Top 20 Brettspiele 2020 VorschauViele neue Brettspiele wurden für das Jahr 2021 bereits angekündigt und ich freue mich sehr darauf, viele davon hoffentlich bald spielen zu können.

Doch auf manche Spiele ist die Vorfreude besonders groß und so veröffentliche ich auch Anfang diesen Jahres wieder meine Top 20 Brettspiele 2021 Vorschau in zwei Teilen.

Heute erfahrt ihr, welche Spiele auf meinen Plätzen 20 bis 11 liegen und warum ich mich auf diese freue. Im nächsten Teil folgt dann die Top 10 Vorschau 2021.

Ich freue mich auf euer Feedback zu meiner Liste und auf eure „Vorfreude-Favoriten“.

Meine Vorschau Top 20 im Jahr 2021 – Teil 1

Die Liste der bereits für dieses Jahr angekündigten Neuheiten ist lang und viele kommen in den nächsten Monaten sicher noch hinzu. Doch schon jetzt gibt es 20 Brettspiele, die 2021 erscheinen sollen, auf die ich mich besonders freue. Diese habe ich natürlich noch nicht gespielt und deshalb basiert diese Vorschau auf den bisher verfügbaren Infos und Bildern.

Der eine oder andere Kickstarter, der in diesem Jahr ausgeliefert wird, ist ebenfalls dabei, aber der Großteil sind Brettspiele, die ganz normal auf deutsch in den Handel kommen werden.

In meiner Top 20 Liste finden sich allerdings eher größere Spiele, weil diese einfach mehr Aufmerksamkeit verursachen und man mehr davon schon sehen kann. Kleinere Spiele sind dagegen nur wenige in meiner Liste, aber die kommen dann im Laufe des Jahres und auch da werde ich meinen Spaß haben und daarüber berichten.

Natürlich ist diese Vorschau-Liste nur eine aktuelle Moment-Aufnahme, denn wie schon gesagt werden noch eine Menge mehr Neuheiten in den nächsten Monaten angekündigt. Gerade wenn es im Sommer auf die Messe SPIEL zugeht, kommt da noch einiges, auch wenn wir noch nicht wissen, ob es dieses Jahr wieder eine normale Messe geben wird. Da wird es zudem spannend sein zu sehen, wie sich die Corona-Einschränkungen auf die Arbeit der Verlage (besonders die Testrunden sind ja sehr eingeschränkt) und die Qualität der Brettspiele auswirkt. Nach einer Flaute an Neuheiten sieht es aber nicht aus.

Vorschau Top Brettspiele 2021 – Plätze 20 bis 11

In meiner Vorschau Top 20 sind nur Brettspiele drin, die ich selber noch nicht habe. So erscheint Praga Caput Regni erst in diesem Frühjahr 2021 auf deutsch, aber ich habe den Titel schon gespielt und sogar schon ein Review veröffentlicht.

Chronicles of Crime: Millenium ist ebenfalls bereits bei mir eingetroffen und ich konnte es schon anspielen. Ansonsten aber stehen viele Neuheiten vor der Tür und deshalb geht es nun mit Platz 20 los. Ich freue mich auf euer Feedback in den Kommentaren.

20. Transatlantic II
Transatlantic ist vor ein paar Jahren beim PD-Verlag erschienen und leider etwas in der Masse an Neuheiten untergegangen. Dabei bietet das Spiel den tollen Karten-Aktions-Mechnanismus, den man z.B. von Concordia kennt. Wir nutzen Aktionen durch das Ausspielen von Karten, können Karten von Gegnern nutzen und holen uns bessere Karten ins Deck.

Damit kaufen wir Schiffen, beladen diese mit Kohle, fahren mit diesen in verschiedenen Weltmeeren und sammeln Geld und Punkte, um am Ende der erfolgreichste Reeder zu sein. Die Illustrationen der alten Schiffe hat mir sehr gefallen. Doch ansonsten war Transatlantic optisch nicht so toll, denn es gab nur eine etwas abstrakte Kartenauslage.

Nun kommt Transatlantic II, bei dem der Autor einiges überarbeitet und auch ein richtiges Spielbrett hinzugefügt hat. Da mir das „Original“ schon sehr gut gefällt (kann man übrigens auf Yucata online spielen), freue ich mich sehr auf diese „aufgeborte“ Version. Bei Antike II von gleichen Autor wurde ja auch einiges deutlich verbessert.

Transatlantic II

(PD-Verlag)
Transatlantic vom Autor Mac Gerdts kam vor 3 Jahren nicht so gut an, wie erhofft. In diesem Nachfolger ist nun ein richtiges Spielbrett dabei und die Regeln wurden optimiert. Noch immer kaufen wir Schiffe und reisen, handeln und erfüllen Auftagskarten.
Autor: Mac Gerdts
Grafiker: Dominik Mayer
2 - 4
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 90
Minuten
-
BGG Bewertung
-
auf BGG
Ein richtiges Spielbrett und verbesserte Mechaniken lassen das Spiel sehr spannend werden.



 
8

(Like)
2021

19. Die Crew: Mission Tiefsee
Das Kennerspiel des Jahres 2020 Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten war ein großer Erfolg und da verwundert es nicht, dass ein Nachfolger 2021 erscheinen wird.

In Die Crew: Mission Tiefsee bleibt das Grundprinzip des kooperativen Stichspiels erhalten, aber diesmal geht es in die Ozeane. Dabei wird es neue Missionen und Funktionen geben, die das Spiel sicher wieder sehr spannend machen werden.

Ich freue mich darauf, denn hoffentlich kann man bald auch wieder in Spielerunden zusammensitzen und eine Partie nach der anderen spielen.

Die Crew: Mission Tiefsee

(KOSMOS)
Diesmal geht es in diesem kooperativen Stichspiel in die Tiefsee und gemeinsam müssen wir wieder viele Missionen meistern.
Autor: Thomas Sing
Grafiker: Marco Armbruster
2 - 5
Spieler
ab 10
Jahren
ca. 20
Minuten
8.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2947
auf BGG
Der Nachfolger bringt hoffentlich einiges Neues und Abwechslung. Dann könnte es wieder ein Dauerbrenner werden.
15,19 € *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Top 20 Brettspiele 2021 Vorschau - Die Plätze 20 bis 11Werbung/Bild:Amazon



 
45

(Like)
2021

18. Die Abenteuer des Robin Hood
Ein neues Brettspiel von Illustrator Michael Menzel sorgt natürlich für Aufmerksamkeit, denn nach Die Legenden von Andor hat er auch als Autor einen sehr guten Ruf.

In Die Abenteuer des Robin Hood schlüpfen wir in die Rolle des Strumpfhosenträgers und seiner Freunde. 1193 sind wir in England unterwegs und versuchen die Reichen zu bestehlen und es den Armen zu geben. Dabei kämpfen wir natürlich auch gegen den Sheriff von Nottingham und seine Schergen.

Das Spielbrett ist dabei frei zugänglich und verändert sich während der Partien. Das klingt spannend, auch wenn ich noch nicht genau weiß, wie genau das stattfinden soll. Die ersten Bilder vom Material und Spielbrett bei BGG lassen die Vorfreude aber auf jeden Fall steigen.

Die Abenteuer des Robin Hood

(KOSMOS)
Auf einem lebenden Spielbrett sind wir als Robin Hood und seine Gefährten unterwegs. So erleben wir die Geschichte mit Hilfe eines Abenteuerbuchs.
Autor: Michael Menzel
Grafiker: Michael Menzel
2 - 4
Spieler
ab 10
Jahren
ca. 60
Minuten
8.2 von 10
BGG Bewertung
Pos. 2296
auf BGG
Hier wird auf jeden Fall mal wieder was anderes ausprobiert und ich bin gespannt, wie gut das dann funktioniert.
44,99 € (-10%) *
Bei Amazon ab
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Preis-Info
Top 20 Brettspiele 2021 Vorschau - Die Plätze 20 bis 11Werbung/Bild:Amazon



 
130

(Like)
2021

17. Descent: Legenden der Finsternis
Mit Descent: Legenden der Finsternis erscheint 2021 nun die dritte Edition des Dungeon Crawlers und ich bin sehr gespannt darauf. Nicht nur soll 3D Terrain hier eine Rolle spielen und eine App die Gegner übernehmen, auch die Illustrationen unterscheiden sich stark von den Vorgängern und wirken nicht so abgedroschen, wie viele Fantasy-Crawler. Natürlich sind auch wieder sehr schöne Miniaturen dabei.

Auch der Spielverlauf selbst soll verbessert und schneller sein, was ebenfalls ein Pluspunkt für mich ist. Ich freue mich auf jeden Fall auf die neue große Box, auch wenn das keine besonders günstige Angelegenheit werden wird. Zudem wird es sicher wieder einige Erweiterungen geben.

Asmodee hat die deutsche Version schon angekündigt. Im zweiten Quartal 2021 soll es soweit sein.

Descent: Legenden der Finsternis

(Fantasy Flight Games)
Im neuen Descent Ableger streifen wir wieder durch die Welt von Terrinoth und kämpfen in Dungeons gegen diverse Gegner. Besonders auffällig ist das neue Design, das 3D Terrain und die App.
Autoren: Kara Centell-Dunk, Nathan I. Hajek
Grafiker:
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
120 - 180
Minuten
5.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 19001
auf BGG
Mir gefällt das neue Design sehr und auch spielerisch reizt mich die neue Edition. Hoffentlich wird das Spiel langfristig von Asmodee hierzulande unterstützt.
zur Spiele-Offensive*

16. Flippermania
Eigentlich sollte Flippermania bei Frosted Games bereits letztes Jahr erscheinen, aber der kleine (und feine) Brettspiel-Verlag hatte so viele Projekte auf dem Tisch, dass sich das Roll and Write Spiel auf 2021 verschoben hat.

Hier sind wir mit Würfeln auf verschiedenen Flipper-Tischen aktiv. Damit versuchen wir möglichst viele Punkte zu sammeln, indem wir bestimmte Boni auf den Tischen auslösen und verhindern, dass die Kugel aus dem Spiel fällt. Sogar mit 2 Kugeln kann man spielen und Sonderaktionen nutzen.

Natürlich fragt man sich, wie man so ein schnelles Spiel, wie einen Flipper, als Roll and Write umsetzen kann, aber bereits mit dem Print and Play konnte ich mich davon überzeugen, dass es gut gelungen ist.

Flippermania

(Frosted Games)
In diesem Roll and Write Spiel können wir vier verschiedene Flipper-Automaten spielen. Dabei gilt es den Highscore zu knacken, was hier wirklich Sinn macht.
Autor: Geoff Engelstein
Grafiker: Gong Studios
1 - 4
Spieler
ab 12
Jahren
ca. 30
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 1708
auf BGG
Coole Umsetzung, die zeigt wie kreativ Brettspiele sein können. ich finde immer mehr Roll and Write Spiele spannend.
zu Milan Spiele*

15. Ankh: Gods of Egypt
Der dritte Teil nach Blood Rage und Rising Sun war sehr erfolgreich auf Kickstarter und kommt 2021 bei den Unterstützern an. Ich hoffe natürlich sehr, dass Ankh: Gods of Egypt dann auch auf deutsch bei Asmodee veröffentlicht wird, bisher gab es leider keine Ankündigung.

Hier treten die Spieler wieder mit echt tollen Miniaturen gegeneinander an und versuchen (ohne Glücksfaktor) als Gott die meisten Anhänger zu gewinnen. Dabei kommen spannende Mechaniken zum Einsatz, so arbeiten z.B. irgendwann im Laufe des Spiels 2 Spieler zusammen.

Optisch toll und spielerisch sehr spannend, ist Ankh: Gods of Egypt auf meiner Vorschau-Liste weit oben mit dabei.

Ankh: Gods of Egypt

(CMON Limited)
Wir spielen als ein Gott im alten Ägypten und müssen versuchen zu überleben, bevor uns die Menschheit vergisst. Wir stellen Karavanen zusammen, beschwören Monster und finden neue Anhänger.
Autor: Eric M. Lang
Grafiker: Thierry Masson, Adrian Smith
2 - 5
Spieler
ab 0
Jahren
-
Minuten
7.4 von 10
BGG Bewertung
Pos. 4789
auf BGG



 
87

(Like)
2021

14. Schlafende Götter
Ein weiteres Story-Spiel von Ryan Laukat ist Schlafende Götter. Auch hier habe ich den englischsprachigen Kickstarter nicht mitgemacht, denn hier ist so viel Text dabei.

Wir sind auf einer Welt mit vielen Inseln per Schiff unterwegs, suchen Totems und erleben viele Abenteuer. Genau das richtige für mich, denn Oben und Unten, sowie Nah und Fern haben mir ebenfalls sehr gefallen. Das Abenteuer-Buch wird wieder für viel Abwechslung sorgen und zudem dazu beitragen, dass es eben nicht nur um eine Punktejagd geht.

Der Schwerkraft Verlag wird das Spiel im Laufe des Jahres 2021 hoffentlich auf deutsch veröffentlichen und dann bin ich auf jeden Fall mit dabei.

Schlafende Götter

(Schwerkraft-Verlag)
Wir sind in einem Luftschiff im Jahr 1929 in einer fremden Welt gelandet und müssen überleben. Kooperativ gilt es exotische Insel zu entdecken, Personen zu treffen, Herausforderungen zu bestehen und mehr. In mehreren Kampagnen gilt es insgesamt 14 Totems zu finden.
Autor: Ryan Laukat
Grafiker: Ryan Laukat
1 - 2
Spieler
ab 13
Jahren
60 - 2500
Minuten
8.7 von 10
BGG Bewertung
Pos. 430
auf BGG
Ich freue mich auf fast jedes Spiel mit einem Abenteuer-Buch und hier auch die Gestaltung ein großer Pluspunkt.



 
139

(Like)
2021

13. Clash of Cultures: Monumental Edition
Ein Mammut-Projekt ist die Neuauflage Clash of Cultures: Monumental Edition, die 2021 bei Frosted Games erscheinen wird.

Das große und umfangreiche Zivilisationsspiel hat viele Fans und nun wird es überarbeitet, neu designed und inklusive der beiden Erweiterungen auch auf deutsch erscheinen. Sicher sind noch ein paar neue Dinge dabei.

Ich habe das 4X-Brettspiel bereits vorbestellt und hoffe, dass wir bei Erscheinen wieder zusammen in größerer Runde werden spielen können.

Clash of Cultures: Monumental Edition

(Frosted Games)
Das klassische Zivilisations-Brettspiel kommt mitsamt den beiden Erweiterungen, neuen Illustrationen und angepassten Regeln.
Autor: Christian Marcussen
Grafiker:
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
180 - 240
Minuten
8.1 von 10
BGG Bewertung
-
auf BGG
Opulente Neuauflage, die das kaum noch bezahlbare Original ablösen wird. Freue mich sehr drauf.
zur Spiele-Offensive*

12. Beyond the Sun
Der kleine neue Spiele-Verlag Strohmann Games hat sich einen weiteren tollen Titel an Land gezogen. In Beyond the Sun arbeiten wir an der Raumfahrt und müssen dabei teilweise mit unseren Mitspieler kooperieren.

Bei der Erschließung der Planeten unseres Sonnensystems ist die Konkurrenz aber dann wieder hoch. Worker Placement, Events, Technologiebäume und mehr ist hier dabei.

Ich mag einfach Brettspiele mit halbwegs realistischem Thema und die Raumfahrt hat es mir da besonders angetan. Da das Spiel anspruchsvoll und sehr thematisch sein soll, steht es auf meinem Wunschzettel recht weit oben.

Beyond the Sun

(Strohmann Games)
Die Welt ist ökologisch am Ende und die Menschheit kann nur noch zu den Sternen auswandern. Per Worker Placement und anderen Mechaniken nutzen wir Tech Trees, um Raumschiffe zu bauen. Dabei geht es semi-kooperativ zu.
Autor: Dennis K. Chan
Grafiker: Franz Vohwinkel
2 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
60 - 120
Minuten
8 von 10
BGG Bewertung
Pos. 422
auf BGG
Es ist eine tolle Nachricht, dass dieses Spiel nun auch auf deutsch erscheinen wird.
zu Milan Spiele*

11. Terraforming Mars: Ares Expedition
Eine kleine Überraschung war die Ankündigung von Terraforming Mars: Ares Expedition vor ein paar Wochen. Warten wir immer noch auf das vor 1-2 Jahren angekündigte Terraforming Mars Würfelspiel, so kommt nun erstmal ein Kartenspiel aus dieser Spielefamilie.

Denn in diesem Spiel gibt es wohl nur Karten und wieder versuchen wir damit diverse Projekte auf dem Mars umzusetzen und natürlich Siegpunkte zu machen. Ich bin gespannt, wie stark hier Engine Building zum Einsatz kommt und wie es sich dann spielt. Die Spieldauer soll sich auf jeden Fall halbieren.

Die Illustrationen werden neu gestaltet und sollen untereinander konsistent sein, was sicher all jenen gefallen wird, die das bisher auszusetzen hatten. Der Kickstarter zu diesem Spiel startet bald.

Terraforming Mars - Ares-Expedition

(Schwerkraft-Verlag)
Nur aus Karten soll dieser Terraforming Mars Ableger bestehen. Gleichzeitige Aktionsauswahl und unterschiedliche Fähigkeiten sind hier mit dabei.
Autoren: Sydney Engelstein, Jacob Fryxelius, Nick Little (I)
Grafiker: William Bricker, Isaac Fryxelius, Garrett Kaida, Jason D. Kingsley, Justine Nortjé, Naomi Robinson
1 - 4
Spieler
ab 14
Jahren
45 - 60
Minuten
6.6 von 10
BGG Bewertung
Pos. 14145
auf BGG
Der neue Ableger der Erfolgsreihe macht mich neugierig. Sollte da ein Engine Builder herauskommen, der relativ schnell gespielt ist, freue ich mich sehr drauf.

Weiter geht es mit der Top 10 2021

Was dann am Ende von diesen Brettspielen wirklich im Jahr 2021 erscheint (der eine oder andere Titel aus meiner letztjährigen Vorschau kommt auch erst in diesem Jahr) und wie gut diese Spiele dann am Ende wirklich sein werden, ist natürlich schwer zu sagen. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich eine sehr schöne Sache. ;-)

Im zweiten Teil gibt es dann in ein paar Tagen die Plätze 10 bis 1 meiner Top 20 Brettspiele 2021 Vorschau und da sind natürlich noch ein paar größere Kracher (für mich zumindest) dabei.

Mich würde auf jeden Fall freuen von euch in den Kommentaren zu hören, auf welche dieser Brettspiele ihr auch ebenfalls freut. Und welche sind hier noch nicht dabei und werden laut eurer Meinung in meinen Top 10 auftauchen? Hinterlasst einfach einen Kommentar.

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Verlosungen, Top-Listen ...


Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.