting Mechanismus.

Bei Sushi Go Party ist es sogar ein zentraler Teil des Spiels, denn von den Handkarten, die man bekommt, darf man pro Runde nur eine behalten. Der Rest wird weitergegeben. Es funktioniert also recht klassisch, sorgt aber immer wieder für Überraschungen und interessante Entscheidungen.

Ein sehr schönes Party-Spiel, mit dem man neuen Spielern den Drafting-Mechanismus näher bringen kann.

Sushi Go Party!

(Zoch Verlag)
Ein leichtes Drafting Spiel, welches sehr einfach funktioniert, aber viel Abwechslung bietet. Man kann auf verschiedene Arten Siegpunkte erhalten.
Autor: Phil Walker-Harding
Grafiker: Nan Rangsima
2 - 8
Spieler
ab 8
Jahren
ca. 20
Minuten
7.5 von 10
BGG Bewertung
Pos. 186
auf BGG
26,99 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
3

(Like)
2016

6. Paper Tales

Top 10 Drafting Brettspiele - Paper TalesWERBUNG

Paper Tales ist ein sehr schönes kleines Spiel, bei dem man mit Karten Personen für das eigene Königreich anheuert.

Diese Karten werden gedraftet und so kann man sehr gut entscheiden, welche Karten man möchte und welche nicht. Dabei sind aber auch hier immer wieder schwere Entscheidungen zu treffen.

Der Anteil des Draftings ist hier aber begrenzt und nur ein kleiner Teil des Spiels. Dennoch wertet dieser das Spielerlebnis stark auf, gerade deshalb mag ich den Mechanismus so sehr.

Paper Tales

(Frosted Games)
In Paper Tales bauen wir uns ein eigenes kleines Königreich auf. Dazu draften wir Karten, kämpfen, bauen Gebäude und mehr.
Autor: Masato Uesugi
Grafiker: Christine Alcouffe
2 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
ca. 30
Minuten
7.1 von 10
BGG Bewertung
Pos. 945
auf BGG
22,99 € (-23%) *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
10

(Like)
2017

7. Terraforming Mars

Top 10 Drafting Brettspiele - Terraforming MarsWERBUNG

Über Terraforming Mars muss ich sicher nicht mehr so viel sagen.

Das Spiel ist bei BGG auf Rang 3 und viele lieben es. Auch ich mag es sehr, jede Runde das beste aus meinen Karten machen zu müssen.

Terraforming Mars - Die Projektkarten

Terraforming Mars – Die Projektkarten

Wem die Kartenzuteilung etwas zu viel Zufall ist, der sollte mit dem optionalen Drafting spielen. Hier werden die neuen Karten weitergegeben und jeder Spieler nimmt sich immer eine Karte.

Auf diese Weise hat man mehr Einfluss auf die Karten und ist etwas weniger dem Kartenglück ausgeliefert. Das Drafting verlängert die Spielzeit zwar deutlich, aber macht Terraforming Mars nochmal besser und für manche erst spielbar.

Terraforming Mars

(Schwerkraft-Verlag)
Terraforming Mars kommt ziemlich wissenschaftlich daher und das macht für viele den Reiz aus. Aber auch spielerisch kann das Spiel überzeugen. Die große Anzahl an Technologie-Karten und die vielen möglichen Strategien faszinieren sehr viele Spieler.
Deutscher SpielePreis 2017 - 1.Platz
Autor: Jacob Fryxelius
Grafiker: Isaac Fryxelius
1 - 5
Spieler
ab 12
Jahren
ca. 120
Minuten
8.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 4
auf BGG
60,00 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
210

(Like)
2016

8. Die Tavernen im Tiefen Thal

Top 10 Drafting Brettspiele - Die Tavernen im Tiefen ThalWERBUNG

Die bisherigen Spiele in dieser Liste waren ja meist Karten-Drafting-Spiele.

Die Tavernen im Tiefen Thal hat zwar auch Karten, aber hier finde ich das Dice Drafting eine sehr schöne Sache. Am Anfang jeder Runde würfeln wir 4 Würfel und legen sie auf eine kleine Ablage. Dann nehmen wir uns einen davon und geben den Rest weiter zum nächsten Spieler.

Auf dieser Weise draften wir 4 Würfel, mit denen wir dann Aktionen nutzen können. Auch das ist ein toller Kniff, der interessante Entscheidungen erfordert und das Spiel noch etwas spannender macht.

Auch hier ist das Draften nur ein relativ kleiner Teil des Spiels, der es aber insgesamt aufwertet.

Die Tavernen im Tiefen Thal

(Schmidt Spiele)
Um den Ausbau und die Verwaltung einer Taverne geht es in diesem Spiel. Dabei kommen Würfel und Karten zum Einsatz. Deck Building ist hier unter anderem dabei.
Deutscher SpielePreis 2019 - 2.Platz
Autor: Wolfgang Warsch
Grafiker: Dennis Lohausen
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
ca. 60
Minuten
7.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 297
auf BGG
39,75 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
85

(Like)
2019

9. Hadara

Top 10 Drafting Brettspiele - HadaraWERBUNG

Das etwas abstrakte Zivilisations-Aufbau-Spiel kommt mit einer Drafting-Variante daher.

Hier nehmen wir uns aus insgesamt 5 Stapeln jeweils zwei Karten, was noch nicht so aufregend ist. Aber dann legen wir eine davon wieder auf einen Ablagestapel, von dem wir in der 2.Phase draften.

Hadara - Die Kartenauslage auf den Spielbrett

Hier werden zwar keine Karten von Spieler zu Spieler gegeben, aber man hat die Auswahl aus verschiedenen Karten und muss immer wieder abwägen, welche besser zur Strategie passen. Zudem sind die Kosten ein wichtiger Faktor.

Hadara bekommt durch diese Art des Card Drafting einen gewissen Dreh und macht uns auch deshalb viel Spaß.

Hadara

(Hans im Glück)
Hier geht es darum eine ganze Welt mit Menschen zu bevölkern. In 3 Epochen gilt es Landwirtschaft, Kultur und Militär im Auge zu behalten. Dabei kommt unter anderem Set Collection zum Einsatz und wir werben Personen an.
Autor: Benjamin Schwer
Grafiker: Dominik Mayer
2 - 5
Spieler
ab 10
Jahren
45 - 60
Minuten
7.5 von 10
BGG Bewertung
Pos. 522
auf BGG
41,34 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
26

(Like)
2019

10. Lift Off

Top 10 Drafting Brettspiele - Lift OffWERBUNG

In Lift Off bauen wir unsere eigene Raumfahrt-Agentur auf und starten Raketen, um damit Missionen ins All zu bringen.

Am Anfang des Spiels draften wir Spielende-Karten, die uns am Ende der Partie Siegpunkte bringen.

Gesteuert werden unsere Aktionen durch Spezialisten-Karten, die wir jede Runde draften. Dabei suchen wir aus nur 3 Spezialisten aus, was das Drafting sehr schnell macht.

Lift Off - Drafting

Hier ist das Drafting sehr wichtig, da es unsere Möglichkeiten stark beeinflusst. Dass wir einen Spezialisten mit in die nächste Runde nehmen können, ist ebenfalls spannend.

Lift Off

(Hans im Glück)
Es sind die 50er und 60er Jahre und der Wettlauf ins All ist in vollem Gang. Die Spieler heuern Experten an, bauen Raketen, erfüllen Missionen.
Autor: Jeroen Vandersteen
Grafiker: Kreativbunker, Nache Ramos, Andreas Resch
2 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
60 - 90
Minuten
7.2 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2457
auf BGG
33,50 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info


 
13

(Like)
2018

Mehr Drafting Varianten und Beispiele

Es gibt nicht so viele Spiele, wo das Drafting der Hauptmechanismus ist, aber sehr viele Brettspiele, wo es ein kleinerer Teil ist. Entsprechend viele Spiele habe ich in meiner Sammlung, die eine Variante des Drafting beinhalten.

Azul ist z.B. ein Spiel, wo wir aus einer Auslage Mosaiksteine draften. In Ethnos draften wir ebenfalls aus einer gemeinsamen Auslage.

Museum bietet verschiedene Bereiche, wo jeweils Karten liegen. Hat man selbst Karten gedraftet, können andere Spieler das ebenfalls gegen Geld tun.

Gizmos besitzt eine Kartenauslage, aus der wir Karten kaufen und in unsere Maschine einbauen. Auch das ist eine Art Drafting, auch wenn es sich nicht so anfühlt.

Dagegen ein fast reinrassiges Drafting-Spiel ist Die Schatzjäger, welches Anfängern das Drafting näher bringt, aber mir insgesamt als Spiel nicht so gut gefallen hat.

Magst du den Drafting-Mechanismus?

Ergebnis

Alles in allem ist Drafting für mich in der Regel kein typischer Hauptmechanismus, wie etwa Worker Placement oder Deck-Building. Aber es ist ein Mechanismus, der viele Spiele einfach besser und auch fairer macht. Deshalb mag ich Drafting so sehr.

Was sind eure Lieblings-Drafting-Spiele?